Spezielle Säuglingsnahrung: hausgemachte Smoothie-Rezepte für besorgte Mütter (I)

Einer der typischsten Besuche von Müttern, wenn sie zum Kinderarzt gehen, ist derjenige, der mit “mein Kind” beginnt und mit “essen mich nicht” endet. Es ist nicht so, dass Kinder nicht essen, aber sie neigen dazu, weniger zu essen, als Mütter denken, dass sie essen müssen.

Das erste, was in der Regel getan wird, ist zu sehen, was das Gewicht/Größe DesKindes ist, oder zu wissen, wie sich das Gewicht entwickelt, denn wenn er wenig (oder nichts) isst, aber gut an Gewicht gewinnt, wird das Problem sicherlich die Erwartungen der Mutter sein, während, wenn das Gewicht nicht korrekt ist oder verliert, werden wir sehen müssen, was die Ursache ist.

In jedem Fall ist es wahr, dass einige gesunde Kinder beginnen, feste Stoffe ein wenig spät zu essen (etwa zwei Jahre alt) und sind nicht sehr freunde mit den zerquetschten. Für Kinder wie diese, wo es interessant sein kann, dass die wenigen Mahlzeiten, die sie machen, sind reich an Kalorien, könnte es interessant sein, Smoothies zu verwenden, die in der Regel gut angenommen werden und Teil einer vollständig ausgewogenen Ernährung sein können.

Sehen wir uns unten einige Rezepte von hausgemachten Smoothies, für jene Mütter, die, aus welchem Grund auch immer, leben besorgt über ihre Kinder essen (unser zweites Kind, zum Beispiel, begann nicht, feste Lebensmittel zu schlucken, bis nach zwei Jahren, die zerdrückten nicht nur wie sie, so mussten wir nach Lösungen dieser Art suchen… Ich meine, sie sind eine Minderheit, aber manchmal…).

Einen Smoothie zu machen, hat nicht viel von einem Geheimnis. Legen Sie die Zutaten in eine Schüssel und, Mixer in der Hand, zerkleinern wir alles, bis wir eine flüssige oder fast flüssige Konsistenz erhalten.

Da es nicht viel zu erklären gibt, gebe ich Ihnen die Zutaten und dann die Kcal-Daten, die von jedem Shake zur Verfügung gestellt werden, und den Prozentsatz der Kohlenhydrate, Proteine und Fette. Wie Sie sehen können, sind sie sehr nahe Prozentsätze zu dem, was in einer ausgewogenen Ernährung empfohlen wird. (55-60% Kohlenhydrate, 15% Protein, 25-30% Fett).

Die Rezepte,die Zutaten wie Joghurt, Petit Suisse, Mandeln, etc. enthalten, werden für Kinder empfohlen, die diese Lebensmittel bereits ausprobiert haben, d.h. ab dem Jahr oder sogar ab dem Alter von zwei Jahren (Nüsse werden in der Regel von 2-3 Jahren gegessen).

Hausgemachte Rinalane und Schokoladen-Smoothie

Die Zutaten, um einen hausgemachten Smoothie mit Banane und Schokolade gewürzt sind:

  • Bananenjoghurt.
  • Schokoladencreme.
  • 10 Gramm zerkleinertes Mandelpulver.
  • 10 Gramm Milchpulver, nicht unbedingt Baby (ein Esslöffel Sopera).

Es ist ein Smoothie, der 384 Kcal liefert und 14% Protein, 55% Kohlenhydrate und 31% Fette enthält.

Es ist nicht wahrscheinlich, dass ein Kind es ganz nehmen wird (oder ja, gehen Sie zu wissen), aber wenn es passiert, denken Sie daran, dass eine solche Anzahl von Kalorien bedeuten könnte, bei einigen Kindern, fast die Hälfte der Kalorien, die Siein einem ganzen Tag benötigen: wenn Sie nicht hungrig sind, bis nach ein paar Stunden, wäre es eine ganz normale Sache (Warnung, die für alle Rezepte gilt, natürlich).

Hausgemachte Rane- und Erdbeer-Smoothie mit Maria-Keks

Um einen hausgemachten Bananen- und Erdbeer-Smoothie mit Maria Keks zu machen (wie reich, um Gottes willen), brauchen wir:

  • Erdbeerjoghurt.
  • Eine Banane.
  • Zwei Maria Kekse (10 Gramm).
  • 20 Gramm zerkleinertes Mandelpulver.
  • 10 Gramm Milchpulver (ein Esslöffel).

Dieser Shake liefert 385 Kcal und enthält 14% Protein, 50% Kohlenhydrate und 36% Fette.

Hausgemachte Erdbeere und Maria Keks Shake

Um einen hausgemachten Milchshake aus Erdbeere und Keks Maria zu machen, die von den dreien ist die am meisten für jüngere Kinder (von 15-18 Monate) empfohlen, wenn sie die Erdbeeren ausprobiert haben, brauchen wir:

  • Zwei Erdbeerpetit suisse.
  • 3-4 Erdbeeren (60 Gramm).
  • 4 Maria Cookies.

Dieser Shake gibt dem Kind, wenn es ganz genommen wird, 288 Kcal und enthält 15% Protein, 51% Kohlenhydrate und 34% Fett.

Und in wenigen Tagen drei weitere

In wenigen Tagen bringen wir Ihnen drei weitere Rezepte mit den gleichen Eigenschaften:hausgemacht, kalorienreich, mit gesunden Inhaltsstoffen und mit ein paar Prozent an Proteinen, Kohlenhydraten und sehr richtigen Fetten.

Eine Sache, bevor Sie fertig sind, wenn sie sehr dick herauskommen, können Sie etwas Milch hinzufügen, bis Sie die Konsistenz erhalten, die Sie am korrektesten finden. Dies erhöht die Menge des Smoothies, erhöht Kalorien und verringert die Chancen eines Kindes, alleine milchschüttelnzuhaben. Es ist okay, weil wir wissen, dass Kinder niemals zum Essen gezwungen werden sollten (einer der klügsten Sätze, an die ich mich von meinem Vater erinnere, ist: “mit Gewalt, niemals”).

Fotos | Jonny2love, Simon Welsh
auf Flickr In Erziehung Kreativ | Gesunde Snacks (I) und (II), Video: hausgemachte Frucht-Smoothies für Kinder, Fruchtshakes zum Frühstück

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment