Wie Sie Ihr eigenes Zwillings-Stillkissen machen: Schritt-für-Schritt-Anleitung

Wenn Sie schwanger werden und Sie zum ersten Mal sind, ist es unvermeidlich, nach Informationen zu suchen und eine endlose Liste von Dingen zu starten, die wir “angeblich” brauchen, wenn das Baby nach Hause kommt. Später werden einige von ihnen ungenutzt gehen, aber andere werden so wichtig werden, dass wir nicht ohne sie leben können.

Eines der Objekte, die vielleicht am meisten von allen Mamas geliebt werden, ist das Laktationskissen,das bereits in der Schwangerschaft sehr nützlich ist, um bequem schlafen zu können, indem wir die Hüften ausrichten und einen Stützpunkt für unsere Tripita haben. Darüber hinaus wird es später das perfekte Utensil, um unsere Kleine zu füttern. Aber was ist, wenn unsere Schwangerschaft Zwillinge ist? Sollen wir zwei Laktationskissen kaufen? Ausrangiert nehmen sie viel Platz ein. Ist es möglich, zwei Babys gleichzeitig zu füttern? Natürlich! Deshalb sind wir hier, um Sie mit diesem Schritt-für-Schritt-Tutorial zu beleuchten, um ein Zwillings-Stillkissen zu machen.

Als ich meine Zwillinge zur Welt brachte, war mir klar, dass ich sie sofort stillen wollte, weil ich sonst den ganzen Tag damit verbringen würde, sie zu füttern und nicht in der Lage zu sein, meinem ältesten Sohn eine Minute zu widmen oder einfach alle drei zu verwöhnen und mit ihnen zu spielen. Schon während der Schwangerschaft ich an, nach Informationen zu suchen und fand verschiedene Haltungen und Empfehlungen mit Bildern, wo ich das berühmte Zwillingskissen sah, also ging ich auf die Straße, bereit, es zu kaufen.

Nachdem ich die typischen Geschäfte mit Mutterschaftsprodukten besichtigt hatte, fand ich es nicht. Der nächste Schritt war, nach einem E-Commerce und Bingo zu suchen! Da war es, aber als ich den Preis sah… 150 Euro! Das erste, was ich dachte, war, was ist, wenn ich dieses Geld ausgibt und am Ende kann ich das Stillen nicht etablieren? Es wäre eine sehr schlechte Investition… Also dachte ich an einen Plan B, tue es mir selbst! Ich muss öffentlich zugeben, dass ich eine sehr handliche Mutter habe und all der Kredit ist ihr, also zusätzlich zu den Schritten, die ich Ihnen als nächstes sage, geht es nicht mehr darum, eine gute Näherin herum zu haben.

Wir beginnen mit dem Schritt-für-Schritt-Tutorial, um ein Kissen für ca. 30 Euro zu bekommen, das mir persönlich meine Laktation gespart hat und mir mehr Zeit gab, mich meinen Kleinen zu widmen. Es lohnt sich, einen Versuch, nicht wahr?

  1. Auf der Suche nach online fand ich ein fabelhaftes Schema mit den genauen Messungen in Milch-Tipps, um das Kissen zu machen, so dass der erste Schritt ist, diese Vorlage zu drucken und nähern Sie sich Ihrer nächsten Matratze zu fragen, um zu bitten, auf größe einen Schaum gleich dem der Zeichnung geschnitten werden. Sie finden drei Typen: weich, hart und mittelseits. In meinem Fall habe ich das Zwischenprodukt gewählt, das es dem Baby erlaubt, nicht zu sinken, wie es in den üblichen Stillkissen geschieht, da wir hier mehr Konsistenz brauchen, wenn wir zwei Kleine setzen müssen, aber es ist auch nicht zu schwer für sie, bequem zu sein. Ungefährer Preis von Schaum: 20 Euro.

  • Der nächste Schritt ist, den Stoff Ihres Kissens zu wählen. Dafür ging ich in einen Restladen, von den vielen, die es gibt, und ich wählte den, der auf dem Foto zu sehen ist. Ich empfehle Ihnen, einen weichen Stoff zu kaufen, vorzugsweise Baumwolle, da die Kleinen mit ihm für eine lange Zeit in Kontakt sein werden und die Idee ist, dass es sie nicht allergien oder so etwas. Ungefährer Preis: 8 Euro.

  • Machen Sie das Muster. Was werden wir brauchen? Manila Papier oder Seidenpapier und ein Stift. Sobald wir den Schaum auf die Größe geschnitten haben, legen wir ihn auf das Papier und markieren mit dem Stift und nehmen so unser Muster heraus. AUGE! Markieren Sie nicht 100% genau, sondern einen Zentimeter oder Zentimeter und eine Halbe größer, da wir die Nähte berücksichtigen müssen und wenn wir uns an den Schaum anpassen, wird es klein sein. Wiederholen Sie dann den Vorgang, da wir zwei gleiche Muster (oben und unten) benötigen.

  • Jetzt müssen wir den engsten Teil des Kissens entfernen. Wir nehmen das Muster heraus, indem wir mit einem Meter oder Lineal messen und das ohnehin mehr Zentimeter lassen.

  • Sobald der Stoff getrimmt ist, werden wir die Oberseite und den schmalen Teil des Kissens nähen. Den Boden werden wir es gleichmäßig nähen, aber das ist, wo wir den Reißverschluss platzieren. TIPP: Es ist am besten, einen Reißverschluss so lange wie möglich zu setzen, wenn es das gesamte Kissen abdecken kann, um es einfacher zu machen, aufzuziehen und die Abdeckung zu entfernen und zu waschen, was Sie bereits warnt, dass es häufig flecken wird. Normalerweise sind diese langen Reißverschlüsse maßgefertigt. Ungefährer Preis: 2 Euro.

  • Optionale Dekoration. Wie Sie in meinem sehen können, habe ich ein Lenkrad gesetzt, aber Sie können es nach Geschmack schmücken.

  • Und das ist es! Für 30 Euro haben Sie ein Zwillings-Stillkissen, das nichts zu beneiden hat und das es Ihnen viel einfacher machen wird zu stillen, Sie werden auch sehen, dass der Schaum ziemlich bequem ist und das Macht Sie einzigartige Momente zu leben, vor allem, wenn Ihre Kleinen einschlafen auf der Brust hunderte Male, während sie die Hand geben. Ich versichere Ihnen, es wird vorbei sein! Glückliches Zwillingsstillen!

    Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

    Leave a Comment