Wann lernt das Baby alleine zu sitzen?

Aus der Unterstützung zu sitzen ist einer der großen Meilensteine der Entwicklung bei Babys im ersten Lebensjahr, bevor sie aufstehen und anfangen zu gehen. Um dies erreichen zu können, ist es notwendig, dass es gewisse Fortschritte auf der motorischen und kognitiven Ebene gemacht hat, und dass es in der Lage ist, den aufrechten Stamm ohne Unterstützung zu steuern.

Wenn das Baby lernt, allein zu sitzen, ist die Wahrheit, dass es keine goldene Regel für alle Babys gibt, da jedes sein eigenes Entwicklungstempo hat. So wie nicht alle Babys im gleichen Alter ihre Zähne austragen,noch in einem bestimmten Alter kriechen oder laufen (manche können mit neun Monaten beginnen und andere mit fünfzehn Monaten), so lernt sie auch alleine zu sitzen.

Es ist etwa sechs Monate, wenn sie anfangen, allein zu sitzen und es zu schaffen, ohne Unterstützung zwischen sieben und neun Monaten zu sitzen. Aber Sie müssen sich keine Sorgen machen, wenn Ihr Baby es noch nicht tut.

Baby-Zentrale

Der Sitz ist die Sitzposition oder das autonome Sitzen. Denken Sie daran, dass für ein Baby zu sitzen ist es notwendig, dass sie kleine Errungenschaften in ihrer Entwicklung zuvor erreicht haben, die es ihnen ermöglichen, die Haltung ihres Kopfes und Rumpfes aufrecht zu kontrollieren.

Um dies zu tun, müssen Sie genug Kraft in Ihrem Nacken und RückenMuskeln haben, die Sie natürlich erworben haben. Zum Beispiel, indem Sie auf Ihrem Schoß sitzen, während Sie es halten, oder halten Sie es in den Armen als sitzend, dass, selbst wenn wir Ihren Rücken halten es Ihnen hilft, Gewichtskontrolle Ihres Kopfes zu üben.

Es hilft Ihnen auch, ein paar Minuten am Tag liegen deinen Bauch zu bleiben,was Ihnen hilft, Kraft in Armen, Nacken und Rücken zu gewinnen, sowie Plagiozephalie (flacher Kopf) zu verhindern, indem Sie die übliche Körperhaltung auf dem Rücken variieren.

Vor dem Sitzen muss sich das Kind selbst umdrehen können. Das heißt, wenn wir es auf dem Rücken liegen, dreht es sich auf den Kopf oder umgekehrt, sowie rollen, ziehen und halbsitzen.

Lernen Sie allein oder sollten wir Ihnen helfen?

Das Baby wird irgendwann alleine sitzen, sicher. Es gibt nichts, was Sie tun müssen, um ihm zu helfen, geschweige denn etwas, das gezwungen werden muss, bevor sie reif vorbereitet werden.

Eine der häufigsten Fragen ist, ob das frühe Sitzen dem Baby am Rücken weh tut. Und obwohl, um Schäden zu verursachen, schlechte Haltung muss für längere Zeit konstant gehalten werden, ist es nicht ratsam, ein Baby in eine Position zu setzen, für die seine Muskulatur nicht vorbereitet ist. Die Körperhaltung wird nicht natürlich, sondern erzwungen.

Es hat keinen Sinn, den Prozess voranzubringen, da die Entwicklung des Babys keine Karriere sein sollte, sondern eine Gelegenheit, sich an die Umwelt anzupassen. Was wir tun können, ist, dem Baby einen attraktiven und motivierenden Kontext zu bieten, um für sich selbst Fortschritte zu erzielen.

Eine neue Perspektive

Als er sich hinsetzte, entdeckt er eine neue Perspektive, die bisher unbekannt war, die sich nur in der Liegeposition bestätigt hatte. Dadurch können Sie nun Objekte erreichen und andere Fähigkeiten erkunden.

Es ist jetzt die Phase, in der sie beginnen, sich mehr für manipulatives und packendes Spielzeug zu interessieren, da es beide Hände frei hat, sie zu berühren, sie in den Mund zu nehmen und mit ihnen zu experimentieren. Darüber hinaus ist diese Phase des Hauptquartiers eng mit dem Crawl verbunden, der es Ihnen ermöglicht, sich unabhängig zu bewegen und die Welt auf eigene Faust zu entdecken.

Um Unfälle zu vermeiden

Diese neue Fähigkeit in Ihrem Baby macht Sie sehr bewusst, ihre Sicherheit in der häuslichen Umgebung, um Unfälle zu verhindern.

Wenn Sie anfangen, allein zu bleiben, aber immer noch nicht genug Kraft haben, können Ihr Rumpf und Kopf seitlich, vorwärts oder rückwärts fallen, auf die Gefahr hin, auf den Boden oder einen Tisch zu treffen.

Daher ist es praktisch, dass Sie es immer auf den Boden legen,so dass es nicht vom Sofa oder Sessel fallen und Kissen oder Kissen um sie legen kann, die den Herbst abfedern. Wenn Sie es haben, ist ein Laktationskissen eine Idee dafür.

Es wird auch empfohlen, dass Sie Ecken auf den Möbeln platzieren, um Stöße oder Schnitte mit Spitzen zu vermeiden. Wenn Sie sitzen lernen, sollten Sie das Baby zu keiner Zeit untasurveillance lassen, und wenn Sie auch kriechen, müssen Sie vorsichtig sein mit den Steckern, Öfen, Schubladen und Türen. Nehmen Sie die notwendigen Sicherheitsmaßnahmen und lassen Sie ihn frei erkunden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Top 10 Wagen
Top 10 Wagen

Der Warenkorb ist ein grundlegendes Element für das Baby. Es…

Leave a Comment