Sprachstörungen: Dysglosie

Als wir über Dyslalien sprachen, sahen wir, dass es eine Unterart von ihnen gab, die auf Anomalien oder Fehlbildungen der Sprachorgane zurückzuführen war; sind sogenannte Dysglosien.

Um eine korrekte Aussprache durchführen zu können, ist es notwendig, dass es ein Gleichgewicht zwischen den Strukturen, die in der Sprache beteiligt sind, und den verschiedenen Funktionen, die sie ausführen, gibt.

Das heißt, es ist notwendig, dass sie ohne Schwierigkeiten oder Komplikationen die richtige Verschluss der Lippen, richtiges Kauen und anschließendes Schlucken, eine normale Position der ruhenden Zunge und eine Nasenatmung durchgeführt werden können.

Wenn dieses Gleichgewicht nicht vorhanden oder ine Bargeld wäre, wäre die Koordination und Genauigkeit der verschiedenen Organe und Muskeln nicht ausreichend und Sprachprobleme würden auftreten.

Was ist Dysglosie?

Wir haben bereits gesagt, dass Dysglosie eine Störung ist, die die richtige Artikulation von Phonemen durch anatomische und/oder physiologische Veränderungen der Sprachgelenkorgane verhindert.

Wie wird Dysglosie diagnostiziert?

Es sei darauf hingewiesen, dass die organischen Strukturen, die mit der Sprache verbunden sind, kompetent sind und die Form, Größe und Beziehung zwischen diesen Strukturen und ihren Funktionen beobachten.

Manchmal kommt es vor, dass es notwendig ist, einen Otolaryngologen oder einen Kieferorthopäden oder Neurologen um Meinung zu bitten, um bestimmte Strukturen zu überprüfen.

Es sollte die Form des harten Gaumens und die Form und Funktionalität des weichenGaumens berücksichtigen, sowie die Größe der Mandeln zu beobachten. Die Beweglichkeit des Gaumenschleiers ist ein wichtiger Aspekt, der bei der Erforschung der Sprachorgane zu berücksichtigen ist, da er in den Atem und in die sukzessive Emission der verschiedenen Phoneme eingreift.

Die Schließform der Zähne ist auch ein weiterer Aspekt zu beobachten, falls es eine schlechte Angewohnheit der Platzierung der Zunge produzieren kann.

Besondere Aufmerksamkeit auf die Art der Atmung:durch die Nase oder durch den Mund; wenn es Probleme beim Atmen durch die Nase und orale Atmung Kompensation würde schlechte Zungengewohnheiten und mögliche Infektionen verursachen.

Die Zunge muss flexibel und agil sein, eine angemessene Position in Ruhe haben, während des Kauens und beim Schlucken, denn wenn sie etwas verändert würde, hätte sie einen Einfluss auf die Sprache.

Die Lippen müssen eine Struktur und Beweglichkeit haben, die für die korrekte Aussprache verschiedener Klänge geeignet ist, obwohl sie manchmal von signifikanter Veränderung wirksam sind. Jedoch, Es gibt Aufmerksamkeit auf eine Art von Spaltung, Asymmetrie oder Narbenbildung, Muskeltonus, Beweglichkeit…

Was verursacht Dysglosie?

Die verschiedenen Ursachen, die mit dieser Art von Pathologie verbunden sind, sind vielfältig und befinden sich in den verschiedenen Organen, die an der Sprache beteiligt sind. Dies kann auf:

  • Craniofacial angeborene Fehlbildungen
  • Wachstumsstörungen
  • Anomalien, die durch Verletzungen der orofazialen Struktur oder chirurgische Eingriffe erworben wurden
  • Trauma

Unter Berücksichtigung des betroffenen Sprechorgans und der Fehlbildung werden wir verschiedene Arten von Dysglosien unterscheiden,die wir am nächsten Tag erklären werden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Ich mag arisco Kinder
Ich mag arisco Kinder

Es gibt offenere Kinder und Kinder, die risikohmehr,schüchtern oder misstrauisch…

Leave a Comment