Fünf montessori-inspirierte Weihnachtsaktivitäten für Kinder

Vor ein paar Tagen haben wir Ihnen Ideen von Aktivitäten gegeben, um mit den Kindern der Weihnachtsferien, die wir vor uns haben, zu genießen. Unter diesen vielen Ideen empfahlen wir Handwerk als eine gute Möglichkeit, Freizeit zu genießen und die Phantasie der Kleinen zu fördern.

Aber wenn Sie Montessori Aktivitäten mit Ihren Kindernmachen möchten, teilen wir in diesem Artikel eine Reihe von Weihnachtsbasteln, die wir von verschiedenen Blogs gesammelt haben, die auf Montessori-Ausbildung spezialisiert sind, so dass sie nicht nur diese Familienferien genießen, sondern auch durch Spielen lernen.

Montessori-Weihnachtsbaum

Maria erklärt im Blog My Mom by Day Schritt für Schritt,wie wir uns mit Materialien wie Porexpan, Pappe und Farbfilz zu einem montessori-inspirierten Weihnachtsbaum machen und uns mit anderen Elementen wie Klettverschlüssen, Reißverschlüssen und Knöpfen helfen können.

Sobald wir es getan haben, ist es Zeit, die Ornamente zu machen. Diese sollten groß sein, leicht von kleinen Kindern manipuliert werden, und mit verschiedenen Klängen, Texturen und Farben, um ihnen zu helfen, ihre Phantasie zu fördern und den Sinnesbereich durch Lernen und Experimentieren zu entwickeln.

Während des gesamten Prozesses der Herstellung dieses Weihnachtsbaumes werden unsere Kleinen die Zeit, die wir verbracht haben, die Schönheit der Details und das, was realisiert wurde, um zu spielen und zu lernen, miterlebt haben.

Sobald der ganze Prozess abgeschlossen ist, müssen wir nur noch mehrere Knöpfe entlang des Baumes nähen und unseren Kindern anbieten, um zu dekorieren, zu spielen, zu experimentieren und zu lernen.

Spielen und lernen mit Weihnachtsdekorationen

Unter den vielen Aktivitäten, die Susana auf ihrem Blog Montessori mit meinen Kleinen vorschlägt,habe ich diese beiden ausgewählt, die es Kindern ermöglichen, mit den Weihnachtsdekorationen zu spielen und zu lernen, die wir alle zu Hause haben.

  • Eine dieser Aktivitäten wäre es, die Ornamente zu klassifizieren und in verschiedene Gruppen zu unterteilen. Als Nächstes zählen Sie, wie viele Ornamente jede Gruppe bilden und verknüpfen das Ergebnis mit der entsprechenden Anzahl von Streifen.

Es ist eine Aktivität für Kinder zwischen drei und sechs Jahren, die konzentrations-, Mathematik- und Feinmotorik unter anderem arbeiten kann.

  • Eine weitere Aktivität, die Susana vorschlägt, wäre, hausgemachte Girlanden mit den Ornamenten zu machen, die wir haben, aber nach einer Reihenfolge und einer Reihenfolge der Platzierung. Auf diese Weise arbeiten die Kleinen an Konzentration und mathematischer logischer Entwicklung.
  • Ich ermutige Sie, einen Blick auf die anderen Weihnachtsaktivitäten zu werfen, die von seinem Verfasser vorgeschlagen wurden,die je nach Alter des Kindes in zwei große Gruppen eingeteilt sind: von null auf drei Jahre und von drei bis sechs Jahren.

    Geprägtes Puzzle

    Zazu, aus dem Blog Learning with Montessori,bietet eine schöne Aktivität mit Weihnachtsfarbstoffen, die über die Ausarbeitung eines Holzpuzzles mit der Silhouette eines Hirsches, Redes oder Elchgeht geht.

    Warum steht dieses Tier für Weihnachten? Wo leben diese Tiere? Welche kuriosen Fakten können wir Kindern über sie bieten? Nach der Montessori-Philosophie ist jede Gelegenheit einzigartig, mit den Kleinen über alles um uns herum in der Welt zu sprechen.

    Zazu schlägt dieses Hirschpuzzle aus Holz vor, das in vier große Teile unterteilt ist. Perfekt für die Hände der Kleinen, einfach zu manipulieren und ideal, um mit unseren Kindern über ein schönes Tier zu sprechen, das sie wahrscheinlich bei mehr als einer Gelegenheit als Teil der Weihnachtsdekoration sehen, die uns umgibt.

    HomeMade Weihnachtspostkarten

    Marta, vom Blog Peque Felicidad, bietet mehrere Montessori-inspirierte Weihnachtsaktivitäten an. Ich ermutige Sie, einen Blick zu werfen, weil sie wirklich Spaß und bildung für Kinder sind.

    Unter ihnen habe ich ausgewählt, wie man mit den kleinen hausgemachten Weihnachtspostkarten vorzubereiten, weil, wie ich Ihnen neulich gesagt, ich denke, es ist eine schöne und emotionale Aktivität mit der Familie zu genießen.

    Für die Herstellung dieser Postkarten rät uns Marta, weiße Fingerfarbe, roten Karton und Fotos unserer Kinder zuzubereiten.

    • Zuerst falten wir die Karten als Postkarten

    • Dann werden unsere Kleinen ihre kleine Hand in weißer Farbe nass machen und sie auf den Postkartendeckel stempeln, jeden Finger nach Belieben verziert

  • Im Inneren werden sie ihr Foto einfügen und neben uns schreiben wir unserem Adressaten die Nachricht, die wir wollen
  • Gibt es eine schönere und emotionalere Weihnachtspostkarte? Mit dieser einfachen Aktivität entwickeln unsere Kinder ihre Kreativität, Phantasie und Feinmotorik, zusätzlich zur aktiven Teilnahme am gesamten Prozess, der das Versenden eines Briefes per Post beinhaltet.

    Wir werden auf jeden Fall diese Montessori-Aktivitäten mit Weihnachtston genießen, während unsere Kleinen lernen, während sie Spaß haben.

    • Erfahren Sie mehr Meine Mutter von Tag, Montessori mit meinen Kleinen , Lernen mit Montessori , Kleines Glück

    • In erziehung-kreativ sieben Montessori Aktivitäten mit Kindern zu Hause zu tun, Neun Weihnachtsaktivitäten mit Kindern in diesem Urlaub zu genießen

    Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

    Eco Sphere
    Eco Sphere

    Es geht natürlich nicht um Spielzeug oder Gegenstände, die die…

    Leave a Comment