Kind von acht bis zehn Jahren: Alles über körperliche und kognitive Entwicklung in diesem Stadium der Kindheit

Unsere Kinder wachsen weiter und wir setzen unsere Überprüfung der Wachstumsstadien des Kindes fort, um im Alter von acht bis zehn Jahren zu stoppen.

Kinder erhalten Autonomie und Unabhängigkeit,aber sie brauchen immer noch Eltern bei jedem Schritt, den sie unternehmen. Obwohl wir in dieser Phase auch sehen werden, dass Freundschaften beginnen, sich als ein grundlegender Teil ihres Lebens zu konsolidieren.

Es ist wichtig, dass für eine gesunde Entwicklung, sowohl körperlich als auch kognitiv, sie gesunde Ernährung Richtlinien folgen, genug Schlaf zu bekommen, und Bewegung täglich. Wenn es um emotionale Entwicklung geht, ist es wichtig, dass wir nach Momenten suchen, um mit ihnen in Kontakt zu treten und eine gute Kommunikation zu fördern, etwas, das der kommenden Adoleszenz zugute kommt.

Körperliche Entwicklung des Kindes von acht bis zehn Jahren

Ab dem Alter von acht Jahren treten einige körperliche Veränderungen auf, früher bei Mädchen als bei Jungen. Es ist normal, dass die Pubertät zwischen dem 8. und 13. Lebensjahr bei Mädchen und zwischen 9 und 14 Jahren bei Jungen beginnt. Dieses breite Spektrum von Altersgruppen ist weitgehend durch genetische Faktoren bedingt, die für etwa 75-80% dieser Variabilität verantwortlich sind.

Wenn sexuelle Anzeichen vor dem Alter von acht Jahren bei Mädchen und neun bei Jungen auftreten, ist von früher Pubertät die Rede.

Pubertät “Stretching” findet während der Pubertät statt. Schnelles Wachstum,das ihnen etwa 25 Prozent der Größe einbringt, die sie als Erwachsene haben werden, und 40 Prozent ihres Endgewichts.

Aber die Altersspanne, in der diese Episode passiert, ist ziemlich groß, so dass zwischen acht und zehn Jahren können wir eine Menge Unterschiede in der Größe der Kinder sehen. Einige Mädchen sind noch sehr klein, während andere begonnen haben, sich zu dehnen, und das gleiche gilt für Jungen.

Die erste Veränderung, die bei Mädchen auftritt, ist die Brustentwicklung:Die Brüste beginnen zu schwellen und der Brustwarzenbereich verhärtet sich.

Bei Kindern werden dieHoden hergestellt. Zwischen neun und elf Jahren verdunkelt sich der Hodensack, das Aussehen der Haut verändert sich und wird größer.

Wachstumsschmerzen

In diesem Stadium, das körperliche Veränderungen bei Jungen und Mädchen beginnt, kann es solche geben, die als Wachstumsschmerzen bekannt sind. Knochenschmerzen werden durch Knochenwachstum, Dehnung der Muskeln und mit ihnen Blutgefäße und Nerven verursacht.

Schmerzen treten hauptsächlich nachts auf,manchmal während desNackens, und sind nicht rheumatisch oder Gelenk, d.h. sie befinden sich nicht auf Knien oder Knöcheln und es gibt keine äußeren Manifestationen wie Schwellung oder Rötung.

Es scheint in der Regel jene Nächte, dass das Kind eine Menge körperliche Aktivität während des Tages und im Herbst getan hat, eine Zeit, in der “die Dehnungen” am häufigsten auftreten.

Fütterung und Träumen des Kindes von acht bis zehn Jahren

Es ist sehr wichtig, die richtigen Essgewohnheiten in diesem Stadium zu stärken. Um den Tag zu beginnen, sollten sie ein komplettes Frühstück haben, das ein Milchprodukt, Getreide, Obst und eine kleine Menge Fett (Butter oder Olivenöl) enthält, die Vitamin A und Energie liefern. Bitte beachten Sie, dass das Frühstück 35 % des Energiebedarfs decken muss. Essen 35%, Snack 10-15% und Abendessen 25-30% des Energiebedarfs.

Es wird empfohlen, dass sie fünf Stücke Obst pro Tag nehmen, eine serviert einen Tag Fleisch, Fisch oder Ei, und erhöhen die Aufnahme von Gemüse in Gerichten, die für sie attraktiv sind. Getreide und Hülsenfrüchte geben ihnen die Energie, die sie brauchen, um mit dem Alltag fertig zu werden.

Was den Schlaf betrifft, ist es ratsam, nicht zu spät zu speisen, um den Schlaf nicht zu stören. Wie von Experten empfohlen,sollten Kinder in diesem Stadium zwischen neun und 11 Stunden pro Tag schlafen.

Kognitive Entwicklung des Kindes von acht bis zehn Jahren

Dies ist die Zeit konkreter Operationen, räumliche, zeitliche und numerische Konzepte werden verwaltet, was dem schulischen Lernen, das einer der wichtigsten Meilensteine dieser Phase sein wird, Weichen macht.

Vorübergehende adaptive oder reaktive Störungen in dieser Zeit sind durch Schwierigkeiten beim schulischen Lernen gekennzeichnet, die oft eine Quelle der Sorge und Desnot bei den Eltern sind, oder durch übermäßige Anforderungen bestimmt werden können und nicht im Einklang mit den Fähigkeiten des Kindes.

Sie haben eine gut entwickelte Sprache und verwenden Grammatik die meiste Zeit richtig, obwohl sie in ihrer schriftlichen Arbeit vielleicht noch nach Rechtschreibung und Grammatik streben müssen.

Viele Kinder zwischen acht und zehn Jahren sind großartige Leser, und Bücher werden zu einem ihrer Lieblingsbeschäftigungen.

Emotionale Entwicklung des Kindes

Das Kind ist jetzt extrem sensibel und eifersüchtig auf seine Intimität. Wir müssen sehr vorsichtig sein, worüber wir vor anderen sprechen, denn es kann sich zutiefst gedemütigt fühlen, wenn Eltern oder Lehrer öffentlich auf ihre Fehler, Ängste oder Unsicherheiten hinweisen oder darüber sprechen.

Seine Welt ist nicht mehr nur seine Eltern, sondern Freunde und Gefährten beginnen, Gewicht in seinem Leben zu gewinnen. Die Meinungen Ihrer Freunde werden immer wichtiger. Sie mögen Mama und Papa nicht alles erzählen, was ihnen passiert, aber Freunde und Kollegen werden zu ihren Vertrauten. Eltern müssen diesen Schritt nicht als Mangel an Vertrauen, sondern als Entwicklung der Autonomie tolerieren und verstehen.

Es ist eine Phase, in der sie anfangen, Fragen über Sexualität zu stellen, und es ist ratsam, mit ihnen klar zu sprechen und ihre Zweifel mit völliger Natürlichkeit zu beantworten.

Kinderautonomie von acht bis zehn Jahren

Das Kind ist zunehmend autonom, so ist es ratsam, die Verantwortung, die er in der Familiendynamik hat, zu erhöhen, so dass es Teil der üblichen Aufgaben wie das Abholen des Tisches, das Einstecken der Spülmaschine oder das Trennen der Kleidung zum Waschen.

Je nach Reife des Kindes können Sie ihm kleine Aufgaben übertragen, wo er allein auf die Straße gehen muss, wie zum Beispiel nach unten zu gehen, um den Müll zu entfernen oder das Brot zu kaufen (wenn er da ist), zum Haus eines Nachbarn gehen, um irgendetwas zu nehmen, oder nach Post suchen.

Es sind kleine Schritte, die ihre Autonomie fördern und lernen,sich allein an öffentlichen Orten zu bewegen und mit Fremden ins Soziales zu kommen.

Kindergeselligkeit von acht bis zehn Jahren

Es ist die Phase der Sozialisation und des schulischen Lernens par excellence. Jetzt stehen der außerfamiliäre Kontext, die Schule und die Peer-Welt im Mittelpunkt der Aufmerksamkeit und Entwicklung des Kindes.

Die Beziehung zu Ihren Altersgenossen beginnt in Ihrem Leben sehr wichtig zu werden. Freunde werden zu einem grundlegenden Element bei der Konsolidierung der Identität und der eigenständigen Persönlichkeit des Kindes.

Sie können anfangen, Pläne mit ihren Freunden am Wochenende zu machen, aber sie sollten immer noch von einem Erwachsenen überwacht werden, der sie beobachtet.

Weitere Stadien in der Entwicklung von Baby und Kind

  • Ein-Monats-Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im ersten Lebensmonat
  • Zwei Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im zweiten Lebensmonat
  • Drei Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im dritten Lebensmonat
  • Vier Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im vierten Lebensmonat
  • Fünf Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im fünften Lebensmonat
  • Sechs Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im sechsten Lebensmonat
  • Sieben Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im siebten Lebensmonat
  • Acht Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im achten Lebensmonat
  • Neun Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im neunten Lebensmonat
  • Zehn Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im zehnten Lebensmonat
  • Elf Monate altes Baby: Alles über Nahrung, Schlaf und Entwicklung im elften Lebensmonat
  • Einjährige: Alles rund um Essen, Schlaf, Entwicklung und Geselligkeit in dieser Phase
  • Dreijähriger Junge: Alles über Essen, Schlaf, Entwicklung und Geselligkeit in dieser Phase
  • Vierjähriger Junge: Alles über Essen, Schlaf, Entwicklung und Geselligkeit in dieser Phase
  • Fünfjähriger Junge: Alles über Essen, Schlaf, Entwicklung und Geselligkeit in dieser Phase
  • Kind von sechs bis acht Jahren: Alles über körperliche und kognitive Entwicklung in diesem Stadium der Kindheit

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Gut verklebt
Gut verklebt

Well-Glued produziert und vermarktet verschiedene Arten von Etiketten, die meist…

Leave a Comment