Ist die Estivill-Methode für Kinder über drei Jahren geeignet?

Vor ein paar Tagen haben wir erklärt, dass die Estivill-Methode, die Kindern beibringt, Eltern nachts nicht anzurufen, indem sie sie mit einem Zeitdiagramm weinen lassen, für Kinder unter drei Jahren nicht geeignet ist.

Es ist nicht so, dass wir es gesagt hätten, und das sagen wir schon seit Jahren, aber es ist Estivill selbst, der es behauptet. Mit der Aussage, dass es für Kinder unter drei Jahren nicht geeignet ist, sagt sie jedoch, dass es ab dem Alter von drei Jahren ist, wenn es angewendet werden sollte. Viele Leser wollten darüber sprechen, denn wenn es mit einem Baby von ein paar Monaten wenig Sinn macht, mit einem Dreijährigen scheint es noch surrealer, so dass wir heute über dieses Thema diskutieren werden: Ist die Estivill-Methode für Kinder über drei Jahre geeignet?

Wenn sie noch nicht gehen, kann es getan werden

Im Buch “Sleep Child” des Autors sollten Eltern anfangen, ihrem Kind beizubringen, sich nach sechs Monaten nachts nicht zu beschweren. Es ist klar, dass es ein sehr junges Alter ist, so etwas für ein Baby zu tun, aber es ist jetzt klar, dass der Autor dies erklärt hat, denn vor zwei Wochen war es das Normalste auf der Welt für viele Eltern, die die Methode praktiziert hatten (und sogar für Menschen, die es nicht getan hatten).

Zu diesem Zeitpunkt könnte die Methode getan werden, weil sechs Monate alte Babys das Beste, was sie tun, ist sich umzudrehen. Sie stehen nicht auf, sie können nicht aufstehen oder aus der Krippe steigen, also nicht nur wenig anderes weinen, sondern auch etwas anderes tun können. Mama und Papa kommen herein, sagen dem Baby, dass er ihn sehr liebt, sagen ihm, dass sie es um seiner selbst willen tun (nicht spezifisch um dessen willen) und gehen, bis er wieder hereinkommt.

Macht es Sinn, wenn Kinder schon laufen, springen und nicht hinter Gittern schlafen?

Nun, da Estivill jetzt sagt, dass seine Methode nur für Kinder über drei Jahren ist, lohnt es sich zu fragen, ob es sinnvoll ist, eine solche Methode mit Kindern zu machen, die laufen, laufen, springen und nicht mehr hinter Gittern eines Kinderbettes schlafen, sondern in einem Bett. Kommen Sie, wenn Eltern ins Zimmer kommen, um das Kind zu beruhigen, müssen sie nicht in die Nähe des Bettes gehen, sondern öffnen Sie die Tür vorsichtig, um dem Kind, das sicher steht, es zu öffnen, nicht zu geben.

Wenn es vorher keine Schlaflosigkeit war, ist es jetzt nicht

Estivill hat immer gesagt, dass seine Methode darin besteht, ein Problem namens Schlaflosigkeit im Kindesalter zu lösen,eine zweifelhafte Diagnose, die ihren maximalen Ausdruck annimmt, als er vor ein paar Tagen erklärt, dass es darum geht, Kinder zu behandeln, die über drei Jahre alt sind und unter Schlaflosigkeit in der Kindheit durch falsche Gewohnheiten leiden. Lesen Sie bitte die letzten Worte noch einmal, denn Sie wissen nicht, ob Sie weinen oder lachen sollen.

Kinderschlaflosigkeit aufgrund falscher Gewohnheiten ist wie die Putzfrau eine Allergie-Präventionstechnik oder Dekorateur zum Fettbürstenmaler zu nennen (bei allem Respekt). Kinderschlaflosigkeit aus falschen Gewohnheiten ist der feine Weg zu sagen, dass Ihr Kind nicht die ganze Nacht in seinem Bett schläft, weil es oder sie die Angewohnheit hat, besser mit seinen Eltern zu sein, oder dass er oder sie so verunsicherung leidet, dass er mehrmals in der Nacht Mama und Papa anruft, um seine Angst zu beruhigen.

Die Methode besteht also nicht darin, dem Kind zu helfen, weniger Angst zu haben, oder ihm eine Hand zu geben, damit er sich sicherer fühlt, sondern ihm beizubringen, dass diese Sache des Aufstehens und Anrufens von Mama und Papa vorbei ist. W oder nicht, w/sie kann einschlafen oder nicht, ihre Eltern haben beschlossen, ihren Urlaub nur in der Nacht zu machen.

Kommen Sie, dass die Behandlung nichts hat, es ist nur eine weitere Konditionierung, eine weitere Aufgabe des Kindes, die durchgeführt wird, so dass er im Laufe der Zeit aufhört, seine Eltern anzurufen (gewöhnt, dass sie nie kommen, wird er bald aufhören zu rufen, natürlich).

Wenn Schlaflosigkeit im Kindesalter eine wirklich ungeeignete Krankheit, ein körperliches Problem, dieses Kind sollte eine echte Behandlung und Nachsorgeangeboten werden, wie die mit Erwachsenen getan. Älteren Menschen, die zum Arzt gehen, weil sie nicht schlafen können, werden Richtlinien und sogar Medikamente oder Behandlung mit anderen Substanzen angeboten, so dass sie einschlafen und ruhen können. Bis heute glaube ich nicht, dass ihnen jemand gesagt hat, dass “ich dir und deiner Schlaflosigkeit ergehalte”, weil es nicht respektvoll oder effektiv wäre.

Wenn man also sieht, dass der Umzug von einem Kind für ihn effektiv ist, um nicht mehr anzurufen, ist das Problem nicht Schlaflosigkeit, wie ich sage, sondern dass das Kind seine Eltern anruft. Die Frage ist also, ob mit drei Jahren ein Kind dazu gebracht wird, ins Bett zu gehen, die Augen zu schließen und die ganze Nacht zu schlafen, mit der Gewissheit, dass ihm nichts passieren wird. Nun, die Antwort ist ja in vielen Fällen, aber es ist negativ in vielen anderen.

Jedes Kind hat einen Rhythmus und, so wie einige allein gehen, wenn sie zwölf Monate alt sind und andere es mit achtzehn tun, schlafen einige gut im Alter von zwei Jahren und andere mit fünf. Niemand sagt den Eltern, dass ihr 14 Monate alter Junge, der nicht geht, an motorischer Ohnmacht der unteren Gliedmaßen leidet,aber man sagt ihnen, dass “ruhig, er wird gehen.” Nun, die Eltern eines dreijährigen Jungen, der seine Eltern nachts noch braucht, sollten nicht die Botschaft erhalten, dass er an Schlaflosigkeit in der Kindheit leidet, sondern eine “Ruhe, weitermachen, er wird allein schlafen”.

Ein Video, das alles sagt

Vielleicht kennen Sie dieses Video schon, weil es alles sagt. Herr Estivill geht an eine Adresse, um seine Methode auf ein älteres Kind anzuwenden, dessen Problem darin besteht, dass er nicht weiß, wie er allein einschlafen kann, was ein Problem ist, denn was ist, wenn seine Eltern morgen einen Unfall haben und das Kind verwaist ist? Nun, das ist, was Eltern denken müssen, nur für den Fall, dass Sie es bereits lösen müssen (Ich fühle die Ironie in Form einer schwarzen Chronik, aber es ist, dass es Eier sendet).

Wie Sie sehen können, gibt es keine Wiege, so in ihrer Abwesenheit, und so dass die Trennung ist keine kalte Tür, haben sie beschlossen, einen Holzzaun zu setzen. Schließlich ist es eine unersättliche Barriere für das Kind und die Behandlung seiner “Schlaflosigkeit” ist es, ihn in einem Raum zu sperren, aus dem er nicht herauskommen kann, um auf die harte Weise einzuschlafen.

Ist dies eine geeignete Methode für Dreijährige? Ich denke, klarer… weiß und in Flaschen abgefüllt.

Foto | ABC
Video | YouTube
In erziehung-kreativ | Supernnanys schändliche Methodedes Schlafens von Kindern, Kritik an den ersten 40 Seiten von “Common Sense Pediatrics” (I) und (II), Föten schlafen bereits allein vor der Geburt und viele Eltern helfen ihnen, es zu lernen, sagt Estivill

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment