Mehr Bewertungen für Coca Cola Muac ad

 

Spanien ist das Land Nr. 1 in Europa in Bezug auf Fettleibigkeit bei Kindern, und Experten haben uns bereits gewarnt, dass unsere Kinder sogar weniger Jahre leben können als wir. Dieser Blog ist sehr aktiv anprangert dieses Thema und präsentiert Vorschläge, um es zu verhindern, so coca Cola Muac Ankündigung, in dem es mehrere Flaschen dieser Soda auf dem Tisch zu Essen verdient mehr als einen Protest.

Eva hat bereits darüber geschrieben, ob Schinken mit Coca Cola verglichen werden kann, jetzt lasst unstiefer graben.

Die Anzeige versucht, alle Mängel zu leugnen, die diesem Getränk durch die verachtende Strategie, die Verwirrung im Vergleich zu anderen Produkten mit schlechtem Ruf in der Vergangenheit (Mikrooden, Schinken, Salz) und das emotionale Zeugnis von Müttern-Offroadern zugeschrieben werden (dieser Punkt teile ich voll und ganz). Aber es sagt kein Wort über die möglichen Auswirkungen von Coca Cola auf den Körper.

Glücklicherweise hatte er zu Hause das Buch eines sehr berühmten Autors, Daniel Reid (Experte für Gesundheit, traditionelle chinesische Medizin und orientalische Disziplinen) mit dem Titel”The Tao ofHealthy Life” von Editorial Uranus und auf Seite 146 kritisiert Coca Cola für seinen Gehalt an Zucker, Kohlendioxidgas und Phosphorsäure. Dies sind seine Textworte:

“Eine Portion Coca Cola, Pepsi jede ähnliche Soda bietet eine Dosis Zucker in Höhe von etwa 9 Teelöffel raffiniertenweißen Zucker, die direkt in den Blutkreislauf gehen, zu denen sie in einem Herzschlag versauern. Dieser Zucker/Saccharose ist die Nahrung auf der Erde, die den Körper am schnellsten und drastischsten versauert.

Um dem radikalen und plötzlichen Anstieg der Blutsäure entgegenzuwirken und ein lebensfähiges Gleichgewicht des pH-Wertes des Blutes wiederherzustellen, bevor es aus der Azidose fällt, sollten 32 Gläser alkalisches Wasser schnell getrunken werden. Wie niemand sie trinkt, reagiert der Körper sofort, indem er große Mengen organisches Kalzium aus den Knochen und Zähnen extrahiert und in den Blutkreislauf gießt, um überschüssige Säuren zu neutralisieren und schnell das alkalische Gleichgewicht wiederzuerlangen. Calcium ist das potenteste Alkalisierungsmittel des Körpers…. Diese defensive Reaktion auf überschüssige Azidose ist zu einer der Hauptursachen für Osteoporose geworden, vor allem in den USA, wo der durchschnittliche Verbrauch 53 Teelöffel weißen Zucker pro Tag beträgt.

Aber es ist nicht nur der Zucker in den Erfrischungsgetränken, der die Blutsäure macht. Die Karbonisierung erfolgt durch die Einschleppung von Kohlendioxidgas und die Abdichtung unter Druck. Dieses Gas ist ein Abfallprodukt des menschlichen Organismus und einer der am meisten zur Azidose beitragenden.

Um die Situation weiter zu verschlimmern, ist der Wirkstoff in den meisten dieser Erfrischungsgetränke Phosphorsäure, die einen stark sauren pH-Wert hat: 2,8. Da menschliches Blut jederzeit einen leicht alkalischen pH-Wert von 7,35 aufrecht erhalten muss, verursacht das Werfen einer “sauren Pumpe” aus Zucker plus Kohlendioxid plus Phosphorsäure eine schnelle und konstante Entleerung der kalziumhaltigen Ressourcen des Körpers.”

Eine von der BBC veröffentlichte Studie bescheinigt diese Worte:”Bad Coke for Bones”.

Ich denke, es ist klar, dass Cola nicht der Funke des Lebens ist. Wichtig ist die Weisheit und Mäßigung im Konsum, aber wenn wir seit der Kindheit versuchen, dass sich unsere Kinder nicht an zuckerhaltige Erfrischungsgetränke im Allgemeinen gewöhnen, werden ihre Gesundheit und ihre Knochen es zu schätzen wissen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Pedaltraktor
Pedaltraktor

Warum alles Dreiräder, Autos, Fahrräder oder Motorräder sein wird, kann…

Leave a Comment