Bestimmte Formeln enthalten einer Studie zufolge mehr Zucker als Erfrischungsgetränke

Formelmilch ist ein geeignetes Lebensmittel, um die Muttermilch teilweise oder vollständig zu ersetzen, da sie den Ernährungsbedarf des Babys in den ersten Lebensmonaten deckt, obwohl, wie wir wissen, keine Formel in der Lage ist, die Muttermilch zu erfüllen.

Nun ergab eine neue Studie von 212 Marken von Säuglingsanfangsnahrung, dass einige von ihnen mehr Zucker als erfrischungsgetränke enthalten. Wir teilen die Ergebnisse für Sie.

Die Studie

Die im British Dental Journalveröffentlichte Studie analysierte die Zusammensetzung künstlicher Milch in 11 Ländern mit dem Ziel, den Energie-, Kohlenhydrat- und Zuckergehalt in Formelmilchzu beschreiben und die von ihnen angewandten Etikettierungsmethoden zu bewerten.

Die Analyse wurde durchgeführt, um die Informationen über jedes Produkt direkt aus seiner Etikettierung und Nährwertzusammensetzung zu erhalten, wobei zwischen Mai und August 2019 insgesamt 212 Kinderformelprodukte in 11 Ländern verfügbar waren.

257 Milch wurden aufgenommen, d.h. die für Kinder über drei Jahren. Alle analysierten Formeln werden in Supermärkten und ähnlichen Geschäften in den elf Ländern, aus denen diese Produkte bezogen wurden, verkauft.

Die Ergebnisse der Studie deuten darauf hin, dass die meisten der analysierten Produkte insgesamt kohlenhydrat- und kohlenhydratreicher sind wie Zucker und Laktose als Muttermilch,was frühere Forschungen unterstützt.

Mehr als die Hälfte der Formeln hatte mehr als 5 Gramm Zucker pro 100 Milliliter,während in vielen Fällen der Zuckergehalt mehr als 7,5 Gramm pro 100 Milliliter betrug und die empfohlenen Werte für Säuglinge überstieg.

Es ist wichtig zu erwähnen, dass die in jedem Produkt dargestellten Nährwertangaben oft unklar waren, zusätzlich zu den Inkonsistenzen in Proben aus den elf Ländern. Es wurde auch festgestellt, dass keines der Produkte Nährwertinformationen auf seiner Vorderseite zeigte.

Erinnern wir uns daran, dass Formeln zwar als der beste Ersatz für Muttermilch gelten, dies aber nicht bedeutet, dass sie gleich oder besser sind, und sollte vorzugsweise nur verwendet werden, wenn dies notwendig ist, denn wie wir sehen können, enthalten sie doppelt so viel Zucker pro Teil wie ein Glas Soda.

Foto | iStock
Via | The Conversation
In Erziehung Kreativ | Wie die Flasche mit Formel sicher vorzubereiten, Fördern Stillen ist in Ordnung (es sei denn, Sie tun es mit Lügen über künstliche Milch)

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Montessori Bildung
Montessori Bildung

Maria Montessori (1870–1952) war ihrer Zeit voraus. Diese Italienerin, die…

Leave a Comment