Rotationismus: Probleme beim Aussprechen des Buchstabens “r” (und Übungen, um ihn zu korrigieren)

Es ist durchaus üblich, dass Kinder, die anfangen zu sprechen, Schwierigkeiten haben, den Buchstaben “R” auszusprechen. Diese Störung wird Rotacismus genannt,es ist der Name der selektiven Dyslalia des Phonem “R”. Eine Dyslalia ist die Unfähigkeit, bestimmte Klänge oder Klanggruppen richtig auszusprechen.

Die Störung, den Buchstaben “R” auszusprechen, ist in der Regel vorübergehend, es ist einer der kompliziertesten Buchstaben, die zusammen mit dem “D” und dem “Z” ausgesprochen werden, also ist es einer der letzten, der erworben wird, aber es wird korrigiert, wie das Kind Sprache praktiziert und das Gehör fein abgestimmt.

Wenn Sie jedoch fünf Jahre alt sind,wenn das Kind bereits alle Phoneme richtig aussprechen sollte, hat es es noch nicht bestanden, es ist ratsam, sich mit einem Logopäden zu beraten, um den Ursprung des Problems zu bestimmen und eine Behandlung zu suchen.

Warum haben Sie Schwierigkeiten, das “R” auszusprechen?

Rotacism ist nicht auf ein Problem der Verzögerung oder psychologische. Längere Nutzung des Schnullers kann ein Präzedenzfall sein, sowie ein Elternteil hat auch ein Problem aussprechen die “r”. Erinnern wir uns daran, dass Kinder Klänge durch Nachahmung lernen, so dass es für sie sehr machbar ist, wie ihre Ältesten auszusprechen.

Dann gibt es zwei Hauptursachen. Auf der einen Seite, die häufigste, ist eine schlechte Platzierung der Zunge und Luft,so dass der Ton nicht richtig aussprechen.

Eine andere Möglichkeit ist, dass es ein physikalisches Problem gibt, das die Emission bestimmter Geräusche verhindert, wie z. B. sublinguale Klammer, Gaumenspalte oder vielleicht Hörverlust. Vor Beginn der Behandlung ist es wichtig, die Ursache des Rotacismus zu wissen, um zu wissen, welchen Weg zu gehen.

Das “r” ist ein alveolischer Konsonant, dessen Klang durch Vibrieren der Zungegegenz gegen den Gaumen erreicht wird. Das Problem ist, dass das Kind nicht in der Lage ist, dieses Gelenk richtig zu machen und gelehrt werden muss. Es kann Probleme beim Aussprechen der einfachen (“r” weich) oder mehrfach (“rr” stark).

Im Gegenzug gibt es verschiedene Arten von Rotationismus, abhängig von ort und Weg, um den Klang auszusprechen. Kann Lippenstift, Lingual oder Uhr sein (“r” Französisch)

Was kann ein Logopäde für das Kind tun?

Der Logopäde ist ein professioneller Mitarbeiter, der die Sprachartikulationsprozesse neu bearbeitet. Es wird zuerst die Ursache des Problems bestimmen und eine Therapie durchführen, die an den Muskeln des Gesichts, der Zunge und der Atmung arbeitet, um das Kind dazu zu bringen, richtig auszusprechen.

Die Dauer der Behandlung hängt von jedem Kind und dem Schwierigkeitsgrad ab, den es darstellt, kann aber Wochen oder Monate dauern.

Warum müssen wir den Rotakismus korrigieren?

In dem Alter, in dem das Kind zu lesen und zu schreiben beginnt, hat die Nichtmöglichkeit, bestimmte Phoneme richtig auszusprechen, Auswirkungen auf das Lesen und Schreiben. Indem sie es nicht aussprechen, erkennen sie es nicht, was es sehr schwierig macht, das Lesen zu verstehen. Es gibt Kinder, die sogar die Worte vermeiden, die das “r” tragen, was den mündlichen Ausdruck erschwert.

Es ist eine Störung, die so schnell wie möglich behandelt werden sollte. Die Behandlung ist sehr effektiv und liefert hervorragende Ergebnisse. Wenn es nicht geheilt wird, ist das Problem verwurzelt und es ist schwieriger, es zu lösen.

Es kann zu einem geringen Selbstwertgefühl führen, dazu führen, dass das Kind neu klassifiziert wird, die Schule verspätet ist und in einigen Fällen zu anderen Sprachfehlern wie Stottern führt.

Übungen, um zu lernen, wie man den Buchstaben “r” ausspricht

Es gibt einige Übungen, die Sie zu Hause machen können. Obwohl es sehr wichtig ist, eine gewisse Berührung zu haben, damit es nicht zu etwas wird, mit dem das Kind am Ende verärgert ist und am Ende den gegenteiligen Effekt zum gewünschten effektt.

Sie müssen sie nicht zwingen oder die Zeit zu sehr verlängern (nicht mehr als eine halbe Stunde), oder zu strenge Übungen machen. Sie müssen ein Spiel für das Kind werden, um spielerisch voranzukommen.

  • Atemübungen: Entspannen Sie Körper und Zunge durch tiefe Atemübungen.

  • Zungentraining Übungen : Ziehen Siedie Zunge, bewegen Sie die Spitze nach rechts, links, nach oben und unten. Es gibt eine Übung, die ich für kinderam halte. Man könnte es “mein Mund ist ein Haus” nennen. Wir müssen es jeden Tag tun. Es besteht darin, das Kind dazu zu bringen, ein Bild von einem Haus mit seinen Wänden, decke, Tür, Regalen und Boden zu zeichnen und es in seinen Mund zu bewegen. Das Dach ist der Gaumen, die Wände die Schienen, die Türöffnung des Mundes, die Regale die Zähne und der Boden der Boden. Die Zunge ist verantwortlich für die Reinigung des Hauses und damit gründlich durch jeden Teil des Hauses gehen (zieht Spinnweben von den Decken, reinigt Regale, überprüft die Wände, etc.). Dann geht die Zunge spazieren und tritt wieder hinein, zieht sie heraus und klebt sie hinein.

  • Schnappen Sie die Zunge mit dem oberen Gaumen mit unterschiedlichen Geschwindigkeiten, beißen Sie sie leicht, gehen Sie durch die Zähne von links nach rechts und dann auf den Kopf, biegen Sie sie nach innen.

  • Üben Sie den Klang “R”. Imitieren Sie den Klang eines Motorrads, Zungenbrecher, Wörter und Phrasen mit den Buchstaben “r” wiederholt, übertreiben Erres (z.B. “ferrrrocarrril”). Lassen Sie mich Sie anschauen, wie Sie Ihre Zunge setzen, wenn Sie es aussprechen, so dass es Sie imitiert. Ein zungenbrecher, der allen bekannt ist: “Erre mit erre Gitarre, erre mit Fass, Rolle, die die Räder rollen, die Räder der Eisenbahn”.

  • Kinderbücher: Es gibt Kinderliteratur, die vor allem darauf abzielt, den Klang von Erre wie Geschichten zu üben, um mit erre zu sprechen und Geschichten zu sprechen- Die Sünden mit R,beide von Editorial Cepe. Ein weiteres Buch: “Erre que erre”,mit Übungen, um das “r” auszusprechen, von Maria José Berdejo Benedi.

  • Videos zu üben: Ich lasse Sie eines der mehreren Videos, die Sie finden können, um Wörter mit erre zu arbeiten.

Rotationismus, Probleme, die das “r” aussprechen, ist eine Störung, die mit Hilfe eines Logopäden und grundsätzlich der Unterstützung der Eltern leicht überwunden werden kann.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Brainy Baby
Brainy Baby

Brainy Baby ist ein komplettes Stimulationsprogramm für Kinder von 0…

Leave a Comment