Warum das “Kindermenü” der Restaurants keine gute Idee ist

In einem Restaurant mit kleinen Kindern zu essen, kann eine Odyssee sein und in einigen können sie uns sogar schlecht anschauen, indem sie mit ihnen einsteigen. Unter anderem, weil es kostet, sie zu unterhalten,aber nicht verzweifelt, weil restuarante und Kinder sind perfekt kompatibel.

Heute wollen wir über das gastronomische Angebot für die Kleinen sprechen. Viele Familienrestaurants bieten ein Kindermenü mit der Absicht, die Auswahl der Gerichte für die Kleinen zu erleichtern, aber wir werden Ihnen sagen, warum die Kinderkarte der Restaurants, die sich an die Kleinen richten, keine gute Idee ist.

Warum die Versorgung mit Kindern mit Lebensmitteln einschränken?

Die Beziehung von Kindern zu Lebensmitteln sollte so natürlich wie möglich ab Minute Null sein, ab dem ersten Mal bieten wir Ihnen einen soliden Meilenstein, der in sechs Monaten des Lebens geschieht, wenn sie mit ergänzender Fütterung beginnen.

Im Idealfall sollten sie dies tun, indem sie selbst entscheiden, was und wie viel sie essen, in Stücken, mit ihren eigenen Händen, sich selbst regulieren, anstatt ihnen pürierte Lebensmittel anzubieten und für sie zu entscheiden, wie viel sie essen.

Da sie anfangen, allein zu essen, müssen sie in der Lage sein zu entscheiden, was sie essen,eine der Räumlichkeiten der Baby Led-Weaning-Methode, die darin besteht, ihnen verschiedene Lebensmittel zur Verfügung zu stellen und dass es sie selbst sind, die entscheiden, was sie wählen und wie viel sie essen. Auf diese Weise versuchen sie neue Texturen, verschiedene Aromen und kombinieren die Lebensmittel, wie sie wollen.

Diese Art des Essens zu folgen macht wenig Sinn, dass mit dem breiten gastronomischen Angebot, das ein Restaurant bieten kann, die Speisekarte für die Kleinen immer auf die gleichen Gerichte beschränkt ist (Burger, Nuggets, Pizza, Spaghetti, etc…) Warum sollte die Wahl der Kinder auf 4-5 Elemente auf der Kinderkarte beschränkt werden? Wie Erwachsene sollten sie ein breiteres Angebot haben, wo sie wählen können, was sie zu dieser Zeit mögen oder wollen.

Kinder- und Erwachsenennahrung?

Das Essen, das in einem Restaurant angeboten wird, und sogar das Essen, das Sie zu Hause kochen, wird nicht in “Erwachsenenfutter” und “Kinderfutter” eingeteilt, oder sollte es zumindest nicht sein. Da sie anfangen, Feststoffe zu essen, sollten sie das gleiche Essen angeboten werden, das die ganze Familie isst (solange das Alter der Einführung richtig ist, natürlich).

Essen ist Nahrung und einige Menschen mögen bestimmte Lebensmittel mehr und andere, unabhängig von ihrem Alter. Ich kenne Kinder, die Meeresfrüchte essen, und Erwachsene, die sie nicht einmal riechen können. Ebenso wie Erwachsene, die Burger und Pommes lieben. Ich denke, es ist ein Fehler, Lebensmittel danach zu klassifizieren, ob Sie ein Kind oder ein Erwachsener sind.

Die Eingeschränkte Auswahl in Restaurants ist das, was nicht überzeugt. Einige Kinder würden ernährungsphysiologisch reichere Gerichte wie Meeresfrüchte, Fisch, Eintöpfe wählen. Es gibt sehr wenig Phantasie, wenn es darum geht, das Kindermenü zu machen und es auf das zu beschränken, was andere denken, dass Kinder essen sollten, ist ein Fehler.

Abwechslung ist der Schlüssel zu gesunder Ernährung. Wenn wir ihnen immer das Gleiche anbieten, haben Kinder nicht die Möglichkeit, neue Aromen zu erleben und ihre gastronomische Kultur zu bereichern.

Und der Preis?

In der Tat wenden wir uns oft an das Kindermenü, weil es pragmatisch ist, und auch für den Preis, die Wahrheit. Es gibt Kinder, die sehr wenig essen und die Bestellung eines “Erwachsenen” Gericht würde übersenden und lassen die Hälfte der Nahrung auf dem Teller. Es ist auch keine Lösung.

Anstelle eines Kindermenüs sollten Restaurants für Kinder das gewünschte Gericht aus der gesamten Speisekarte auswählen und weniger Menge servieren, zu einem Preis, der etwas prozentig unter dem Menüpreis liegt.

So haben sie Zugang zu einer größeren Auswahl an Gerichten und wählen, was ihnen am besten gefällt, ohne zu viel auszugeben. Was halten Sie von der Kinderkarte in den Restaurants, möchten Sie, dass es abwechslungsreicher wird, sehen Sie es notwendig?

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Miffy Nachtlampen
Miffy Nachtlampen

Heute präsentieren wir Ihnen einige Nachtlampen in Form eines Hasen…

Leave a Comment