Obst und Gemüse aus der Kindheit, gesündere Herzen

Wir wissen, dass Obst und Gemüse jeden Tag Teil der Ernährung der ganzen Familie sein sollten, und seit der Kindheit ist es wichtig, dass Kinder alle Vorteile dieser Lebensmittel erhalten. Unter anderem werden Kinder, die Obst und Gemüse essen, ihr Leben lang ein gesünderes Herz haben.

Eine aktuelle Studie in Finnland hat einen Einfluss auf die Vorteile, die die Aufnahme dieser Pflanzen für den Körper, insbesondere das Herz, mit sich bringt. Über die reiche Aufnahme von Ballaststoffen, Vitaminen und Antioxidantien hinaus können Obst und Gemüse die Chancen von Kindern, am Herzen zu leiden, verringern, wenn sie groß sind.

Insbesondere sagt die Studie, dass der Verzehr von Obst und Gemüse während der Kindheit Arteriosklerose, Verhärtung und Verengung der Arterien (wo Blut an das Herz geht), verhindern oder verhindern kann, die Flexibilität verlieren, weil das, was als “Plaque” bezeichnet wird, im Inneren abgelagert wird, bestehend aus Cholesterin, Fett und anderen Substanzen im Blut.

Diese Tatsache geschieht durch einen langen Prozess, der Jahre und sogar Jahrzehnte dauern kann, so konzentriert sich die Studie auf den Nachweis, dass seit Der Kindheit Ernährung kann dazu beitragen, diese Krankheit zu verhindern. Wenn der Körper in dieser Hinsicht Warnzeichen gibt, kann es zu spät sein, um eine gesunde Ernährung zu beginnen.

Daher, und weil andere Studien darauf hindeuten, dass ab dem frühen Alter von neun Jahren einige Kinder bereits Symptome von Herzproblemen haben können, muss eine Ernährung, die reich an diesen Lebensmitteln ist, gefördert werden.

Fünf Portionen Obst und Gemüse pro Tag werden empfohlen,also kümmern wir uns um unsere Gesundheit und die unserer Kinder. Unter anderem bringen Dies gesündere Herzen, wie die Verhinderung von Fettleibigkeit, Obst und Gemüse aus der Kindheit.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment