Perzentil-Wachstumstabellen: Wie viel misst Ihr Kind im Vergleich zum Rest?

Wenn wir unseren Sohn oder unsere Tochter zum Kinderarzt oder zur Krankenschwester bringen, schaut er sich nach dem Wiegen und Messen die Wachstumsdiagramme an und sagt uns Dinge wie: “Es ist überdurchschnittlich”, “es ist unterdurchschnittlich”, “es ist im 75. Perzentil hoch” und “es ist im 15. Perzentil des Gewichts.”

Was Sie mit diesen Brettern machen, ist, die Größe und das Gewicht unseres Kindes mit anderen Kindern zu vergleichen, so dass es oder sie weiß, ob es normal wächst und gemästet, wie erwartet. Heute werden wir Ihnen über die Wachstumstabelle, die auf die Höhe schaut,so dass Sie wissen, wie es zu verwenden und so dass Sie wissen, wie viel Ihr Kind misst im Vergleich zu den anderen.

Wachstumstabellen nach Perzentilen: Höhe

Das erste, was wir tun werden, ist, Ihnen die Wachstumstabellen anzubieten, damit Sie sie herunterladen oder ausdrucken können. Es gibt mehrere Tische, die je nach analysierten Kindern unterschiedlich gestaltet sind. Bis 2006, als die WHO neue Tabellen veröffentlichte, nutzten wir in Spanien die der Faustino Orbegozo Stiftung. Sie wurden auf der Grundlage von Kindern hergestellt, die in den 70er-80er Jahren in Biskaya geboren wurden, und obwohl sie für eine Weile sehr nützlich waren, hatten sie eine doppelte Gefahr für die heutigen Kinder: Sie basierten auf Kindern, die zu einer Zeit geboren wurden, als Flaschenfütterung sehr häufig war (was zu einem anderen Gewichtszunahmemuster und einer anderen Körpergröße als beim Stillen führt) und dass Kinder im Baskenland geboren wurden, wo es viel “nördliches Chicaron” gibt.

Im Jahr 2006 veröffentlichte die WHO neue Tabellen mit Kindern aus verschiedenen Ländern (Brasilien, Ghana, Indien, Norwegen, usa und Oman), in denen die normale Fütterung von Säuglingen berücksichtigt wird: Muttermilch. Diese Bretter kamen, um einige Babys zu normalisieren, die mit den anderen Brettern klein oder dünn aussahen und derzeit von vielen Gesundheitszentren verwendet werden, also werden dies die Bretter sein, mit denen wir arbeiten.

Perzentiler Wachstumstabelle für Kinder

Tabellen können auf derselben WHO-Seite angezeigt werden, aber ich überlasse Ihnen die Links, falls Sie sie drucken möchten. Wenn Sie ein Kind unter zwei Jahren haben, empfehle ich diese Tabelle, die von der Geburt bis zu 24 Monaten geht. Wenn Sie über 2 Jahre alt sind, können Sie diese herunterladen,die bis zu 5 Jahre dauert.

Perzentil-Wachstumstabelle für Mädchen

Ebenso können wir auch die Wachstumstabellen für Mädchen anzeigen, herunterladen oder ausdrucken. Wenn Sie unter 2 Jahre alt sind, empfehle ich diese. Wenn Sie über zwei Jahre alt sind, finden Sie hier den Tisch, der bis zum Alter von 5 Jahren reicht.

Funktionsweise von Tabellen

Der Blick auf die Höhe unseres Sohnes oder unserer Tochter auf den Brettern ist sehr einfach. Wir müssen nur wissen, wie viel Sie in jedem Moment messen und schauen Sie sich das Diagramm nach Alter an.

Wenn wir zum Beispiel einen 5-Monats-Jährigen haben, der 65 cm misst, schauen wir uns das Diagramm an und sehen, dass es sich in einem Zwischenperzentil zwischen 15 und 50 befindet. Es wird gesagt, im 15. Perzentil zu sein (weil es nicht 50 erreicht), obwohl es tatsächlich etwa ein 30-35 Perzentil sein würde.

Und jetzt wirst du sagen, was ist das “perpertile” Ding? Nun, ich werde antworten. Perzentil bedeutet Prozentsatz. Wenn wir über Perzentil sprechen, ist es wie “per cientil” (Prozent) zu sagen, und deshalb sprechen wir in den Tabellen über Werte zwischen 0 und 100.

Wenn sie dir sagen, dass dein Kind im 15. Perzentil ist, sagen sie dir, dass er von 100 Kindern 15 ist, mit 85 Kindern größer als er und 14 niedriger. Das heißt, von allen Kindern sind 14% niedriger und 85% höher.

Im Gegenteil, wenn Ihnen gesagt wird, dass sich Ihr Kind im 97. Perzentil befindet, sagen sie Ihnen, dass 3 Kinder größer als Ihr Kind und 96 niedriger sind (von 100).

Kinder, die studiert wurden, um die Bretter zu machen, sind gesunde Kinder, also ist eseigentlich nicht wichtig, wo wir unser Kind auf die Tafel setzen. Kommen Sie, der Kinderarzt muss genau so sein, wie unser Sohn im 15. Perzentil ist oder er ist in ’75. Es ist nicht besser als eine andere. Was ihr betrachten solltet, was ihr bedenken solltet, ist Evolution.

Wenn sich ein Kind mit einem Monat im 97. Perzentil befindet, aber bei 5 Monaten im 3. Perzentil ist, wird das Kind immer in den Charts stehen, aber Evolution wird ein Wachstumsdefizit sein, das untersucht werden sollte (das bedeutet, dass der Ausdruck “solange es innerhalb der Kurven kein Problem ist” keinen Sinn macht). Deshalb musst du die Evolution sehen, mehr als wo sie zu jeder Zeit ist.

Mehr Sachen. Wenn Sie sich die Graphen ansehen, sind die Perzentile 98 bis 100 und 1-2 nicht vorhanden, sie werden nicht angezeigt. Bei normal studierten Kindern gab es aber auch diese Kinder. Was geschieht, ist, dass sie von den Tischen entfernt werden, um als niedrige und hohe Grenze zu dienen, ab der Fachleute beurteilen müssen, ob eine Art von Studie durchgeführt werden sollte. Ich meine, nicht normal oder krank zu sein bedeutet, nicht normal oder krank zu sein, aber man muss es bestätigen.

Unterdurchschnittlich

Es gibt Profis, die die gute Linie im Mittel, das 50. Perzentil markieren und die meinen, dass alles darunter ein kurzes Kind ist, das noch wenig isst. Sie schauen auf die Mutter, sie sehen aus wie “Ich mag das nicht” und sie sagen “es ist unterdurchschnittlich, es ist fair”, als ob man anfangen müsste, das Kind zu ködern, um mehr aufzuwachsen.

Hier sind zwei Fehler. Eines, das, wie ich bereits erwähnt habe, so normal ist das Kind, das im 15. Perzentil als das im 75. Perzentil ist. Das eine ist einfach über dem Durchschnitt und das andere ist niedriger als der Durchschnitt, aber weder ist die Höhe der Vergangenheit noch die andere fair. Sie sind beide normal, weil die Boards mit normalen Kindern gemacht wurden. Und zweitens, dass viele Gesundheitsexperten glauben, dass Kinder, indem sie mehr essen, mehr wachsen werden. Die Körpergröße einer Person hängt stark von der Genetik ab. Abhängig von den Genen, die Sie geerbt haben, wird es höher oder niedriger sein. Und Periode (ok, auch die Umwelt und etwas anderes, aber in einem sehr niedrigen Prozentsatz). Diese Höhe würde im Falle einer Krankheit betroffen sein (und dann müssen Sie die Krankheit und Heilmittel zu diagnostizieren, aber nicht geben mehr Nahrung für das Kind) und im Falle einer Hungersnot. Aber echte Hungersnot, dassman nicht in den Mund nehmen muss. Ich meine, nichts zu tun mit “Lasst uns anfangen, ihm die Frucht zu geben, um zu sehen, ob es wächst” oder so etwas, das macht keinen Sinn.

Was ist also der Sinn ihrer Messung?

Wenn wir gesagt haben, dass wir nichts tun können, um sie mehr wachsen zu lassen, was nützt es dann, sie zu messen? Gut, leicht zu sehen, dass sie wie erwartet wachsen. Wenn es irgendwelche hormonellen Veränderungen oder eine Krankheit gibt, die das Wachstum beeinflusst, dank der Tabellen können wir sehen, dass sie stagnieren.

Also ja, wenn wir sehen, dass ein Junge oder ein Mädchen nicht wächst, wenn wir sehen, dass 2 Monate vergehen, ohne einen einzigen Zentimeter zu wachsen, und dass alles darauf hindeutet, dass sich die Sache, wenn wir das dritte erreichen, nicht ändern wird, wird der Kinderarzt eine ganze Reihe von Tests anzeigen, die helfen, zu wissen, warum diese Stagnation im Höhenzuwachs ist.

Wie gesagt, es ist wichtig zu sehen, wie die Entwicklung der Perzentile im Laufe der Zeit ist. Sie müssen nicht immer im gleichen Perzentil sein. Tatsächlich wechseln die meisten Kinder im Laufe der Zeit Perzentile, manchmal bis zum nächsten Perzentil, manchmal bis zum vorherigen.

Für uns Eltern hilft uns das Tool zu wissen, wo sie im Vergleich zu anderen Kindern in ihrem Alter positioniert sind und manchmal, wenn wir nicht wissen, wie wir die Tische interpretieren sollen, um uns nervös zu machen. Deshalb haben wir heute erklärt, wie wir sie betrachten, wie man die Evolution sieht und wann sie Anlass zur Sorge gibt.

Fotos | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Wie und wie viel ein Kind in seiner Kindheit wächst (I), Interpretation von Gewicht und Wachstumstabellen von Carlos Gonzélez (I) und (II)

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment