Rezept für die Herstellung von Babyjoghurt summiert sich mit künstlicher Milch

Babyjoghurts sind schon seit einiger Zeit auf dem Markt, und die Wahrheit ist, dass ihr Erfolg relativ hoch ist, wenn sie so wenig Für babys benötigen.

Abgesehen davon, dass sie wenig benötigt werden, weil Kinder bereits dazu neigen, genug Milch zu trinken, werden sie nicht zu empfehlen, genau mit Muttermilch oder sogar mit künstlicher Milch verglichen. Wir haben bereits bei anderen Gelegenheiten darüber gesprochen, andere Alternativen empfohlen, im Grunde darüber nachgedacht, Babys das Beste anzubieten und auch an die Tasche der Eltern zu denken, da sie überhaupt nicht billig sind.

Nun, nach einer Frage in unserem Bereich Antworten,in der wir nach einem möglichen Rezept für die Herstellung von künstlichen Milchjoghurt zu Hause gefragt wurden, beschloss ich, einen Weg zu finden, um künstliche Milch Babyjoghurts zu machen, die gesünder waren als diejenigen, die in Geschäften gekauft werden können.

Ob sie billiger sind oder nicht, würde ich nein sagen, denn zwischen Milch, Müsli und Joghurt können wir mehr oder weniger das gleiche ausgeben (ich habe es auch nicht berechnet, aber es gibt mir den Eindruck, dass die Kosten ähnlich sein müssen.

Wie man Joghurt mit künstlicher Milch macht

Nun, lassen Sie uns in Schwierigkeiten geraten. Ich liste dich nicht mit den Zutaten auf, weil es auch nicht viel Geheimnis gibt. Ich erkläre Schritt für Schritt, wie man alles macht und so seht ihr, was es braucht.

Zunächst benötigen wir 500 ml Wasser, um die Mischung mit dem Milchpulver herzustellen. Die Wassermenge ist nicht ganz entscheidend (ich sage dies, weil es nicht in die Anzahl der Milchpfannen passt), weil wir 20 Pfannen mit künstlicher Milch setzen werden, wenn wir für 510 ml Wasser 17 Pfannen benötigen würden, wenn wir Milch zubereiten würden, um sie einem Baby zu geben.

Nun, wir gießen 500 ml Abgefülltes Wasser in einen Auflauf und erhitzen es bis zum Siedepunkt. In diesem Moment nehmen wir es aus dem Feuer (oder vitro) und lassen es für etwa 5 Minuten, um die Temperatur zu senken. Denken Sie daran, dass es ratsam ist, das Pulver bei 70oC zu rekonstituieren, um das Risiko von Infektionen oder Problemen durch künstliche Milch zu reduzieren.

Zu den 500 ml Wasser fügen wir 20 Pfannen Startmilch hinzu. Die Babyjoghurts, die sie auf dem Markt verkaufen, werden unten mit Milch hergestellt, aber wie ich bereits sagte, möchte ich, dass sie gesünder sind, weil ich sie mit Anfangsmilch gemacht habe (und deshalb sind die Ausgaben wahrscheinlich ähnlich), die weniger Eiweiß und damit mehr wie Muttermilch als die Milch unten hat.

Dann, nach ein paar Flips auf die Mischung geben, fügen Sie 8 Müsli-Pfannen. Ich habe glutenfreies Getreide (Mais und Reis) verwendet, weil sie diejenigen sind, die ich zur Hand hatte, aber Sie können Gluten-Getreide verwenden (suchen Sie nach denen, die keinen Zucker zusatz haben). Der Grund für das Einsetzen von Müsli ist, dass sie einfach Aufpeppen Joghurt und ein wenig mehr Dichte. Ich habe nicht versucht, Joghurt ohne Müsli zu machen, aber sie werden wahrscheinlich das gleiche herauskommen und näher an den von Naturjoghurt schmecken (die sie auch nicht mögen muss).

Dann ist es Zeit, eine Zutat zu gießen, die Fermentation fördert, in diesem Fall einen Joghurt. In den ersten Tests, die ich tat, habe ich normalen Naturjoghurt verwendet, aber natürlich, wenn es empfohlen wird, keine Molkerei zu geben, ohne die Kinder bis mindestens 12 Monatezu modifizieren, es machte nicht viel Sinn, Joghurt mit künstlicher Milch für Kinder unter 12 Monaten zu machen, wenn ich dann einen normalen Joghurt setzen.

Also modifizierte ich das Rezept, indem ich natürlichen Joghurt gegen einen natürlichen Babyjoghurt tauschte,von denen mit Fortsetzung Milch und Zucker (obwohl es sagt, es ist natürlich).

Also zu der Mischung, die wir von Wasser, künstlicher Startmilch und Müsli haben, fügen wir einen Babyjoghurt hinzu. Wenn wir ein wenig sparen wollen, ist es durchaus möglich, dass wir mit halb Joghurt das gleiche wie mit einem bekommen, vor allem, wenn wir es ein wenig mehr Zeit in der Joghurt-Hersteller lassen.

Sobald wir den Joghurt in ihm haben, ist es ideal, es gut zu entfernen, so dass alle Zutaten mehr oder weniger flüssig sind, so habe ich beschlossen, den Mixer zu verwenden, weil von Hand habe ich nicht nur geschafft, alles gut zu mischen.

Schließlich muss die Mischung für ein paar Stunden erhitzt werden, damit der Joghurt gärt und das Milchpulver aufhängt.

Ist Joghurt-Hersteller notwendig?

Ich machte mehrere Tests ohne Joghurt, versuchte, Wärme anzuwenden, so dass die Mischung die ganze Nacht mit einem Tischtuch bedeckt, so dass es die ganze Nacht in der Mikrowelle (aus), lassen Sie es in der Mikrowelle in einer Schüssel mit heißem Wasser und schließlich verlassen die Mischung die ganze Nacht zum Wasserbad, mit der minimalmöglichen Wärme von meinem Keramikkochfeld angeboten, ohne zufriedenstellende Ergebnisse.

Ich versuchte schließlich einen Joghurt-Hersteller und nach 12 Stunden des Wartens und nachdem ich sie im Kühlschrank gelassen hatte, um mich abzukühlen, bekam ich ein paar Babyjoghurts, die sich wirklich gelohnt haben. Ich habe etwa 14 oder 15 für alle Tests gegessen, die ich gemacht habe, und ich mag sie wirklich.

Wenn anstatt einen ganzen Joghurt als Zutat setzen wir Medium, Würde ich empfehlen, den Joghurt-Hersteller auf für etwa 16 Stunden zu verlassen.

Für welche Kinder werden sie empfohlen?

Wenn man bedenkt, dass sie mit Startmilch hergestellt werden, können Kinder ab 6 Monaten, die bereits künstliche Milch trinken, mit Müsli und Cornis hergestellt werden. Da sie bereits künstliche Milch trinken, die modifizierte Kuhmilch ist, wissen wir sicher, dass sie keine Allergie oder Intoleranz haben (bis das Gegenteil bewiesen ist), also wenn wir ein wenig Abwechslung geben wollen, weil sie einen dieser Joghurts geben können.

Babys, die Muttermilch trinken und keine künstliche Milch ausprobiert haben, würden nicht gegeben, weil Kuhmilch die erste Ursache für Allergien im Kindesalter ist, und daher ist es besser, Milchprodukte aus Kuhmilch ab 12 Monaten anzubieten, wenn sie weniger wahrscheinlich sind, sie zu entwickeln. Ich würde sie auch nicht geben, weil durch den Vergleich einer Muttermilchaufnahme mit künstlichem Milchjoghurt die Muttermilchaufnahme ernährungsphysiologisch übertrifft Joghurt und ihm eine minderwertige Molkerei gibt, weil wir ihm bessere Milch geben.

Und zwischen künstlicher Milch und Joghurt, was ist besser?

Wenn ein Kind zwischen 6 und 12 Monate alt ist und eine Mutter mich fragt, was ich ihm geben soll, sei es ein Joghurt davon oder eine Flasche, denn ich würde ihm sagen, dass es nichtein wenig wichtig ist. Eine Flasche Startmilch ist wahrscheinlich gesünder als einer dieser Joghurts, aber wenn Sie es dann Milch geben, ist es nur über eine Flasche Milch als ein Joghurt aus Anfangsmilch, Müsli und einem Babyjoghurt (obwohl, wenn wir Puristen anziehen, vielleicht die Flasche, die keinen Babyjoghurt trägt).

Und wir fügen keinen Zucker hinzu?

Wir hätten der Mischung Zucker zugesetzt, um die Joghurts reicher zu machen, wie es Babyjoghurt-Hersteller tatsächlich tun, aber nein, ich wollte es nicht verwenden, weil Müsli bereits schön schmeckt und weil der verwendete Babyjoghurt bereits etwas Zucker trägt.

Zusammenfassen

Das Rezept ist sehr einfach und hat nicht zu viel Komplikation, weil die Arbeit hauptsächlich von der Joghurt-Hersteller, Anwendung der Wärme auf die Mischung, so dass es fermentiert wird getan.

Wenn Sie ein wenig sparen wollen, um die Dinge ein wenig billiger herauskommen zu lassen, können Sie Milch Fortsetzung anstelle von Startmilch verwenden. Auf diese Weise erhalten wir Joghurts genauso gesünder als diejenigen, die in den Geschäften verkauft werden, wenn auch nicht so viel wie die anderen (und sie werden nicht schädlich sein, für die Bequemlichkeit, weil die meisten der Rezept kommt von etwas, das das Kind bereits nimmt).

Ich bin nicht einer, um Joghurt zu Ihren Kindern zu geben (wenn Sie künstliche Milch hatten), auch wenn Sie sich dafür entschieden haben, würde ich diese Präparate zu Hause früher geben, als Sie sie gekauft haben. Sie wissen, dass Sie eine haben, denke ich.

Fotos | Zusammenbauen von Bastida
In Erziehung Kreativ | Mein erster Joghurt ist ein nicht empfehlenswertes Essen, Babyjoghurts sind immer nochnicht zu empfehlen, Mein erster Danone versus ABC von Central Lechera Asturiana

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Bio Windel Kuchen
Bio Windel Kuchen

Windelkuchen sind als ein anderes Geschenk für Neugeborene in Mode…

Leave a Comment