Sieben Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im siebten Lebensmonat

Sieben Monate später ist das Baby zu einem kleinen Elfen voller Energie geworden und in der Lage, Dinge zu tun, die uns vor ein paar Wochen undenkbar erschienen wären. Und es schreitet in seiner physischen, kommunikativen und intellektuellen Entwicklung mit hoher Geschwindigkeit voran.

In diesem Monat tritt das Baby in einen Schlüsselmoment für seine körperliche und verbale Entwicklung ein, die diese Bühne unwiederholbar und magisch macht. Werfen wir einen genaueren Blick auf die spezifischen Eigenschaften von sieben Monate alten Babys,von Nahrung und Schlaf bis hin zu Entwicklung und Geselligkeit.

Fütterung des sieben Monate alten Babys

In unserer sechs Monate alten Babyabteilung haben wir bereits über die Einführung der ersten Lebensmittel gesprochen,ein Verfahren, das als ergänzende Fütterung bekannt ist, weil es Milch ergänzt und nicht ersetzt.

Wenn einige frühere Schritte noch nicht unternommen wurden, ist es wichtig, sie spätestens in diesem Monat zu beginnen,da eine späte Einführung der ergänzenden Fütterung (über den siebten Monat hinaus) Folgendes beinhaltet:

  • Erhöhtes Risiko für Lebensmittelallergien und -unverträglichkeiten
  • Wichtige Ernährungsmängel (insbesondere Eisen und Zink)
  • Schlechtere Toleranz für neue Aromen und Texturen
  • Erhöhtes Risiko für beeinträchtigte mundmotorische Fähigkeiten

Der Traum des sieben Monate alten Babys

Mit sieben Monaten haben Babys bereits vier der fünf Schlafstufen,aber in dieser Phase ist es immer noch üblich, dass sie nachts aufwachen. Dies wird Mikro-Erwachen genannt, die oft direkt zu einem Erwachen werden, etwas, das auch Erwachsenen passiert, aber unsere fünf Schlafphasen machen es einfacher, wieder einzuschlafen.

Diese besondere Phase kann in einigen Fällen ein wenig schwierig sein, weil das Baby alle Stunden und eineinhalb oder zwei Stunden aufwachen kann. Auch, Ihr Schlaf kann leicht beeinträchtigt werden, weil es ein Monat ist, in dem wichtige Meilensteine passieren, wie die Anpassung an neue Lebensmittel und das Aussehen der ersten Zähne.

Sieben Monate alte Babyentwicklung

Da viele große Veränderungen und Fortschritte im siebten Monat in beschleunigter Weise auftreten,werden wir diesen Abschnitt in zwei Abschnitte unterteilen: kognitive und verbale Entwicklung und körperliche und motorische Entwicklung.

Kognitive und verbale Entwicklung

Der Sieben Monate alte will nicht nur die Objekte erforschen, er ist auch sehr daran interessiert, neues Wissen zu erwerben und zu lernen, mit uns zu kommunizieren. Unsere Aufmerksamkeit und Zusammenarbeit sind wichtig, um Ihnen die intellektuellen und kommunikativen Erfahrungen zu bieten, die Sie sich wünschen.

Im siebten Monat ist es bereits in der Lage, vier oder mehr verschiedene Silben (“ma”, “pa”, “ta”, “da”, “ga”…) zu singen und beginnt, Soliloquien aufzuführen; das heißt, unser Baby hat bereits eine eigene, charakteristische Sprache, die er aufführt, wenn er allein spielt oder etwas tut. Sein Geplänsein ist allmählich vielfältiger und wenn ein Erwachsener es anspricht, produziert es Vokalisationen als Antwort.

Objekte und Menschen zu benennen, sie aufzuzeigen und einfache Fragen zu stellen, die der Kleine versteht und beantworten kann, obwohl er nicht weiß, wie er sprechen soll, ist der beste Weg, ihm zu helfen, die Entwicklung der Sprache zu stimulieren und ihn glücklich zu machen, denn seine Freude dreht sich um uns und den kommunikativen Prozess.

Das Baby ist sehr emotional und obwohl er lernen will, viele Dinge zu tun, kann er explodieren, wenn wir nicht verstehen,wenn wir etwas tun, was er versuchen wollte oder wenn er sein Ziel nicht erreicht. Geduld und Sorgfalt sind die besten unserer Antworten.

Physikalische und motorische Entwicklung

Das Auffälligste ist, dass in diesem Alter die ersten Zähne in der Regel zu den Kleinen kommen, aber lassen Sie uns keine Sorge, wenn sie nicht in diesem Monat erscheinen, weil der Ausgang der Babyzähne des Babys hat seinen eigenen Rhythmus, der durch das Erbe und seine Konstitution bestimmt wird.

Mit sieben Monaten ist es normal, dass Kinder schon sitzen können, ohne seitlich zu fallen und sich zu strecken, um die Objekte abzuholen, die sie interessieren, die fast alles Neue sind, das wir ihnen vorziehen. Das Interesse dauert jedoch ein paar Minuten und es ist gut, eine vorbereitete und reiche Umgebung mit Erfahrungen zu haben. Obwohl das, was sie am meisten mögen werden, Menschen sind, mehr als Dinge.

Er will anfangen zu kriechen, obwohl die meisten dies in den nächsten zwei Monaten tun werden, einige können uns überraschen, indem sie entschlossen auf seinem Bauch kriechen. Sie werden gedreht und erweitert, um die Objekte zu erreichen. Er schafft es, Dinge in seinen Händen ziemlich sicher zu halten und sie lieben es, Objekte zu treffen.

Sieben Monate alte Baby-Geselligkeit

Der Sieben Monate alte freut sich darauf, mit ihm gesprochen und kontaktiert zu werden. Es ist wichtig, einen ständigen Dialog mit dem Kleinen aufrechtzuerhalten, unsere Beziehung zu ihm intensiver und liebevoller zu gestalten und ihm zu helfen, Sprache besser zu bekommen.

Sie werden es lieben, unsere Gesten zu imitieren und Spaß mit Grimassen oder Applaus zu haben. Er weiß auch, wie man Küsse sendet und wird es genießen. Kommunikation ist seine große Leidenschaft.

Ihr versteht bereits das “Nein” voll und ganz und reagiert intensiv auf unsere Wut oder wenn wir eure Stimme erheben. Und natürlich ist er sehr glücklich, uns zu sehen und dass wir sie alle Arten von Carantoas und Spiele mit kleinen Kinderliedern machen.

Es wird mit Geräuschen und Guronen ausgedrückt, vor allem aber mit körperlichen Ausdrücken. Er ist auch ein eifriger Entdecker neuer Erfahrungen, er wird alles berühren, was wir ihm geben, und es trotzdem in den Mund nehmen. Darüber hinaus wird bald keine Ecke des Hauses sicher sein von seinem Wunsch, die Welt zu kennen, während er sich auf den Crawl vorbereitet.

Neue Menschen lieben sie, vor allem, wenn sie freundlich sind, aber es ist durchaus möglich, dass er mit Weinen und Angst reagiert, wenn wir ihn mit ihnen allein lassen. Wann immer möglich, ist es am besten, es zu vermeiden, es ist nicht zeit, über Unabhängigkeit in einem sieben Monate alten Baby zu sprechen.

Schlussfolgerung

Das Baby, das sich kaum nur in den Armen kuscheln und seine Milch bestellen konnte, wird jetzt zu einem einfallsreichen kleinen Menschen, der die Umwelt entdecken will,erfreut ist, Dinge zu lernen und vor allem leidenschaftlich über die Fähigkeit, mit anderen zu kommunizieren.

Andere Stadien des Babys

  • Ein-Monats-Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im ersten Lebensmonat
  • Zwei Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im zweiten Lebensmonat
  • Drei Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im dritten Lebensmonat
  • Vier Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im vierten Lebensmonat
  • Fünf Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im fünften Lebensmonat
  • Sechs Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im sechsten Lebensmonat

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment