Mein milchfreies Menü, ein Blog für Eltern allergischer Kinder

Ich habe diesen Blog gefunden, den ich teilen möchte, weil ich denke, dass er vielen Eltern von Kindern mit Kuhmilchproteinallergie helfen kann. Es heißt My Milkless Menu und wurde von Silvia, der Mutter eines allergischen Kindes, mit der Idee geschaffen, nicht nur Allergien gegen Kuhmilchprotein bei Kindern zu verbreiten, sondern soziales Bewusstsein zu schaffen und jene Familien zu unterstützen, die diese Lebensmittelallergie leben.

Wie bei den meisten Allergien tritt es auf, wenn einige der Substanzen, die Teil der Kuhmilch sind, vom Abwehrsystem des Kindes als “Feinde” erkannt werden. Allergien müssen von der Proteinunverträglichkeit der Kuhmilch unterschieden werden, was ein milderes Bild ist.

Wenn Sie ein Kind haben, das diese Allergie hat oder vermutet, dass es oder sie es haben könnte, empfehle ich Ihnen, einen Blick auf den Blog zu werfen. Darin finden Sie echte Informationen über die Symptome, die Tests, die durchgeführt werden, um Allergien zu erkennen, sowie was sind die Marken von milchlosen Lebensmitteln, Rezepte von Gerichten oder Desserts ohne Milch und ohne Ei zuzubereiten, sowie Material, Videos, Vorträge und Workshops für Eltern.

Es schien mir am vollständigsten, denn neben praktischen Ratschlägen werden falsche Mythen über Allergien abgerissen und hilft Eltern in den psychologischen Aspekten des Kindes, das an einer Nahrungsmittelallergie leidet, zu führen. Wie man Ihnen in der Schule und im Alltag hilft, Isolation und das Gefühl, anders zu sein, zu vermeiden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Mit Kinderaugen
Mit Kinderaugen

Mit Kinderaugen ist der Titel dieses Buches von Francesco Tonucci…

Leave a Comment