Der Umzug ins Seniorenbad

Je nach Größe und Art der Badewanne, die wir für die Hygiene des Babys verwenden, wird es eine Zeit geben, in der wir damit beginnen müssen, sie in der gleichen Badewanne wie der Rest der Familie zu baden.

Bevor wir dies tun, da es zu Ausrutschern und immer einer Gefahr kommt, müssen wir einige Vorsichtsmaßnahmen ergreifen.

Wir sollten auch sicherstellen, dass sich das Baby wohl und bequem fühlt, da es sich zunächst in einer großen Badewanne eingeschüchtert und unsicher fühlen kann. Es ist normal, dass Sie angesichts der Veränderung und der großen Wassermenge plötzlich Angst vor dem Baden haben.

Wenn das Baby in der Lage ist, seinen Rücken zu halten, um allein zu sitzen, sind die reifenförmigen Badesitze, die mit Saugnäpfen auf den Boden der Badewanne passen, ideal (prüfen Sie, wann immer es sicher verankert ist).

Sie erlauben uns, beide Hände frei zu haben, um das Baby zu baden, und wir sind sicher, dass es nicht seitwärts oder rückwärts fallen wird. Viele haben Spielzeug mit Klängen auf der Vorderseite für das Baby, um während der Badezeit zu unterhalten.

Wenn Sie einen Kleber zu diesen Sitzen finden müssen, ist, dass wir die Wanne mit mehr Wasser füllen müssen, um sie bis zur Taille zu bedecken, weil sie das Baby ein wenig erhöhen.

Auch das Sitzen macht es ein wenig schwierig, seinen zu reinigen, also bevor wir ihn herausnehmen, sollten wir die Gelegenheit nutzen, um ihn besser zu reinigen.

Wenn das Baby jedoch noch nicht einsam ist, können wir eine Badehamaquita verwenden.

Sie sind Hamaquitas in der Badewanne zu platzieren, die nass sein kann, einige sind Kunststoff, einige sind aus Stoff, einige sind mit Saugnäpfen fixiert, andere nur Ruhe, einige haben Positionen, Höhe einstellbar…

Auf diese Weise wird das Baby semitumbated und wir haben beide Hände frei, um es aufzuschäumen und zu spülen.

Was Sie vorsichtig sein müssen, ist, Ihre Seiten geschützt zu halten, denn wenn Sie versuchen, das Baby zu integrieren, könnte es seitlich oder vorwärts fallen.

Eine weitere Alternative, um den Übergang von der kleinen zur großen Wanne allmählicher zu machen, ist, die kleine Wanne in der großen zu platzieren. Wenn Sie immer noch auf dem kleinen sitzen, wenn Sie es auf dem Boden des großen legen, besteht keine Sturzgefahr, wenn Sie zu viel spritzen, gibt es auch kein Problem, und vor allem wird das Baby mehr Zufriedener fühlen.

Um den Raum zu reduzieren, wo das Baby badet und spielt, können Sie auch ein Netz platzieren, um die Badewanne zu verkleinern. Durch die Begrenzung des Raumes haben Sie die Spielzeuge mehr zur Hand und fühlen sich die am meisten kontrollierte Situation.

Was auch immer wir wählen, wir sollten dem Baby kein Auge zudrücken, während es in der Badewanne ist. Ein Ein-Sekunden-Versehen kann einen Unfall verursachen, und ich spreche nicht nur von Ertrinken (man kann nur in einer Wasserspanne ertrinken), sondern auch über Ausrutscher und Beulen. Also, wenn Ihr Baby bereits aufsteht, halten Sie ihn oder sie davon ab, in der Wanne zu stehen.

Ob wir einen Stuhl, eine Hamaquita, ein Mesh oder nichts in die Badewanne legen, wir müssen Rutschscheine auf den Boden legen, um ein Ausrutschen zu vermeiden. Es kann eine Matte sein, Formen mit Saugnäpfen oder rutschfeste Aufkleber.

Wenn vor dem Bad eine Zeit der Hygiene war, wird es von nun an auch ein Spielmoment sein. Es gibt viele Spielzeuge für die Badewanne, die das Baby genießen kann: Gummi-Enten, Eimer, Puzzles und Wasserbücher, etc…

Mit den richtigen Sicherheitsmaßnahmen und einigen Spielzeugen, um den Umzug in die ältere Wanne unterhaltsamer zu machen, werden Sie bereit sein, ein gutes Bad zu nehmen, anregend und entspannend.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Tapioka
Tapioka

Tapioka ist eine großartige, aber wenig bekannte Ressource in unserer…

Leave a Comment