Der Boden, der beste Spielplatz für das Baby

Ab sechs Monaten wird das Baby anfangen, neugierig auf alles um ihn herum zu sein und diese Neugier mit kleinen körperlichen Leistungen zu begleiten. Er beginnt zu kriechen, dann kriechen, allein sitzen und später versuchen, aufzustehen. In dieser Phase der Entdeckungen ist der Boden der beste Spielplatz für das Baby.

Du brauchst einen offenen Raum, ohne Grenzen oder Hindernisse, um in Freiheit zu spielen. Im Idealfall suchen Sie nach einem Platz im Haus, den wir als Spielbereich für Babys anpassen können.

Es sollte groß sein, so weit wie möglich, es sollte frei von Dingen sein, vor allem Gegenstände, die dem Kind schaden können, einigermaßen warm, weich, leicht zu reinigen und so nah wie möglich an den Ort des Hauses, wo der Rest der Familie die längste Zeit verbringt.

Auch wenn das Haus nicht zu groß ist, können Sie einen besonderen Platz für das Baby schaffen. Zu Hause, wo der Platz nicht gerade im Überfluss ist, müssen wir den Raum für das Baby anpassen, um zu spielen. Wir bewegen den Couchtisch und legen einen Spielgriff und sein Fitnessstudio auf den Teppich, um gefährliche Ecken mit Kissen zu schützen.

Wenn der Boden steinig oder zu kalt ist, können Sie ihn mit einem weichen Gummiteppich bedecken. Diese Teppiche eignen sich ideal zur Abgrenzung des Spielbereichs des Babys. Sie sind in der Regel Quadrate, die als riesiges Puzzle eingebettet sind, so dass Sie die notwendigen verwenden können, um die verfügbare Fläche zu decken und zu vergrößern oder zu verkleinern, wenn nötig.

Viele Eltern entscheiden sich für den Spielplatz, aber es ist günstiger für ihre Entwicklung, direkt auf dem Boden zu spielen und damit ihre Erkundungsmöglichkeiten nicht einzuschränken. Es kann eine kurzfristige und rechtzeitige Lösung für Zeiten sein, in denen niemand das Baby kontrollieren kann, aber Sie werden sich sicherlich wohler und freier in einem weniger formal abgegrenzten Raum fühlen, solange es sicher ist. Auch wenn es Möbel in der Nähe wie ein Sofa oder ein Bett gibt, werden sie verwendet, um im Stehen zu üben.

Wenn das Baby im Alter zwischen 6 Monaten und Jahr liegt, ist der Boden der beste Spielplatz für das Baby. Es lohnt sich, einen Raum im Haus anzupassen, um zu spielen, weil es etwas sein wird, das ein paar Monate dauern wird.

Foto | Mini D
auf Flickr In erziehung-kreativ | Original weiche Böden zu spielen, Kinderböden: Sicherheit und Hygiene, Wann sollten Sie beginnen, das Baby aus der Krippe auf den Boden zu nehmen?,

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Begabtes Baby
Begabtes Baby

Es wird berücksichtigt, dass 70% der Superdotation vererbt wird und…

Leave a Comment