Künstliche Milchwerbung

Ich bin eingefroren worden, um endlich diese Werbeanzeige zu sehen, eine bekannte Marke von künstlicher Babymilch. Erstens ist die Ähnlichkeit zwischen dieser Ankündigung und der Ankündigung, die von der Raise with the Heart Association zur Förderung des Stillens gemacht wurde, aus offensichtlichen Gründen außergewöhnlich.

Und zweitens, weil ich denke, dass wir mit einem Verstoß gegen den Kodex konfrontiert sein könnten, den die Hersteller dieser Art von Zubereitung respektieren müssen, der mütter daran hindert, sich zu täuschen, zu glauben, dass künstliche Milch so gut ist wie Muttermilch oder dass eine Marke besser ist als eine andere.

Die Wahrheit ist, dass die Bilder von lächelnden und glücklichen Babys, um die Verwendung bestimmter bestimmter Marken von künstlicher Milchzu fördern, was impliziert, dass es die Flaschen dieses bestimmten Produkts sind, die sie so gesund und glücklich halten, ist etwas, das das Akzeptable abreibt.

Werbung kann uns versprechen, dass die Produkte, die Sie fördern, sich um Ihren Magen kümmern, den Schlaf verbessern oder die Abwehr verstärken, aber wie immer, was auch immer das Fernsehen sagt, weil einige Herren dafür bezahlen, muss nicht wahr sein, und in der Tat, in der Regel, wenn es ist, ist es nur ein wenig wahr.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment