Der Text und ich: interaktive Geschichte über Legasthenie für das iPad

Wenn sie mit dem Lesen beginnen, erleben leglexische Kinder eine Gruppe von Gefühlen, bevor sie Schwierigkeiten haben zu verstehen, warum die Buchstaben “wegrutschen”. Mit der Absicht, den Kleinen und ihren Eltern zu helfen, hat Iraida Lluci, Mutter und Ehefrau der Legasthenie, die Geschichte und Illustrationen von “The Lyrics and I: A Tale about Dyslexia” geschaffen, es ist eine interaktive Geschichte für Legasthenie, die für das iPad verfügbar ist.

Der Versuch, Gefühle rund um Legasthenie wie die Einsamkeit, Traurigkeit und Wut eines Mädchens, das die Texte nicht zu meistern, sowie die Frustration und Sorge der Erwachsenen, die ihr helfen wollen, hervorzuheben.

Dyslexie ist eine neuronale Störung in der Alphabetisierung. Kinder mit Legasthenie sind nicht weniger intelligente Kinder, sie können so viel lernen wie andere, sie brauchen nur andere Wege, um ihre pädagogische Aktivität zu lernen und weiterzuentwickeln.

Eine der Hauptschwierigkeiten für legastheische Kinder ist das Lesen lernen, daher ist es so wichtig, es so schnell wie möglich zu erkennen, dem Lernen des Kindes mit größerer Konstanz und Aufmerksamkeit und der fortgesetzten Unterstützung in der Schulphase zu begegnen.

In Lyrics and Me: A Story About Dyslexia werden alle Illustrationen von einer Stimme begleitet, die die Geschichte erzählt, um Kindern zu helfen, die Schwierigkeiten beim Lesen des Textes haben.

Die interaktive Geschichte hat ihrerseits eine Erwachsenenorientierung, in der sie in häufige Situationen eintaucht, in denen Eltern von Kindern mit Legasthenie die Absicht finden, ihnen zu helfen, die Einstellungen des Kindes im Zusammenhang mit der Störung zu verstehen und wie sie ihnen helfen können.

Die interaktive Geschichte über Legasthenie ist im Apple Store für Ihr iPad mit iBooks oder auf Ihrem Computer mit iTunes für 1,99 Euro erhältlich.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment