Babyprojekt: Was sind Ovulationstests?, funktionieren sie? (meine Erfahrung)

Wenn Sie sich auf das riesige “Projekt” einesBabys einlassen, öffnet sich vor Ihnen eine völlig unbekannte Welt: Sie lernen Dinge über Ihren Körper, die Sie vorher nicht kannten, Ihr Geist überrascht Sie plötzlich mit Gedanken darüber, wie genau der Moment, in dem Sie mit einem Kind nebenan leben, sein würde, und Sie sind voller Fragen und Erwartungen, die Sie noch nie zuvor hatten.

Wenn ein paar Monate vergehen und Sie sehen, dass die Regel weiterhin ihren triumphalen Auftritt jeden Monat zu machen, Zweifel beginnen und Sie beginnen auch zu finden “Antworten” wie OvulationTests, ein hausgemachtes Werkzeug, das Ihnen hilft, zu identifizieren, was Ihre fruchtbarsten Tage sind.

Wie funktionieren Ovulationstests?

Diese kleinen Geräte messen durch Urindie höchste Spitze des Hormons LH (luteinisierendes Hormon), das etwa 24 bis 36 Stunden vor dem Eisprung abgesondert wird. Auf diese Weise, durch die Berechnung, dass Sie sich diesen Tagen nähern, Beginnen Sie, sie täglich zu identifizieren, wann in der Theorie Geschlechtsverkehr ist am ehesten nach der Empfängnis zu geben.

Die Formate hängen von jeder Marke ab: Es gibt sehr ähnlich zu Schwangerschaftstests (wie Clearblue),bis sie Streifen erreichen, die das Element enthalten, das als Indikator für die Spitze dient. Nach jedem, wird es Sie durch eine farbige Linie oder, wie auf dem Foto, ein glückliches Gesicht benachrichtigen.

Es ist ratsam, jeden Tag zur gleichen Zeit getestet zu werden und auch Sex am selben Tag, dass es beobachtet wird, dass der Gipfel erreicht wurde und am nächsten Tag, um die Erfolgschancen zu erhöhen.

Es gibt einen sehr wichtigen Punkt zu beachten, und das ist, dass einige Frauen nicht jeden Monat eizellen,da der Fall auftreten kann, in dem das Ei nicht seinen entsprechenden Follikel verlässt. Das Endometrium wird zuvor (und wie jeder Zyklus) vorbereitet worden sein, um ein befruchtetes Ei zu erhalten, aber da dies nicht möglich ist, kommt die Menstruation normal an. Dies kann jederzeit normal geschehen, und in diesem Fall zeigt der Test keine Spitzen während dieses Monats an.

Meine Erfahrung mit Ovulationstests

Nach ein paar Monaten des Versuchs, auf natürliche Weise schwanger zu werden, fand ich Informationen über diese Tests (ich wusste nicht einmal wirklich über ihre Existenz). Ich recherchierte die verschiedenen Optionen und beschloss, eine namens Unitest zu versuchen,die ein wenig billiger als die der Apotheke sind und mehr Indikatoren bringen (d.h. mehr Tage zu verwenden), obwohl das Format weniger anspruchsvoll ist als das des ersten Fotos, da diese Indikator Band-Aids sind.

Nachdem ich die Berechnung meiner fruchtbaren Tagegemacht hatte, beschloss ich, sie einige Zeit im Voraus zu verwenden, um sicherer zu sein, denn wie ich bereits sagte, ist dies ein Indikator nicht für den genauen Zeitpunkt des Eisprungs, sondern eine 24 bis 48 Stunden Benachrichtigung darüber, wann es tatsächlich auftreten wird.

Dieser Indikator hat einen Rayit, der gemäß den Anweisungen auf eine fuerte Farbe eingestellt ist, wenn Sie den lang erwarteten Gipfel erreichen. Aber als ich es benutzte, sah ich noch nie, dass diese Farbe so intensiv wurde, wie es theoretisch sein sollte.

Dies wiederholte sich in den Monaten, in denen ich sie benutzte (die waren 3), und obwohl ich eine andere Marke für mehr Sicherheit hätte ausprobieren können, beschloss ich, die Technik aufzugeben: Sie führte mich dazu, nur an den Tag zu denken, an dem die Zeit des Eisprungs endlich kam und ich die ganze Natürlichkeit von etwas wegnahm, das weniger programmiert sein sollte.

Ich kenne niemanden, der sie ausprobiert hat, obwohl ich Foren recherchiert habe und auf verschiedene Meinungen gestoßen bin: Einige sind schnell schwanger geworden und führen es natürlich auf die Verwendung der Tests zurück, andere haben eine ganze Weile gedauert und andere haben erfolglos abgelehnt.

In meinem Fall und obwohl ich natürlich schwanger geworden bin, unterzog ich mich nach der Anwendung der Tests einigen Tests, um zu überprüfen, ob alles “gut funktioniert” (ich werde Ihnen davon erzählen), da ich ausschließen wollte, dass es Probleme gab.

Heute schaue ich zurück und denke, dass ich in meinem Fall nicht falsch lag: der Geist ist ziemlich mächtig im Prozess der Empfängnis (obwohl man das später erkennt). Die Wahrheit ist, dass ich im Moment weder ihre Verwendung verteidige noch ablehne, denn wie in all diesen Fragen ist es eine sehr persönliche Entscheidung jeder Frau.

Hat jemand von Ihnen diese Art von Test ausprobiert? Welche Meinung verdient ihre Verwendung?

Foto | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Was sind deine fruchtbaren Tage?, Apps, um den Eisprung zu kontrollieren und die fruchtbaren Tage zu kennen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kinderzeichnung
Kinderzeichnung

Die Eltern entdeckten plötzlich Zeichnungen unserer Kinder an den Wänden.…

Leave a Comment