Wir werfen einen Blick auf die Etikettierung von Ordesa Produkten für 4 Monate (I)

Vor ein paar Wochen sprachen wir über Nestlé und Heros vier Monate alte Babyprodukte. Es gab noch ein paar Spuren im Tintenfass, also fahren wir heute mit einem von ihnen, Ordesa, fort.

Laboratorios Ordesa ist ein spanisches Kindernahrungsunternehmen, das Formel und Getreidebrei vermarktet, mit einer breiten Palette von Variationen (mit Obst, fruchtfrei, glutenfrei, glutenfrei, mit Hafer, mit Kalzium, mit Honig, etc.).

Angesichts dieser Vielfalt kann es interessant sein, einen Blick auf die Etikettierung ihrer Produkte zu werfen, falls einige Schlussfolgerungen gezogen werden können, und zu wissen, was wir tatsächlich erwerben und was wir unserem Baby geben werden, wenn wir Verbraucher dieser Kindernahrung sind.

4-Monats-Stromprodukte

Wie Sie in früheren Einträgen gesagt haben, begehen alle Kindernahrungsmarken die gleiche Unregelmäßigkeit: die Kennzeichnung ergänzender Lebensmittel mit dem Stempel “ab 4 Monaten”.

Den Säuglingen sollte eine ergänzende Fütterung angeboten werden, wenn sie bereit sind,sie zu empfangen, d.h. wenn sie mehr oder weniger sitzen können, ein Interesse an Nahrung haben, den Extrusionsreflex verlieren und Hunger und Sättigung zeigen können (den Kopf drehen). All dies geschieht in der Regel nicht vor sechs Monaten.

Darüber hinaus führt die frühe Einführung von Lebensmitteln dazu, dass Babys Lebensmittel essen, die weniger vollständig sind als Milch und mit einer höheren Belastung von Gelösten und Proteinen, die die Nieren überlasten.

Glutenfrei Blevit Plus

Seit einiger Zeit produzieren viele Marken Getreidebrei durch den enzymatischen Hydrolyseprozess,wodurch sie mehr Eigenschaften erhalten, einen besseren Geschmack haben (und daher keine Zucker hinzufügen müssen) und verdauungsfördernder sind.

Blevit verwendet auch dieses System. Wie auf seiner Website erklärt,”sie wurden durch ein exklusives Enzym Hydrolysesystem entgiftet”,wenn auch nicht in allen Getreidesorten und wir beobachten in den Zutaten, dass trotz dieses Prozesses Zucker in der Mischung in vielen seiner Brei zugesetzt wird (nichts nach 4 Monaten empfohlen).

Die Zutaten dieses Brei sind: “Dexttrinierte Getreidemehle 81% (Reis und Mais), Zucker, Dextrinomaltosa, Fructooligosaccharide 3%, Mineralsalze (Calcium, Eisen), Vitamin-Komplex (Vitamine: C, Nicotinamid, E, Calcium Pantothenate, B6, B2, B1, A, Folsäure, K, Biotin, D, B12), Aroma. Hergestellt in einer Fabrik, die verwendet: Milch, Soja und Nüsse.”

Wir können sehen, dass die Herstellung in einer Fabrik stattfindet, in der Brei mit Milch, Sojabohnen und Nüssen “kontaminiert” werden könnte. Mit anderen Worten, es handelt sich um potenziell allergenes Getreide, das Kindermindestens bis zwölf Monate nicht einnehmen sollten, um allergische Reaktionen auf Milchproteine auf einige getrocknete Früchte wie Erdnüsse oder Soja zu vermeiden, die die allergensten Lebensmittel der Kindheit sind (insbesondere Milch und Erdnüsse).

Blevit Plus Früchte

Es handelt sich um eine Getreidezubereitung mit Früchten, die mit dem Slogan “Für die Einführung von Früchten in die Ernährung” beworben wird. Sehr lobenswerte Absicht, obwohl ich denke, dass wir uns alle einig sind, wenn wir sagen, dass die Früchte in die Ernährung eingeführt werden, idealerweise essen sie Obst direkt. Wenn wir dies tun, behalten Früchte ihre Eigenschaften, ihre Komponenten (so wichtig wie Ballaststoffe) und so lernen Kinder, wie die Frucht schmeckt, wie sie ist, welche Temperatur sie hat, welche Farbe sie haben, welche Berührung sie haben, usw.

Wenn wir uns die Zutaten dieses Brei betrachten, beobachten wir Folgendes: “Getreidemehl dexttriniert 72% (Reis und Mais), Zucker, Fruchtfleisch 25% (Orange, Apfel, Banane, Ananas, Birne, Kiwi), Fructooligosaccharide 3%, Mineralsalze (Calcium, Eisen), Aromen, Vitamincomplex (Vitamine: C, Nicotinamid, E, Calcium Pantothenate, B6, B2, B1, A, Folsäure, K, Biotin, D, B12). Hergestellt in einer Fabrik, die verwendet: Milch, Soja und Nüsse.”

Wir sehen wieder, dass diese Getreidesorten Zucker (andere Marken haben es bereits in ihrem Getreide verbannt) und Zellstoff aus sechs verschiedenen Früchten enthalten. Dies macht es nicht ratsam, es einem Baby anzubieten, wenn Sie sie nicht bereits alle ausprobiert haben, denn wenn dieser Brei eine allergische Reaktion hervorruft, wäre es sehr schwierig, einen Zusammenhang zwischen der Reaktion und der verursachenden Zutat herzustellen.

Zusätzlich zu diesen sechs Früchten finden wir Ananas und Kiwi, Früchte,die Babys beginnen könnten, etwa sechs Monate zu nehmen, wenn die Mutter ein regelmäßiger Verbraucher während ihres Lebens gewesen ist (wenn nicht, besser zu bieten ab dem Jahr).

Wir beobachten auch, wie beim anderen Brei, dass er Spuren von Milch, Soja und Nüssen enthalten kann.

Blevit Plus Reis

Es ist ein glutenfreier Brei, dessen Hauptzutat Reis ist. Der Zweck des gleichen ist es, eine adstringierende Nahrung zu bieten, um das Baby im Falle von Durchfall zu bieten.

Die Zutaten sind: “Getreidemehl dexttriniert 86% (Reis), Zucker, Fructooligosaccharide 3%, Mineralsalze (Calcium, Eisen), Vitamin-Komplex (Vitamine: C, Nicotinamid, E, Calcium Pantothenate, B6, B2, B1, A, Folsäure, K, Biotin, D, B12), Aroma. Hergestellt in einer Fabrik, die verwendet: Milch, Soja und Nüsse.”

Es gibt nicht mehr viel zu sagen, dass wir nicht mehr in den anderen Brei gesagt haben. Es trägt Zucker und birgt Allergierisiken, weil es Spuren von Milch, Soja und Nüssen enthalten kann.

Blevit Plus Superfiber-Serie

Es ist ein glutenfreier Brei, mit Reis und Mais, der die Besonderheit hat, braunen Reis zu enthalten, derviel mehr Ballaststoffe als weißer Reis enthält. Dies bewirkt, dass die Empfänger dieser Art von Brei Babys mit Verstopfung (harter Stuhl) sein.

Alle anderen Babys sollten diesen Brei nicht wegen der Menge an Ballaststoffen einnehmen, die sie enthalten können. Ganze Lebensmittel werden in der Regel Kindern ab dem Alter von zwei Jahren in wenigen Mengen angeboten, um die Menge an Ballaststoffen, die sie enthalten, allmählich zu assimilieren.

Die Zutaten sind: “Dextrind Getreidemehle 80 % (Vollreis und Mais), Zucker, Fructooligosaccharide 3%, Mineralsalze (Calcium, Eisen), Inulin 2 %, Vitaminkomplex (Vitamine: C, Nicotinamid, E, Calcium Pantothenate, B6, B2, B1, A, Folsäure, K, Biotin, D, B12), Aroma. Hergestellt in einer Fabrik, die verwendet: Milch, Soja und Nüsse.”

Wie der Rest trägt es Zucker und kann Spuren von Milch, Soja und Nüssen enthalten.

Blevit Plus Fruits Range Superfaser

Es ist wie der vorherige Brei, aber mit der Zugabe der sechs Früchte, die wir bereits im Getreidebrei mit Früchten oben erwähnt gesehen.

Ich denke, wenn man sich die Zutaten anschaut, wird man die gleichen Schlüsse ziehen wie ich: “Getreidemehle dexttriniert 68% (Brauner Reis und Mais), Zucker, Fruchtfleisch 25% (Orange, Apfel, Banane, Ananas, Birne, Kiwi), Fructooligosaccharide 3%, Mineralsalze (Calcium, Eisen), Inulin 2 %, Aromen, Vitamin-Komplex (Vitamine: C, Nicotinamid, E, Calcium Pantothenate, B6, B2, B1, A, Folsäure, K, Biotin, D, B12). Hergestellt in einer Fabrik, die verwendet: Milch, Soja und Nüsse.”

Da Ordesa ein umfangreiches Sortiment an Babyprodukten hat, werden wir mit ihnen einen weiteren Tag an einem anderen Eingang fortsetzen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment