Babys erkennen die Stimmung des Hundes vom Bellen

Hier bringen wir eine dieser seltsamen Studien mit, die uns dazu bringen, darüber nachzudenken, wo Forschungsmittel in der Welt vorgesehen sind. Babys verstehen, was Hunde mit ihrem Bellen ausdrücken, fastwie Dolittle-Ärzte, laut einer Studie an der Brigham Young University in Utah, USA.

Während der Studie zeigten der Psychologe Ross Flom und seine Kollegen mehreren sechs Monate alten Babys zwei verschiedene Fotos desselben Hundes, eines, auf dem er sehr irritiert wirkte und das andere mit einem freundlichen Aussehen.

Anschließend spielten sie Geräusche aus dem Bellen eines aggressiven Hundes und eines anderen freundlichen Hundes zufällig. Zur Überraschung der Forscher starrten die Kleinen immer auf das Bild, das der Rinde entspricht, kurz nachdem sie es gehört hatten.

So babys sind in der Lage, die Stimmung eines Hundes zu identifizieren, nur indem sie ihm Rinde zuhören, obwohl wir nichtwissen, ob, zuvor, Babys dem Bellen und Bilder von Hunden ausgesetzt wurden. Ich meine, wenn ein Baby zum ersten Mal einen Hund sieht und hört, könnte er dann auch seine Ausdrücke identifizieren?

Wir denken, dass, wie im Falle eines Babys, das nicht menschlichen Ausdrücken und Stimmen ausgesetzt wäre, der Kleine nicht wissen würde, wie man sie in Beziehung setzt: Diese “Fähigkeit” wird in Bezug auf die Umwelt erworben.

Das Experiment unterstützte jedoch die Idee, dass Babys, lange bevor sie sprechen lernen, den Ton menschlicher Stimmen und Tiergeräusche erkennen und darauf reagieren können. Der Studiodirektor hob hervor, dass Emotionen eines der ersten Dinge sind, die wir in unserem sozialen Umfeld zu erkennen lernen.

Der Grund, warum Hunde für diese Forschung ausgewählt wurden, im Jahr 2009 durchgeführt, ist, dass sie sehr kommunikative Tiere sind, sowohl in ihren Haltungen und in ihrem Bellen. Und, warum nicht sagen, ganz menschlich in, dass… Daher sind sie gute Spielkameraden für die Kleinen: Sie werden früh verstanden.

Deshalb wundere ich mich nicht, dass Babys, so klein, schon wissen, was dieStimmung des Hundes von seinem Bellen ist, so wie sie die Stimmung ihrer Eltern wegen des Tons der Stimme kennen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment