“Ein Buch” von Hervé Tullet

Es besteht kein Zweifel, dass man, um als “Der Prinz der Kinderbücher” angesehen zu werden, wissen muss, wie man dieses Publikum erreicht, das manchmal das Schwierigste werden kann. Aber mit “A Book” hat Hervé Tullet den Titel, der ihr seit einiger Zeit verliehen wird, verankert.

Ich werde nicht lügen: Als ich dieses Buch in der Hand hatte, war ich zunächst ratlos und habe dann aufgehört, es zu genießen. Wenn wir es öffnen, ist alles, was wir erleben, ein gelber Kreis auf einer leeren Seite. Danach gibt uns der Autor eine Reihe von Hinweisen, die wir machen müssen, um in der Geschichte voranzukommen und zu sehen, was mit dieser bestimmten Hauptfigur geschieht. Und das ist es, das sind die neugierigen Kinder von Natur aus, die in der Lage sein werden, zu widerstehen, um zu sehen, was auf der nächsten Seite passiert.

Ich werde nichts anderes aus dem Buch verraten, denn in Wahrheit ist es eine der Kindergeschichten, die sehenswert ist und sich selbst überprüft, was sich ihre Seiten verbergen, da es einen Teil seiner Magie gibt.

Der Autor erreicht mit diesem Buch eine Komplizenschaft zwischen dem Leser und der unglaublichen Geschichte und schafft es nur mit farbigen Kreisen,das Lesen zu einem Spiel und einem Vergnügen zu machen.

“A Book” von Hervé Tulletwird von Kokinos zum Preis von 13,00 Euro herausgegeben, und darin werden sich Sowohl Kinder als auch Eltern gefesselt fühlen und die Abenteuer des kleinen gelben Kreises immer wieder beginnen wollen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Belohnungskalender
Belohnungskalender

Ich fand diesen Belohnungskalender in einem Geschäft, das ich wirklich…

Leave a Comment