Mit einer Schere bei Kindern

Im Alter von 3 bis 4 Jahren beginnen Kinder, immer komplexere manuelle Fähigkeiten zu erwerben, einschließlich des Einsatzes von Scheren.

Das Erlernen des Trimmens mit der Schere ist ein weiterer Schritt in seiner Entwicklung, aber ein riesiger Schritt, da der Einsatz dieses Instruments maximale Koordination zwischen Gehirn und Hand erfordert.

Sie mit einer bestimmten Fertigkeit zu beherrschen, zeigt an, dass das Kind ein gutes Maß an manueller Geschicklichkeit erreicht hat. Aber wie alles beim Lernen von Kindern ist der richtige Einsatz der Schere ein Prozess.

Kleine Kinder haben immer noch nicht die motorischen Fähigkeiten, um mit einer Schere zu trimmen. Wenn wir einem Zweijährigen eine Schere geben, ist es wahrscheinlich, dass er nicht weiß, was er damit machen soll.

Vortrimmtraining mit Schere ist es, große Papierstücke mit den Fingern zu reißen und nach und nach mit kleineren und kleineren Papieren sowie separatem Gestanzpapier mit den Fingern zu gehen.

Es gibt spezielle Scheren für Kinder, die in ihrem Einsatz beginnen. Es sind scharfe Plastikscheren, die nur Papier und feine Pappe schneiden, aber sonst nichts. Es ist eine gute Möglichkeit, Handbewegung zu trainieren, ohne sich selbst zu verletzen.

Es sollte beachtet werden, dass Schere ein gefährliches Instrument ist, weil es scharfe Teile hat. Es sollte maximal Vorsicht geboten sein, um Unfälle zu vermeiden.

Im Alter von 3 Jahren beginnen sie mit einer gerundeten Schere. Allmählich gewinnen sie mehr Geschicklichkeit und um das Alter von vier Jahren sind sie in der Lage, in einer geraden Linie zu schneiden. Dann perfektionieren sie den Schnitt und profilieren die Figuren. Sie werden sehen, dass sie zuerst die Schere mit ihren Händen angespannt fangen und sehr seltsame Haltungen machen (und fast immer die Zunge herausstechen), bis sie es schaffen, sie zu meistern.

Eine gute Übung, um die Verwendung von Schere zu perfektionieren, kann sein, Collagen mit Formen zu erstellen, die von Kindern getrimmt werden, Zeitschriften zu trimmen, die wir nicht mehr verwenden, Gummiblätter zu trimmen (farbiger Schaum) zu machen, um Kunsthandwerk oder Farbzeichnungen zu machen und sie dann zuzuschneiden.

Es gibt eine Schere für sehr lustige Kinder, mit und ohne Schneiden nach dem Alter, mit Wellenformen, Spitzen… Es ist wichtig, dass sie aus Kunststoff sind und dass ihre Größe für Ihre kleinen Hände geeignet ist.

Und aufgepasst, solange sie die Schere benutzen, müssen sie immer beobachtet werden, damit sie nicht verletzt werden und weil sie unglaubliche Geschwindigkeit haben, Kleidung und Haare zu schneiden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment