Drei Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im dritten Lebensmonat

In unserem Rückblick auf die Entwicklung des Babys Von Monat zu Monat treten wir in den dritten Lebensmonat ein. Es hat sich bereits an seine Existenz in der Außenwelt angepasst, obwohl es nicht aufhört, um sie herum zu wissen und zu lernen. Eltern und Söhne lernen sich besser kennen und passen sich diesem neuen Leben an.

Es wird immer mehr zum Ausdruck gebracht und kommuniziert. Das Baby ist aufmerksamer um ihn herum, erhöht die Kommunikation mit seinen Eltern durch Blicke, Lächeln, Weinen, Knurren… Er wendet sich an uns, wenn wir mit ihm sprechen, nach uns suchen und uns erkennen.

Lassen Sie uns im Detail wissen, die Eigenschaften von drei Monate alten Babys, die sich auf ihre Ernährung, Schlaf, Wachstum und Entwicklung, Hören und Sprache, Geselligkeit und beste Stimulation konzentrieren.

Drei Monate alte Babyfütterung

Das Baby im Alter von drei Monaten ernährt sich weiterhin ausschließlich von Milch. Das gesündeste Essen ist die Muttermilch, da sie unzählige Vorteile sowohl für die Genesung der Mutter als auch für die Babyentwicklung bietet.

Das Baby wird wahrscheinlich die Anzahl der Schüsse verringert haben, die zwischen ihnen verteilt und zu einigen regelmäßigen Zeiten durchgeführt werden. Aber wir müssen sie weiterhin nach Bedarf ernähren und dürfen nicht unnötig die Räume zwischen den Zufuhren verlängern, um zu verhindern, dass sie hungern (sie können länger brauchen, um uns zu essen, weil sie sich mehr mit ihrer Umwelt unterhalten) und eine angemessene Milchproduktion aufrecht erhalten.

Wenn das Baby künstliche Milch trinkt, ist die Flasche auch auf Anfrage erhältlich. Es wird empfohlen, es alle drei bis vier Stunden zu nehmen, damit das Baby Zeit hat, die Formel zu verdauen (die Muttermilch braucht weniger Zeit, um sich zu assimilieren). Da das Verdauungs- und Immunsystem des kleinen Mannes noch sehr unreif ist, müssen wir die Flasche sorgfältig zubereiten.

Um die Flasche richtig vorzubereiten, müssen strenge Hygienestandardseingehalten werden, um eine Kontamination zu vermeiden, indem sie den Mengenanweisungen auf dem Produkt folgen, die Milch direkt nach der Zubereitung anbieten und das, was vorbei ist, entsorgen.

Drei Monate alter Babytraum

Das Baby konsolidiert seine Schlaf-Wach-Zyklen, schlafen für längere Zeit,vor allem in der Nacht. Insgesamt schläft ein Drei-Monats-Alter in der Regel zwischen 15 und 18 Stunden. Wir müssen mit unseren Gewohnheiten fortfahren, die es angenehm machen, sich auf den Schlaf vorzubereiten (Bad, Musik, Massagen, Essen…)

Das Baby sollte auf dem Rücken schlafen,es ist die empfohlene Position, um das Risiko eines plötzlichen Todes zu reduzieren. Wir müssen uns weiterhin darum kümmern und sicherstellen, dass das Baby nicht immer mit seinem Kopf auf der gleichen Seite ruht, da Plagiozephalie, eine Deformität der Knochen des Schädels auftreten könnte, weil sie noch nicht vollständig verschweißt sind. Daher ist es ratsam, den kleinen Kopf abwechselnd die beiden Seiten während des Schlafens zu kippen.

Das Beste ist, dass das Baby im selben Zimmer wie die Eltern schläft,denn so sind wir aufmerksamer auf ihr Erwachen, wir hörenes besser, wir können es bequemer füttern, ohne den Raum verlassen zu müssen und das Baby ist ruhiger, weil er von unserer Anwesenheit weiß.

Drei Monate altes Babywachstum

Im Großen und Ganzen gewinnen Kinder im ersten Trimester etwa 200 Gramm pro Woche und 3 cm in der Größe und 1-2 cm Schädelumfang pro Monat. So oder so, jedes Baby ist anders und hat seine eigene Wachstumsrate. Wichtig ist, dass sie Gewicht und Größe nehmen.

Es gibt auch Unterschiede, wenn wir die Muttermilch des Babys oder angepasste Formeln füttern, wenn sie fett genug werden könnten.

Drei Monate alte Babyentwicklung

Jedes Baby hat sein eigenes Entwicklungstempo, daher ist es ziemlich schwierig, genau vorherzusagen, wann es eine bestimmte Fähigkeit erlernt. Jedoch, Dies sind die Leistungen Babys in der Regel erreichen etwa drei Monate alt.

  • Folgen Sie langsam bewegenden Objekten und Menschen mit Ihren Augen
  • Schauen Sie sich die Gesichter sehr sorgfältig an und konzentrieren Sie sich auf die Augen
  • Wenn er sich hinlegt, bewegt er seine Beine und Arme
  • Er hält den Kopf immer länger aufrecht
  • Wenn es mit dem Gesicht nach unten platziert wird, hebt es den Kopf und die obere Brust
  • Verwenden Sie Ihre Arme, um sich darauf zu lehnen, wenn Sie mit dem Gesicht nach unten
  • Erkennt Objekte und Familienmitglieder aus der Ferne
  • Beginnen Sie, Ihre Hände mit ihren Augen zu koordinieren
  • Kontrollieren Sie die Handbewegung ein wenig mehr, öffnen Sie sie und schließen Sie sie
  • Es wird mit seinen Beinen geschoben, die seine Füße ruhen, wenn er auf einer festen Oberfläche platziert wird
  • Immer bewusster nimmt er seine Hand in den Mund
  • Verleiht Stempel auf hängende Objekte
  • Beginnen Sie, Handspielzeug zu greifen und zu schütteln
  • Die Vision des Babys entwickelt sich immer weiter. Er hat seine Hände schon entdeckt, und er spielt und beobachtet sie aufmerksam. Es ist, weil es jetzt in der Lage ist, ganz gut die kleinsten Details wahrzunehmen, und kann fast jede Entfernung konzentrieren.

Zwischen drei und vier Monaten ermöglicht die erhöhte Muskelkontrolle des Auges dem Baby,Objekten zu folgen, und die Zunahme der Sehschärfe ermöglicht es ihm, Objekte von Hintergründen mit minimalem Kontrast zu unterscheiden.

Um Ihre Vision zu stimulieren, ist es gut, Ihnen verschiedene Farben und neue Objekte zu zeigen. Tatsächlich wird ein einfacher Spaziergang um das Haus eine ganz neue Welt enthüllen, die man sich ansehen kann.

Das Baby konzentriert sein Handeln auf seinen eigenen Körper (primäre Kreisförmige Reaktion) und, die Wiederholung der Aktionen ständig, bekommt die Koordination seiner Bewegungen.

Da seine Bewegungen stärker sind als in den vergangenen Monaten,müssen wir das Baby weiterhin ständig überwachen und ihn nicht allein auf dem Wechsler, Bett oder Sofa lassen, weil er sich drehen und rutschen könnte, wenn er nicht gut auf dem Rücken gestützt wird.

Der beste Reiz für das drei Monate alte Baby ist immer noch unsere Stimme, unser Kontakt, unser Blick. Wenn wir kein einziges Spielzeug hätten, würde es für das Baby ausreichen, unsere Spiele zu spielen und neue Objekte, Orte und Menschen zu beobachten. Aktivitäten, die so einfach sind, wie mit ihm zu sprechen und mit ihm zu singen, während wir ihn baden oder ihn kleiden, ist eine ganze Welt für Babys.

Um Ihre motorische Entwicklung zu stimulieren, können wir Ihnen kleine Rasseln oder weiche Gegenstände anbieten, die Sie zu fangen versuchen werden. Vorsicht ist geboten mit den Spielzeugen und Gegenständen, die wir an Ihren Fingerspitzen lassen, sie sollten für kleine Babys geeignet sein, ohne kleine Stücke oder harte Teile oder die Sie verletzen können.

Nach wie vor ist es bequem, das Baby mit dem Gesicht nach unten zu platzieren, während es für ein paar Mal wach ist, um die Oberseite des Rumpfes zu stärken. Wir können auch “Gymnastik” mit ihnen jetzt, dass Sie eine eingebaute Zeit halten können, bewegen Sie Ihre kleinen Arme und biegen Sie Ihre Beine.

Hören und Sprache

Die Art der Kommunikation des Babys wird weiterhin perfektioniert, was seine Fähigkeit, zu unterscheiden und Geräusche zu machen, erweitert.

  • Bleiben Sie lächelnd, wenn die Mutter ihn anlächelt oder mit ihm spricht
  • Sie können Ihre ersten kleinen Lacher übertragen
  • Beginnen Sie, einige einfache Sounds zu babbling
  • Beginnen Sie, einige Sounds zu imitieren
  • Im Umgang mit Erwachsenen führt er Bewegungen mit seiner Zunge und seinen Lippen durch
  • Drehen Sie Den Kopf in Richtung der Klänge
  • Hören Sie fasziniert zu seinen Twittern und Foationen

Aber er genießt es nicht nur, sich selbst zu beschauen. Das Baby hört gerne sanfte Musik und die Stimme der Eltern, mehr, wenn sie ihm eine Melodie singen.

Ab dem dritten Monat beginnen sie, die Stimme zu benutzen, um zu kommunizieren und wagen sich zu den ersten Versuchen, zunächst mit Vokalen und Twittern. Wir können den ersten “Knoblauch”, “gu-gu” (oder etwas, das so aussieht) hören, weil es in den meisten Fällen Freude oder Freude mit gutturalen Konsonanten wie zeigt. In weniger angenehmen Zuständen verwendet es nasalisierte Konsonanten wie “nga”.

Auf jeden Fall bleibt das Weinen die primäre Kommunikationsart des Babysund wird zu seinen ersten Worten, so dass wir nie aufhören dürfen, uns um ihn zu kümmern. Wenn das Baby weint, kann es aus mehreren Gründen sein, dass wir am Ende wahrscheinlich ohne Schwierigkeiten erkennen werden: Hunger, Angst, Schlaf, Schmerz.

Drei Monate alte Baby-Geselligkeit

Eng mit der Sprache verbunden ist die Geselligkeit des Babys, das seine Fähigkeit ist, mit anderen Menschen, den Menschen um ihn herum in Beziehung zu treten. Kontakt und die Förderung der Bindung mit körperlicher Nähe sind die Grundlagen für eine natürliche und gesunde soziale Entwicklung.

Das Baby lächelt schon offen über die bekannten Gesichter. Etwa drei Monate alt spielt er gerne mit anderen Menschen und kann weinen, wenn das Spiel vorbei ist oder allein gelassen wird. Das Baby ist ausdrucksstärker und kommuniziert mehr mit Gesichts- und Körperausdrücken. Sie können sogar einige Gesichtsbewegungen und Ausdrücke imitieren, die Sie genau beobachten, wie z. B. das Herausziehen der Zunge oder das Öffnen und Schließen des Mundes.

Die ersten Speicherproben erscheinen, wenn Sie mit Freude reagieren, wenn Sie Menschen sehen, die Sie bereits kennen.

Dies sind alle Merkmale des Babys im Alter von drei Monaten,in Bezug auf seine körperliche, soziale und emotionale Entwicklung. Das Baby wächst weiter, und bald werden wir wieder mit mehr Daten über die Evolution des Babys sein.

Mehr über baby development

  • Ein-Monats-Baby
  • Zwei Monate altes Baby

Fotos | iStock
In erziehung-kreativ | Babys erstes Jahr: große Fortschritte, die Ihr Kind in seinen ersten 12 Lebensmonaten machen wird,

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment