Auf Wiedersehen mit der Windel!

Ein Leitfaden, um Ihrem Kind beizubringen, wie man Sphincters kontrolliert

Der Lernprozess beginnt etwa 18 Monate und sollte immer von Ihrer Toleranz und Ihrem Verständnis begleitet werden. Erklären Sie, was Sie von ihm erwarten. Denken Sie, dass, wenn Sie sich nicht zu viel Darüber kümmern, Ihr Kind wird wahrscheinlich nicht interpretieren die Nachricht.

Zuerst das Urinal ins Badezimmer stellen. Wenn es ein wenig größer ist, begleiten Sie es jede kleine Weile, wenn nötig alle fünf Minuten; Wenn er nicht auspinkelt, ärgere mich nicht oder schimpfe ihn. Er besteht immer auf dem gleichen Ritual, so dass das Kind lernt, es automatisch zu wiederholen.

Gewöhnen Sie ihn daran, die Toilette so schnell wie möglich zu benutzen. Sie werden sich wahrscheinlich zuerst in der Toilette fest fühlen: Holen Sie sich einen Adaptersitz von denen, die sie auf dem Markt verkaufen (einige Kinderärzte empfehlen es vor allem, weil es als Übergang zu konventioneller Toilettennutzung dient), oder setzen Sie sich zuerst, um Sie mit gutem Beispiel zu beruhigen! Wenn Sie denken, dass die Zeit gekommen ist, nehmen Sie seine Windeln heraus, aber lassen Sie das Urinal praktisch. Einige Mütter entscheiden sich für Varianten von Windeln, die wie Unterwäsche aussehen und dem Kleinen helfen, die Fähigkeit zu entwickeln, Kleidung ein- und auszuzuziehen, um die Toilette zu benutzen. Dieses Produkt ist weniger komplex als die gewöhnliche Windel und erleichtert Ihre Arbeit, wenn Unfälle passieren (was immer passiert!); es erhöht auch die Teilnahme des Kindes an dem Prozess, weil es oder sie es selbst wegwerfen kann. Der Wechsel von Windeln zu Einwegunterwäsche kann für Ihr Kind zu einem großen Ereignis werden, da es ihm sagt, dass es auf dem richtigen Weg ist, herkömmliche Unterwäsche zu tragen, während es sich trotzdem geschützt fühlt. Es gibt Mütter, die diese Alternative für Nächte nutzen, wenn ihre Kinder bereits sphincters während des Tages kontrollieren, aber sie haben immer noch Inkontinenz, während sie schlafen.

Gratulieren Sie ihm jedes Mal, wenn er Sie bittet, zu pinkeln und jeden Tag kommt er in die Nacht, ohne seine Kleidung nass zu bekommen. Geben Sie nicht auf, so verzweifelt wie Sie sind.

Wenn das Urinieren Schmerzen für Ihr Kind verursacht, suchen Sie an einem Spezialisten. In den meisten Fällen ist Enuresis auf affektive Probleme oder eine Verzögerung in der Entwicklung des Kindes zurückzuführen. Wenn das Kind jedoch tagsüber die Pisse vermisst, obwohl es bereits das vierte Lebensjahr erreicht hat, wenn es beim Urinieren unter Stechen oder Schmerzen leidet, wenn der Urin einen sehr starken Geruch hat, wenn Tröpfchen unaufhörlich entweichen, sollten Sie Ihren Kinderarzt konsultieren; es kann eine Urininfektion sein und einige Antibiotika-basierte Behandlung wird notwendig sein, um es zu heilen. Der Termin Ihres Spezialisten hilft Ihnen herauszufinden, ob Ihr Kind körperliche Probleme hat.

Hinweis: Vergessen Sie nicht, dass die hier beschriebenen Altersgruppen indikativ sind, da alles von der Reifung jedes Kindes abhängt.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Schritt für Kinder
Schritt für Kinder

Wir haben bei Ikea einen praktischen und wirtschaftlichen Schritt gefunden,…

Leave a Comment