15. Februar: Internationaler Kindertag mit Krebs

Heute, am 15. Februar, wird weltweit der Internationale Kindertag mit Krebs gefeiert. Das diesjährige Motto lautet: Wenn ein Kind Krebs hat, haben wir es alle! Das Manifest, das das Motto begleitet, legt einige der dringendsten Bedürfnisse dar, die diese Familien haben, und vor allem diese Kleinen. Und diese Bedürfnisse müssen von unserer Gesellschaft erfüllt werden.

Der Internationale Tag des Krebsleidens wird von der spanischen Föderation der Eltern von krebskranken Kindern (F.E.P.N.C. gefördert. Der Verband besteht aus 15 Verbänden aus ganz Spanien und richtet seine Aufmerksamkeit auf Eltern überall in unserem Land.

Sie fordern und haben absolut Recht, dass alle krebskranken Kinder das Recht auf Zugang zu der besten Diagnose und Behandlung haben, mit den größtmöglichen Erfolgsgarantien. Und dass seine Behandlung in Krankenhäusern mit spezialisierten Einheiten durchgeführt wird und dass Home Hospitalization und Palliative Care Units entwickelt werden, um die Lebensqualität während des gesamten Krankheitsprozesses zu verbessern. Sie halten es auch für von größter Bedeutung, dass die Beobachtung und Kontrolle der Folgen der Krankheit und einige der derzeitigen Behandlungen verstärkt werden. Erfolgreiches Management von Nebenwirkungen ist der Weg, um Kinder ein vollständig integriertes Erwachsenenleben zu machen.

Die Krankheit hat wichtige wirtschaftliche, medizinische, psychologische und soziale Bedürfnisse für Familien. Die F.E.P.N.C ist der Ansicht, dass die Teilnahme an ihnen eine Priorität sein sollte.

Die Föderation erklärt, dass sie angesichts der Erkenntnis der wichtigen Bedürfnisse von Kindern und ihren Familien geboren wurde, die von Seiten der öffentlichen Verwaltung nicht oder sehr mangelhaft waren.

Zu den Aktivitäten, die sie durchführen, gehören Informationen und Beratung zu allen Aspekten im Zusammenhang mit der Krankheit und ihrer Behandlung, bieten moralische Unterstützung für Eltern und professionelle psychologische Unterstützung für Kinder und ihre Familien. Sie bieten auch Lösungen für Familien, die für Behandlungen reisen müssen und sie zum Zugang zu öffentlichen Hilfen führen müssen.

Sie entwickeln Freizeitprogramme für kranke Kinder und andere Projekte, die darauf abzielen, die Qualität der Betreuung zu verbessern und den Aufenthalt von Kindern und Eltern im Krankenhaus zu humanisieren.

Am Internationalen Kindertag mit Krebs wird jedes Jahr die Kampagne “Solidaritätskugeln”ausgestrahlt, die darauf abzielt, so viele Menschen wie möglich für die Bedürfnisse dieser Kinder zu sensibilisieren und ihnen und ihren Familien eine Botschaft der Solidarität und Hoffnung zu übermitteln. Sie bitten alle, diese virtuellen Ballons zu starten und laden unsere Bekannten ein, daran teilzunehmen. Wenn Sie es tun möchten, können Sie hier beitreten.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment