Worüber lachen Babys? Das erste Lächeln, Lachen und Lachen

Wenige Dinge machen unsere Seele glücklicher, als unsere Kinder zum ersten Mal lächeln zu sehen. Das Neugeborene skizziert ein Engelslächeln, das, auch wenn es uns mit Liebe schmilzt, nichts anderes ist als eine spontane Lippenbewegung und Reflexion ohne Grund. Wir können sogar sehen, wie er diese Geste im Mutterleib macht, in einigen Ultraschallaufnahmen ist das Baby für die Kamera deutlich “lächelnd” zu sehen.

Später, zwischen der vierten und sechsten Lebenswoche, kommt sein erstes Lächeln,ein soziales Lächeln als Reaktion auf einen Ansporn des Vaters oder der Mutter. Allmählich, als Reaktion auf Reize, Liebkosungen und Liebkosungen wird Klänge zum Lächeln hinzufügen und begleiten es mit einer Bewegung von Händen und Beinen. Und später, etwa vier Monate, beginnt er vor Lachen zu lachen. Aber worüber lachen Babys?

Das Lachen von Babys studieren

Es ist ein schöner Job, das Lachen von Babys zu studieren, nicht wahr? Dr. Caspar Addyman ist Forscher am Baby es Laughter an der University of London in Birkbeck und untersucht seit sechs Jahren, warum Babys lachen und die Mechanismen, die es verursachen.

Zusammen mit dem Weinen ist das Lächeln die einzige Form der Kommunikation, die das Baby hat, bevor es seine ersten Worte ausspricht. Daher können wir durch das Studium des Lachens besser verstehen, wie die Welt die Kleinen wahrnimmt.

Addyman hat mehr als tausend Eltern befragt, die weltweit größte und umfassendste Umfrage darüber, was Babys zum Lachen bringt und die Ergebnisse, wie es sonst nicht sein könnte, das zärtlichste Lächeln abreißen.

Wann lacht das Baby zuerst?

Im Durchschnitt des Alters, hat er bestätigt, dass das erste Lächeln erscheint etwa sechs Wochen, zwischen 2 und 4 Monate entwickelt das soziale Lächeln, gewidmet Eltern, um eine Antwort zu erhalten oder als Antwort auf die Interaktion der Eltern.

Das erste Lachen kommt seinerseits etwa dreieinhalb Monate. Aber verzweifeln Sie nicht, wenn Ihr Kind dieses Alter erreicht hat und noch nicht gelacht hat, aber einige Babys nehmen sich Zeit. In einigen Fällen haben sie dreimal so lange gebraucht, um ihr erstes Lachen fallen zu lassen.

Zwischen den vier und sechs Monaten lachen sie, wenn sie sie kitzeln, während zwischen sechs und acht Monaten die Dauerhaftigkeit der Objekte entsteht, was erklären könnte, warum die Spiele des Versteckens des Gesichts plötzlich besonders lustig sind.

Worüber lachen Babys?

Lachen ist Teil des evolutionären Prozesses des Babys, wie zum Beispiel Sprache oder Schlaf. Wenn Sie älter werden, verursachen Sie verschiedene Situationen. Mit drei Monaten zu leben ein Baby wird nicht lachen, wenn Sie Ihre Haare elektrisch blau färben (Farbe von lachenden Wissenschaftler Addyman getragen), es ist später, wenn sie etwas Seltsames bemerken, das für sie lustig ist.

Aber es gibt eine narrensichere Methode für alle Altersgruppen, die Babys immer zum Lachen bringt: Kitzeln. Wir müssen sie sanft tun und den richtigen Zeitpunkt wählen, um es zu einem angenehmen Stimulus für das Baby zu machen. Kitzeln haben große Vorteile für Babys, sowieeine perfekte Verbindungszeit zwischen Eltern und Kindern.

Aber Babys lachen nicht über den Effekt des Kitzelns selbst, aber du bist derjenige, der sie macht,was zeigt, dass Lächeln eine soziale Antwort ist.

Die Cucu-tras, Hideout oder Peekaboo ist die zweite in der Spitze des Lachens. Das Gesicht zu bedecken und die Fragen der Eltern zu beantworten (wo ist das Baby, ist er weg? Nein, er ist hier!…) ist eines seiner Lieblingsspiele, das sein Lachen immer abreißt.

Babys neigen nicht dazu, zu lachen, wenn jemand fällt. Stattdessen tun sie es, wenn sie diejenigen sind, die fallen. Als sie sich hinsetzen konnten, spielte ich mit meinen Töchtern im Bett, um sie sanft nach hinten zu legen. Sie lachten!

Ich erinnere mich auch, dass die ersten Lacher meiner ältesten Tochter, als ich etwa fünf Monate alt war, weil ich einen Ball vor sie warf. Er lachte immer wieder mit jedem Boot auf dem Boden. Ich bewahre immer noch Bilder von diesem Moment, die ich nie vergessen werde.

Babys lieben es zu lachen, hören nicht auf, Momente zu provozieren, um sie zu machen, aber vor allem, was sie am meisten mögen, ist, dass es Mama und Papa sind, die sie zum Lachen bringen.

Und jetzt sagen Sie uns, worüber lachen Ihre Babys? Was ist er in der Lage, ihr aufrichtiges Lachen abzuzocken?

Über | BBC
Fotos | iStochphoto
In erziehung-kreativ | Babys lächeln bei der Geburt, das Lächeln des Babys ist universell

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment