Woher weiß ich, dass ich in Arbeit bin? Eindeutige Symptome, dass der Tag gekommen ist

Es ist ein Thema, das werdenden Müttern, insbesondere Erstmüttern, große Sorge bereitet. Aber es gibt sehr deutliche Anzeichen, die Sie erkennen lassen, dass die Zeit gekommen ist, die Tasche zu nehmen und ins Krankenhaus zu gehen.

In den Tagen zuvor werden Sie einige Anzeichen bemerken, dass der Tag kommt,wie zum Beispiel, dass der Bauch niedrig ist, weil das Baby sich einangepasst hat, Sie werden regelmäßigere Kontraktionen gespürt haben (ohne noch die wirklichen Kontraktionen der Geburt zu sein)und der Schleimstopfen könnte abgekommen sein, ein Hinweis darauf, dass der Gebärmutterhals begonnen hat, sich zu vermehren.

Werde ich in Arbeit sein?

Es gibt zwei eindeutige Symptome, dass die Arbeit begonnen hat, bevor Sie zur Mutterschaft gehen müssen: rhythmische und regelmäßige Kontraktionen und / oder Beutelbruch. Sie können sich beides oder nur einen von ihnen geben.

1) Geburtskontraktionen: rhythmisch und regelmäßig

Die erste ist rhythmische und regelmäßige Kontraktionen. Selbst wenn Sie schon einmal Kontraktionen hatten(Braxton Hicks Kontraktionen),werden Sie jetzt erkennen, dass sie die wirklichen Kontraktionen der Geburt sind, weil sie im Gegensatz zu einer falschen Kontraktion regelmäßig wiederholt werden und die Zeit zwischen ihnen immer kürzer wird.

Wenn es Ihr erstes Kind ist, sollten Sie ins Krankenhaus gehen, wenn sie mehr oder weniger alle fünf Minuten für mehr als eine Stunde wiederholen. Wenn Sie bereits ein Baby bekommen haben, ist es besser, vorher zu gehen, wenn Sie bemerken, dass sie anfangen, regelmäßig zu werden.

Sie werden stärker und daher schmerzhafter. Schmerzen werden immer intensiver, je deutlicher die Dilatation wird und Kontraktionen länger und länger andauern (zwischen 30 und 70 Sekunden).

Es ist möglich, dass irgendwann die Vertreibung des Schleimhäusenses,manchmal blutig, kein unmittelbar bevorstehendes Zeichen der Lieferung ist, aber es bedeutet, dass der Hals begonnen hat, sich zu vermehren. In einigen Fällen wird die Kappe ein paar Tage vor Beginn der Lieferkontraktionen ausgeworfen.

2) Beutel oder Wasserbruch

Das andere offensichtliche Zeichen, dass Ihr Baby bald geboren wird, ist Tasche oder Wasserbruch. Du wirst eine heiße Flüssigkeit spüren, die deine Beine benetzt, als würdest du darauf pinkeln. Ein Riss kann auch in der Tasche auftreten, so wird es nicht ein reichlichJet sein, aber Sie werden eine Spindel von Flüssigkeit bemerken.

Manchmal brechen die Membranen, bevor eine Frau in die Arbeit geht. Sicherlich, wenn sie noch nicht begonnen haben, werden Sie in den nächsten Stunden mit Wehen beginnen.

Es ist sehr wichtig, dass Sie die Farbe des Wassers in der Tasche beobachten, um zu wissen, wie lange Sie Mutterschaft erreichen müssen. Wenn es transparent, weißlich oder sogar rosa ist, zeigt es, dass alles gut läuft und Sie genug Zeit haben, um leise zu wechseln, die Tasche zu packen und herauszukommen. Stattdessen, wenn Sie sehen, es hat eine gelbliche, grünliche oder schwärzliche Farbe, gehen Sie ohne Verzögerung und informieren Sie Ihren Arzt.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment