Brad Pitt und Angelina Jolies Tochter beginnt behandlung, um Sex im Alter von 11 Jahren zu ändern: Wir sprechen mit einem Experten

Der erste leibliche Sohn von Brad Pitt und Angelina Jolie wurde als Kind geboren,aber sie hat sehr deutlich ihre sexuelle Identität, seit sie sehr jung war. Er hat sich immer als Kind gefühlt und hat das Glück, eine Familie zu haben, die ihn bedingungslos unterstützt.

Vor einiger Zeit beschloss er, seinen alten Namen Shiloh mit einem neuen Namen, John Jolie Pitt, aufzugeben,und nun wird er einen Schritt weiter in Richtung seiner freiwilligen Geschlechtsumwandlung gehen. Wie die Agentur AFP berichtet,hat die Hormonbehandlung begonnen, den Geschlechtswechsel zu ändern.

Er hat sich immer wie ein Kind gefühlt.

Sie trägt keine Mähne, trägt maskuline Looks und hat sich immer noch ein Männchen in der Familie gefühlt. Er hat sich darüber im Klaren, seit er Recht hat, weil er Teil seiner Identität ist: Er ist ein Kind.

Transgender-Kinder zeigen eine beharrliche Identifikation mit dem anderen Geschlecht,bezeichnen sich selbst als Jungen (im Falle von Mädchen) und umgekehrt, und lehnen frontal ab, wenn sie das Geschlecht, dessen Genitalien sie sind, genannt werden. Ihr Verhalten ist das des “gegensätzlichen” Geschlechts, und sie zeigen es mit einem stabilen Muster im Laufe der Zeit.

Brad Pitt und Angelina Jolie haben in Interviews und in den sozialen Medien immer offen über den Zustand ihrer Tochter gesprochen, und selbst wenn sie getrennt sind, machen sie deutlich, dass sie ihr nie sagen, was sie tun soll oder wie sie sich fühlen soll. In einem Interview auf der Vanity Fair erklärte ihre Mutter:

“Er zieht sich gerne wie ein Kind an. Er will wie ein Kind sein. Wir mussten ihm die Haare schneiden. Lasst sie ihren Platz selbst finden.”

HAPPY BIRTHDAY

SHILOH NOUVEL meine
schöne und bescheidene Person jemals#ShilohJoliePitt pic.twitter.com/5XICyPRl8L

— Angelina Jolie (@angiejolieweb) 27. Mai 2017

Ihre Entwicklung als Frau stoppen

erziehung-kreativ kontaktierten einen Spezialisten, um zu verstehen, was diese Arten von Behandlungen bei Minderjährigen sind und zu klären, ob 11 Jahre ein angemessenes Alter für den Beginn sind.

Wir sprachen mit Miguel Fernandez Sénchez-Barbudo,Klinischer Psychologe und Sexualwissenschaftler des Gesundheitszentrums von Ofra (Santa Cruz de Tenerife) und Mitbegründer der Gender Identity Unit des Universitätskrankenhauses der Kanarischen Inseln,der ein wenig mehr über Hormontherapie bei Kindern erklärt hat.

Er erklärte, dass, wenn wir die zweite Stufe auf der Tanner-Skala erreichen,das Stadium, in dem sekundäre Geschlechtsmerkmale beginnen, sich zu entwickeln, und es gibt eine klare Absicht, Geschlecht zu ändern, Analoga von LHRH (Gonadotropin-releasing Hormon), die als Pubertät langsamer wirken verwendet werden.

Auf diese Weise wird die Entwicklung gehemmt, bevor veränderungen in der Pubertät wie Brustentwicklung oder das Aufkommen der Menstruation auftreten, wenn wir über ein Mädchen sprechen.

Es gibt kein festgelegtes Mindestalter für den Beginn der Behandlung, da es nicht einem chronologischen Alter entspricht, sondern einem Entwicklungsstadium, das in jedem Menschen anders ist.

Die Entwicklungsbremstherapie ist reversibel. Mit anderen Worten, wenn sie ausgesetzt wird, wird die Entwicklung normal weitergehen; Sie erhalten die Regel und Ihre geschlechtsihren Eigenschaften einer Frau entwickeln.

Wenn Sie später mit der Behandlung mit Geschlechtsumwandlung fortfahren möchten, ist die nächste Intervention (ca. 14 Jahre) Androgene zu verwenden, um allmählich zu vermännlichen. Diese Hormone verursachen männliche Eigenschaften wie schwere Stimme, erhöhte Muskelmasse, Klitorishypertrophie und Umverteilung von Körperfett zu entwickeln.

Erfahren Sie mehr | Regierung der Kanarischen
Inseln in erziehung-kreativ | Kindertranssexualität: Was wissenschaft sagt und wie man Transgender-Kindern hilft, Die transphobe Werbekampagne gegen Transgender-Kinder, Es sollte nicht einfach sein: Lukens Eltern unterstützten ihn, Lucia zu sein, oder?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment