Babys mit hoher Nachfrage: Merkmale (I)

Nachdem wir Dr. Sears’ persönliche Erfahrungen mit seiner Tochter Hayden erklärt haben und durch sie den Ursprung des Begriffs“High-Demand Baby”betreten wir heute, um solche Babys zu definieren.

Bevor wir beginnen, muss gesagt werden, dass alle Babys fordern. Jeder hat seine Bedürfnisse und jeder versucht, sie zufrieden zu stellen. Dies bedeutet, dass für einige Eltern, ihre Kinder könnte als sehr gefragt angesehen werden, wenn sie nicht früheren Erwartungen entsprechen.

Ich erinnere mich, dass sich einige Eltern beschwerten, weil ihr vier Monate altes Baby nachts noch aufwachte und sie arbeiten mussten. Sie erwarteten eine Lösung für ihr Problem und “Ekel” nahm ihn weg, als sie die Nachricht erhielten, dass ihr Sohn in Ordnung sei, keine Probleme habe und sein Verhalten in der Nacht völlig normal sei. In diesem Fall verlangte ihr Sohn für diese Eltern zu viel, als die Realität war, dass sie erwarteten, dass sich ihr vier Monate altes Baby wie ein Fünfjähriges benimmt.

In jedem Fall behaupten Eltern von Kindern mit hoher Nachfrage, dass ihr Kind sich von dem anderer unterscheidet, dass sie sehr oft aufwacht und dass sie hungrig sein kann, dass sie zu keiner Zeit allein sein will und dass sie sich an ihre Arme gewöhnen muss. , der jedes Mal nach der Brust fragt und wer sie als Schnuller verwenden darf, etc.

Diese Summe von Bedürfnissen und Anforderungen und die Tatsache, dass Eltern erkennen, dass ihr Kind anders ist als der Rest machen ein Baby als sehr gefragt.

Definieren wir einige der Features, die möglicherweise folgendes aufweisen:

Intensiv

Es sind Babys, die Energie in alles stecken,was sie tun: Sie weinen beharrlich, füttern Vorlichkeit, lachen vor Freude und protestieren mit mehr Ausdauer und Stärke, wenn sie nicht bekommen, was sie verlangen.

Sie scheinen immer angespannt, handlungsbereit zu sein, und wenn sie in der Lage sind, die Umwelt zu erkunden, handeln sie, viele von ihnen, bevor sie über die Folgen nachdenken. Das heißt, anstatt die Risiken eines etwas zu prüfen, das sie sich dafür auf den Kopf stellen, mit der Gefahr, die dies für ihre Sicherheit mit sich bringt.

Hyperaktiv

Sie sind fast hypertonische Kinder (mit Muskeln oft angespannt, wie bereit für alles) und ihr Geist neigt dazu, in einem ähnlichen Zustand zu sein.

Viele Babys, die meisten von ihnen, genießen, wenn sie in eine Decke oder rucksack in Kontakt mit ihrer Mutter gewickelt werden, diese Babys stattdessen ablehnen Maßnahmen, die sie fühlen sich regungslos oder zu befestigt. Sie akzeptieren Zwar Waffen und Umarmungen, aber solange sie Bewegungsfreiheit haben können.

Mein erstes Kind zum Beispiel hat nur seine Arme angenommen. Der Kinderwagen war für ihn eine weitere Art der Unterstützung und ein Ort weg von Mama und Papa (zwei Gründe, ihn zu hassen) und die Backpacker überwältigten ihn sehr, war zu versuchen, es anzuziehen und nicht im Angesicht seiner Weigerung zu enden.

Man sagt, dass sie hyperaktiv sind, weil sie intensiveKinder sind, die wenig schlafen, auf der Suche nach neuen Dingen zu tun, zu berühren und zu erforschen, aber nicht, weil es eine Diagnose von etwas ist, das für immer dauern wird, das heißt, wir sagen, dass sie hyperaktive Kinder sind, weil sie im Vergleich zum Rest der Kinder bewegter und aktiver zu sein scheinen. Dies ist relativ zu den Gefühlen der Betreuer, da einige denken, dass ihr Kind extrem aktiv ist, wenn es ein Kind ist, das spielt, nur weil es ein Kind ist und es sein normales Verhalten ist und es andere Eltern gibt, die normal sehen können, dass ein Kind mehrere Stunden mit vollen Stapeln ist.

Sobald sie erwachsen sind, müssen sie nicht berücksichtigt werden, geschweige denn, als psychologisch hyperaktiv, dass wir alle wissen (Kind mit Hyperaktivität diagnostiziert, die Medikamente braucht oder nicht braucht).

Saugfähigen

Aufgrund der Eigenschaften, die diese Kinder haben, gelten sie als authentische “Absorbierenenergie”. Sie verlangen Kontakt, Zuneigung, Waffen, Spiele und, wenn es scheint, dass sie bereits bedient sind und dass sie mit allen Energien ihrer Eltern fertig sind, kehren sie zur Anklage zurück, um ein wenig mehr zu verlangen.

Die Eltern dieser Kinder müssen die Geduld und die positive Einstellung bewaffnen und denken, dass sich alles, was sie heute säen, morgen auszahlen wird.

Es ist eine harte Zeit, wenn Eltern das Gefühl haben, den ganzen Tag müde zu sein. Sie sind schläfrig, die Kräfte wanken, und der Tag, der jeden Morgen dämmert, scheint wie ein schwieriger Hang zu überwinden. Wie in allem gibt es immer bessere Tage, so kann es logisch und ratsam sein, weniger von den gleichen Tagen zu verlangen, wenn man nicht viel von sich selbst geben kann.

Sie ernähren sich oft

Sie sind Kinder zu essen, ist nicht nur ein Akt der Ernährung. Die Saugkraft, die durch den Akt des Essens erzeugt wird, beruhigt und tröstet sie und deshalb verlangen sie oft Nahrung.

Wenn man sie auf Abruf füttert, weinen sie weniger (in der Tat gibt es Studien, die zeigen, dass Babys, die sich nach Zeitplänen ernähren, die von Den eltern festgelegt werden, mehr weinen als diejenigen, die Milch auf Abruf trinken).

In Kulturen, in denen Babys kaum weinen, wurden bis zu zwanzig tägliche Brustschüsse gezählt, was im Westen unmöglich klingt, aber normal, wenn wir denken, dass es sich um Babys handelt, die am Körper ihrer Mutter befestigt sind und jederzeit auf ihre Brust zugreifen können.

Damit meine ich, dass für sie oft eine Fütterung notwendig ist, denn sie fühlen sich gut.

Dies kann einige Mütter denken lassen, dass sie es überfüttern und zu dick werden, wenn sie es auf diese Weise tun.
Bei künstlicher Milch wird das gleiche Kind mehr Nahrung ablehnen, wenn es nicht mehr kann, und der Saugbedarf muss mit einem Schnuller gemildert werden. Im Falle des Stillens besteht keine Gefahr, da die Milch ihre Zusammensetzung kontinuierlich variiert und vor einem Baby, das oft saugt, den Kalorienspiegel anpasst, um Überfütterung und Übergewicht zu vermeiden. Schnuller können auch bei diesen Kindern verwendet werden, obwohl einige es nicht akzeptieren wissen, dass sie Absaugung direkt aus der Brust der Mutter durchführen können.

Innerhalb weniger Tage erklären wir weiterhin die Eigenschaften von Babys mit hoher Nachfrage.

Erfahren Sie mehr | AskDrSears
Fotos | Flickr – bionicteaching, N8tr0n , from_ko
In Erziehung Kreativ | Babys von hoher Nachfrage: wie derBegriff geboren wird, Babys von hoher Nachfrage: wenn Reisen im Auto ist Mission unmöglich,Babys von hoher Nachfrage: Nacken in den Armen, Babys von hoher Nachfrage: mit dem Kinderwagen für einen Spaziergang,Babys von hoher Nachfrage,Babys von hoher Nachfrage: gehen Sie auf die Toilette mit dem Kind in armen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment