Mahlzeiten geeignet für, wenn verstopft

Verstopfung ist eine Situation, unter der alle Kinder irgendwann in ihrer Kindheit leiden werden. Hier listen wir einige Mahlzeiten auf, die besser geeignet sind, wenn Kinder verstopft sind,da sie ihnen helfen, den Darmtransit zu regulieren.

Grundsätzlich werden wir versuchen, die Versorgung mit Wasser und Ballaststoffen zu erhöhen, die in Hülle und Fülle in vielen Obst-, Gemüse- und Gemüsesorten vorhanden sind. Eine Ernährung reich an diesen Lebensmitteln wird helfen, Verstopfung zu bekämpfen.

Mit Ausnahme von grünen Bananen und Apfel, die adstringierend sein können, sind die restlichen Früchte (vor allem Pflaumen und Kiwis) sehr reich an Ballaststoffen.

Huhn, Truthahn, Kaninchen oder Fisch (sofern sie bereits im Zusatzfutter enthalten sind) sind weicher als Rindfleisch, weniger empfehlenswert bei Verstopfung.

Was Getreide betrifft, so ist Reis am wenigsten zu empfehlen (es sei denn, es ist integral), und andere Getreidesorten, insbesondere Vollkornprodukte, fördern den Darmtransit. Leinsamen fördern auch die Evakuierung und Erweichung von Fäkalien.

Aber wenn Mahlzeiten wichtig sind, sind sie nicht weniger ein Teil unserer Ernährung, Getränke. Wenn das Baby stillt, werden wir weiterhin häufig Milch anbieten, denn je mehr hydratisiert sie sind, desto besser werden sie den Stuhl evakuieren. Dasselbe gilt für Wasser, das reichlich und vorzugsweise zu anderen Flüssigkeiten (zuckerhaltige Säfte, Erfrischungsgetränke…) eingenommen werden sollte.

Denken Sie daran, dass Verstopfung mit dem ersten Brei oder mit einer Ernährungsumstellung kommen kann, mit stressigen Situationen für das Kind (Wechsel des Hauses, Schule beginnt…) …

Wichtig ist, dass wir in einer Situation der wiederkehrenden oder anhaltenden Verstopfung zum Kinderarzt gehen, um die Situation des Kindes zu bewerten, andere Probleme auszuschließen und die Ernährung besser für Verstopfung zu empfehlen.

Erfahren Sie mehr | Aep
Photo | johntrainor auf
Flickr – CC In Erziehung Kreativ | Was tun, wenn mein Kind verstopft ist?, Verstopfung des Kindes: Was tun, Baby-Poop

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment