Reptar, ein Schritt vor dem Crawl

Ab sieben Monaten kann Ihr Kind so lange kriechen, wie Sie es versuchen, dies ist eine ideale Übung für Ihr Baby, um seine Muskeln zu stärken und sich auf den nächsten Schritt, das Crawlen, vorzubereiten.

Laut Statistik, bis zu 90% der Kinder sind bereit, ab sieben Monaten zu wiederholen, bietet diese Übung mehrere Vorteile, stärkt die Wirbelsäule, übt Muskeln, hilft, die Bewegungen ihres Körpers zu koordinieren und auch Kräfte, um die beiden Teile des Körpers zu bewegen, die auch zur Entwicklung der beiden Gehirnhälften beiträgt.

Wenn Ihr Kind zurechtweist, hat es die Fähigkeit, neue Empfindungen zu erleben, die ihm helfen, seine Beobachtungsfähigkeit und Intelligenz zu entwickeln. Es ermutigt ihn auch, das Selbstvertrauen zu erhöhen, indem er sich selbst bewegt und ihn autonomer macht. Einigen Spezialisten zufolge ist das Krabbeln für ein Kind nicht unbedingt notwendig, um durch Krabbeln und schließlich Gehen das Reisen zu lernen. Es gibt jedoch viele Spezialisten und Studien, die zeigen, dass es sehr vorteilhaft ist und dass Eltern dem Baby auf diese Weise bei der Bewegung helfen sollten, da das Kind vier oder fünf Monate alt ist.

Um dies zu tun, müssen Sie es mit dem Gesicht nach unten auf einer flauschigen Oberfläche wie eine Decke liegen und versuchen, es zu ermutigen, vorwärts zu bewegen, während diese Haltung zu halten. Um Hilfe besser zu machen, müssen Sie eine der Handflächen hinter Ihren kleinen Stücken platzieren, damit sie, wenn sie Kraft macht, vorankommen kann.

Jeder Prozess hat seine Phasen und für die richtige Entwicklung ist es besser, die Phase, in der Ihr Kind lernen kann, sich zu wiederholen, nicht zu überspringen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment