Winternahrung: die 17 besten saisonalen Früchte und Gemüse, um Krankheiten vorzubeugen

Obst und Gemüse sind die gesündesten Lebensmittel da draußen, und besonders wichtig in der Ernährung von Kindern,da sie eine Menge Vitamine, Mineralien und Ballaststoffe liefern, helfen, die richtige Hydratation zu erhalten und Krankheiten vorzubeugen.

Experten raten den Verzehr von saisonalem Obst und Gemüse, wann immer möglich, da sie, wenn sie an ihrem optimalen Reifepunkt gepflückt werden, neben einer günstigeren Option für unsere Tasche auch tastier, biologisch und natürlich sind.

Heute bringen wir Ihnen eine Sammlung von Obst und Gemüse der Herbst-Winter-Saison, die wir in Spanien finden können, und das sollte nicht in der Ernährung unserer Kinder wegen der vielen Vorteile, die sie bringen können, fehlen. Ob als Dessert, Beilage, Snack oder Snack zum Mitmachen in die Pause: Vergessen Sie nicht, diese fantastischen Speisen im Alltag mit einzubeziehen!

Khaki

Khaki ist dank seiner saftigen, süßen und cremigen Textur eine der Lieblingsfrüchte der Kinder zu dieser Jahreszeit und ein hochenergetisches und nahrhaftes Essen. Perki zeichnet sich durch seinen Ballaststoffgehalt und seine hohe Zufuhr von Vitaminen C, B1, B2, B6, E, K und Mineralien wie Eisen, Magnesium, Kupfer, Kalium oder Phosphor aus.

Der tägliche Rhythmus, den Kinder tragen (Schule, Nachschule, Sport, Spiele…) kann sie irgendwann müde machen oder ihre Stimmung ändern: Perkias zu konsumieren bringt ihnen große Energie und wird ein perfekter Verbündeter für ihr Immunsystem sein. Es kann wie es ist oder in Gerichten wie einem Toast mit Birne und Mozzarella gegessen werden

Quitte

Diese typische Herbstfrucht ist perfekt für endlose Rezepte wieSaucen, Salate, Süßigkeiten oder Obstsalate und enthält auch mehrere Vorteile. Quitte ist besonders adstringierend, so hilft es, Durchfall und andere Magenprobleme zu bekämpfen, die in der Kindheit so häufig sind,und ist eine große Quelle von Kalium.

Cherimoya

Chirimoya ist eine sehr komplette Frucht mit vielen Eigenschaften, die Mineralien wie Kalium, Eisen oder Kalzium liefert, die hilft, Knochen stark zu halten, und Muskelkrämpfe zu vermeiden.

Unter seinen vielen Eigenschaften sticht auch sein hoher Gehalt an Ballaststoffen und Vitaminen der Gruppe B und C hervor. Darüber hinaus ist die Mehrheit der Komponente dieser Frucht Wasser, so dass es perfekt für die Aufrechterhaltung der richtigen Hydratation.

Der negative Punkt dieser Frucht ist, dass es nicht einfach ist, für die Kleinen zu essen, und man muss sehr vorsichtig mit den Pfeifen sein. Aber seine Fleischigkeit, Saftigkeit und süßer Geschmack machen es zu einer der Hauptfrüchte der Saison.

Apfel

Apple ist eine sehr komplette Frucht mit endlosen Eigenschaften für den Körper. Darüber hinaus ist es möglich, es das ganze Jahr über zu genießen. Apple ist eine Quelle von Ballaststoffen,die hilft, Darmtransit zu regulieren,und enthält hohe Mengen an Kalium, Magnesium, Natrium, Ballaststoffe, Kalzium und Vitamine A, B, C und E.

Es ist besonders feuchtigkeitsspendend und bietet eine zusätzliche DosisEnergie, eine schnell absorbierende kohlenhydratreiche Nahrung. Es ist daher perfekt, um das hektische Tägliche Tempo, dem wir gegenüberstehen, aufrechtzuerhalten. Es gibt unzählige Rezepte, in die Sie die Königinnen des Herbstes einschließen können.

Obst und Gemüse reich an Vitamin C

Früchte wie Kiwi und Zitrusfrüchte (Orange, Zitrone, Mandarine, Grapefruit…) und Gemüse wie Blumenkohl, Paprika, Brokkoli, Mangold und Spinat sind reich an Vitamin C, einem Mikronährstoff, der sich durch die Stärkung unseres Immunsystemsauszeichnet und hilft, Erkältungen zu vermeiden und Ihre Symptome zu lindern.

Aber darüber hinaus hat Vitamin C antioxidative Wirkung, ist an der Bildung von Kollagen, Knochen, Zähnen und roten Blutkörperchen beteiligt und fördert die Aufnahme von Eisen aus der Nahrung, was zu einer guten allgemeinen Gesundheit beiträgt.

Banane

Banane ist reich an Vitaminen A, B, C und E, ist reich an Eisen und hat*große Mengen an Ballaststoffen, Kalzium und Kalium, die hilft, den Blutdruck auszugleichen, Energie für den Körper zu liefern und das Auftreten von Muskelkrämpfen zu verhindern, einsehr häufiges Problem vor allem bei Sportkindern.

Trauben

Die Trauben sind fettarm und reich an Eisen und Kalium, so dass sie perfekt sind, um zwischen Stunden oder als gesunder Snack zu konsumieren, um in die Pause zu nehmen. Darüber hinaus enthalten sie kein Cholesterin oder Natrium, so dass sie sich um die Gesundheit unserer Nieren, Leber und Darm kümmern.

Die Trauben sind ein starkes Antioxidans, reich an Vitaminen A, K und B1, die hilft, Knochen stark zu halten und die Hautzu schützen, so empfindlich in der Kindheit.

Aber denken wir daran, dass Trauben, wegen ihrer abgerundeten Form, eines der Lebensmittel sind, mit denen Kinder am leichtesten ersticken,daher ist es wichtig, sie ohne Haut anzubieten und in zwei Hälften zu teilen, besonders wenn sie sehr jung sind.

Grünes Blattgemüse

Grünes Blattgemüse hat einen hohen Nährstoffgehalt und bringt große Vorteile für den Körper. Sie sind reich an Vitaminen A, C und K (Berros, Mangold), helfen, das Risiko von Typ-2-Diabeteszu reduzieren, bekämpfen Anämie dank ihrer großen Mengen an Eisen (Spinat) und Folsäure (Endivien).

Jedoch, grünes Blattgemüse enthalten hohe Nitratgehalte (vor allem Mangold und Spinat), so dass der Verbrauch nicht bei Kindern unter einem Jahr empfohlen wird, und es wird empfohlen, Rationen bis zu drei Jahren des Lebens zu begrenzen.

Blumenkohl und Brokkoli

Brokkoli und Blumenkohl gehören zur gleichen Familieund sind zwei der Wintergemüse, die die meisten Vitamine, Mineralien und Eigenschaften liefern. Beide sind eine ausgezeichnete Quelle für Ballaststoffe, enthalten große Mengen an Folsäure und liefern Vitamine (A, C und B Vitamine) und Mineralstoffe, insbesondere Kalzium, Kalium und Phosphor.

Beide Gemüse verbessern Darmtransit, stärken das Immunsystem, schützen die Gesundheit des Herzens, und helfen, Stimmungen oder Reizbarkeit zu bekämpfen, sowie Müdigkeit und übermäßige Müdigkeit.

Für seinen leichten Bouquet-förmigen Griff ist Brokkoli in der Regel eines der ersten Gemüsesorten, die von den Eltern ausgewählt wurden, wenn sie beginnen, ihr Baby nach der BLW-Methode komplementär zu füttern.

Zucchini

Wie kann man einer köstlichen Zucchini-Creme, exquisiten gefüllten Zucchintes oder Zucchini-Minipizzas widerstehen? Dieses Gemüse, das verschiedene Formen des Kochens unterstützt und alle von ihnen köstlich, ist in der Regel ein Favorit der Kleinen für seinen zarten und weichen Geschmack, und einer der ersten, die die Ernährung beitreten, wenn wir mit der ergänzenden Ernährung beginnen.

Zucchini liefert reichlich Ballaststoffe und bemerkenswerte Mengen an Folsäure, Kalium, Eisen, Mangan und vitamina und C. Daher ist es ein perfekter Verbündeter, um die Knochen stark zu halten, das Verdauungssystem zu schützen und sich um die Gesundheit des Nervensystems und des Immunsystems zu kümmern.

Grüne Bohnen und Erbsen

Grüne Bohnen können fast das ganze Jahr über genossen werden, und wie bei anderen Gemüsesorten, die wir gesehen haben, unterstützt es mehrere Formen des Kochens, so dass es einfach ist, die perfekte Zubereitung zu finden, um Den gaumenden Kindern zu bezaubern.

Sowohl grüne Bohnen als auch Erbsen enthalten viel Ballaststoffe, Wasser, Vitamine und Mineralstoffe, insbesondere Kalium und Magnesium. Deshalb sind sie das perfekte Gemüse während des Wachstums von Kindern, beitrage zum ordnungsgemäßen Funktionieren des Nervensystems und Darmtransit.

Karotten

Karotten sind ein ausgezeichnetes Lebensmittel aus ernährungsphysiologischer Sicht dank ihres Gehalts an Vitaminen und Mineralstoffen. Wasser ist die am häufigsten vorkommende Komponente, gefolgt von Kohlenhydraten, wobei diese Nährstoffe Energie liefern.

Es ist eine Quelle der Vitamine A, E und B-Gruppe, wie Folate und Vitamin B3 oder Niacin. Was Mineralien betrifft, hebt es den Beitrag von Kalium und diskreten Mengen an Phosphor, Magnesium, Jod und Kalzium hervor.

Karottenkonsum ist seit jeher mit einer guten Sehgesundheit verbunden, undsein hoher Gehalt an Beta-Carotin, einem natürlichen Antioxidans, verbessert das Sehen und die Wahrnehmung von Farben im Laufe des Lebens und reduziert das Risiko eines Sehverlusts im Alter.

Versuchen Sie, es in Stöcke zu schneiden, so dass die Kleinen es als Snack konsumieren. Es ist ein köstlicher und sehr gesunder Snack, den Sie lieben werden! Aber seien Sie sehr vorsichtig, wenn Sie es sehr kleinen Kindern anbieten, denn ein hartes Essen zu sein, wenn es ohne Kochen konsumiert wird, kann ersticken. Hier sind die Top 47 Karotten Rezepte: Salate, Cremes, Eintöpfe, Beilagen und Desserts

Lauch

Lauch haben eine erhebliche Menge an Ballaststoffen, Folaten, Wasser, Vitaminen und Mineralien, vor allem Kalium, -notwendig für die Übertragung und Erzeugung von Nervenimpulsen und für normale Muskelaktivität– Magnesium, Kalzium und Eisen.

All diese Eigenschaften machen dieses Gemüse zu einem sehr nützlichen Essen in der Säuglingsernährung, und sein weicher Geschmack ist perfekt für die Ausarbeitung von Cremes, Suppen, Pürees und in vielen anderen Rezepten.

Auberginen

Auberginen sind ein weiteres Lieblingsgemüse für Kinder, das sich perfekt mit jedem Fleisch- oder Fischeintopf, sowie anderen Gemüsesorten, insbesondere Zucchini, verbindet.

Sie zeichnen sich durch ihre hohe antioxidative Leistung und hohen Wassergehalt, die hilft, die richtige Hydratation des Körpers zu erhalten, Cholesterin zu bekämpfen und die Verdauung zu verbessern. Es ist auch eine ausgezeichnete Quelle von Ballaststoffen und Vitaminen A, B und C. Hier sind 67 gesunde Auberginen-Rezepte, um viel herauszubekommen und herauszufinden, welche man zu Hause bevorzugt.

Artischocken

Und wir beendeten unsere Tour durch das Obst und Gemüse der Wintersaison mit Artischocke, einem Gemüse, das für seine vielfältigen Eigenschaften bekannt ist, vor allem zum Schutz vor Herzkrankheiten und zur Senkung des Cholesterinspiegels.

Artischocken enthalten Cinarine und Ballaststoffe, die die Verdauung fördern, sowie erhebliche Mengen an Phosphor, Eisen, Magnesium, Kalzium, Kalium und Vitaminen, einschließlich Vitamin B1, Vitamin C und Niacin.

Darüber hinaus artischocke gibt eine Menge Spiel in der Küche und ermöglicht es uns, endlose Rezepte zu machen, die sowohl Erwachsene als auch Kinder mögen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment