“Nicoles hat zwei Väter”, das Buch der letzten Kontroverse in Chile

Wir sind zunehmend an die Veröffentlichung solcher Werke gewöhnt, zumindest in unserer Umwelt, aber es scheint, dass viele Sektoren immer noch schockiert sind. “Nicols hat zwei Väter” ist eine Geschichte für Vorschulkinder, die die jüngste Kontroverse in Chile ausgelöst hat.

Es ist ein pädagogisches Material, das die Geschichte eines Kindes erzählt, das in einer homoparentalen Familie aufwächst und beabsichtigt, Kindern Werkzeuge zu geben, um die verschiedenen Arten, Familie zu machen, zu verstehen und zu respektieren.

Der Text der Bewegung für homosexuelle Integration und Befreiung (Movilh) wird von der Europäischen Union und der niederländischen Botschaft finanziert. Die Erwartungen an die Verbreitung des Buches haben sich vervielfacht, bereits von mehr als dreißig Bibliotheken und tausend Menschen gefordert. Chiles Nationaler Jugenddienst kündigte an, es in seinen Räumlichkeiten zu verteilen.

Wie in vielen Fällen hat sich die konservativste Seite des Landes gegen dieses Buch ausgesprochen, das darauf abzielt, Homosexualität zu normalisieren. Sogar der Bildungsminister des Landes musste zu diesem Buch Erklärungen abgeben, was zu Kontroversen geführt hat, wobei er darauf hindeutet, dass dies keine obligatorische Lektüre ist.

Es gibt katholische Verbände, die sich gegen das Buch eingebracht haben, Unterschriften für ihren Rückzug gesammelt haben und über Konzepte sprechen, die mir Bienenstöcke (um nicht zu sagen eine gewisse “Angst”) der Art “moralische Verformung” geben.

Natürlich hatten die sozialen Medien “Nicols hat zwei Väter” als Protagonist vor ein paar Tagen, als die Geschichte veröffentlicht wurde, mit Meinungen meist dafür, ein gutes Zeichen des Fortschritts in dieser Hinsicht?

So oder so, der Fall ist, dass “Nicols hat zwei Eltern” mit der Unterstützung des National Board of Children es Gardens (Junji), eine Regierungsbehörde unter dem Bildungsministerium, die Vorschuleinrichtungen regelt. Angesichts des Nachfrageerfolgs wird in Kürze wahrscheinlich ein Buch mit zwei Müttern erscheinen. Ich bin sicher, dass die Kontroverse auch weitergehen wird!

Von der Movilh-Website können Sie die Geschichte bereits online lesen, fallsSie nicht warten möchten, bis sie gedruckt wird. Die Geschichte einer anderen Familie, eines Kindes, das wie alle anderen das Recht hat, glücklich zu sein.

Wir lassen Sie mit diesem Video, in dem Sie einen kleinen aufwendigen Bericht in der Morgensendung Ma’aneros de La Red über die Umwälzungen sehen, die das Buch “Nicoles hat zwei Väter” in Chile verursacht hat. Ihr Jungs denkt, es ist so schlimm? Ist es so seltsam, Kindern verschiedene Arten von Familien zeigen zu wollen?

Über | BBC
In Erziehung Kreativ | Das Zeugnis eines Sohnes,der von zwei Lesben zur Verteidigung der Homo-Ehe aufgezogen wurde, “Nora und Zoe, zwei Mütter für ein Baby”, eine Geschichte, die den Kindern mit zwei Müttern erklärt, woher sie kommen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment