17 Kinderärzte und Kindergesundheitsexperten sollen in den sozialen Medien gut informiert sein

Mit der Nutzung des Internets und der sozialen Netzwerke haben wir alle Informationen zur Hand, die wir wissen wollen. Das bringt uns sicherlich viele Vorteile, denn wir wissen nicht nur, was in der Welt geschieht, sondern auch viele Informationen, die für unsere Gesundheit und die unserer Kinder wichtig sind.

Heute nutzen eine Reihe von Gesundheitsexperten Technologie, um wissenschaftliche Informationen zu verbreiten, um Eltern zu unterstützen. Wir teilen 17 Kinderärzte und Kindergesundheitsexperten, die in den sozialen Medien folgen können, um gut informiert zu sein.

Amalia Arce

Amalia Arce ist Mutter und Kinderärztin, die beide Berufe in ihrem Blog und in den sozialen Medien vereint, wo sie als “The Pediatric Mom” bekannt ist. Darüber hinaus ist sie Autorin eines Buches und verantwortlich für soziale Netzwerke und digitale Inhalte der verschiedenen Plattformen des Krankenhauses von Nens de Barcelona. Du kannst ihr auf ihrem Twitter- und Instagram-Account folgen.

Kinder unter einem Jahr sind am anfälligsten für Meningokokkenerkrankungen. Die Impfung sollte idealerweise in den ersten Lebensmonaten erfolgen, obwohl Risiko 0 in keinem Alter #MeningoBienProtegidos @maresjosep

— Amalia Arce (@lamamapediatra) 12. März 2019

Julio Basulto

Julio Basulto ist Vater, Ernährungswissenschaftler, Dozent, Lehrer und Autor mehrerer Bücher und Publikationen über Ernährung und Gesundheit. Sie können ihm auf seiner Facebook-Seite, Twitter-Account und Instagram folgen.

Cookie, Zumito, Croissant, Batidito, Eis, Wurst, Schinken, Choricito, Auffrischung, Cocacolite, Cervecita, Vinito, cubatita, cigarrito… Zerfall, Bauch, Diabetes, Infartito.

— Julio Basulto (@JulioBasulto_DN) 15. März 2019

Lucia, meine Kinderärztin

Luca Galin ist Eine Aufgabe, Fachärztin für Pädiatrie und Autorin von vier Büchern. Über seinen Blog Lucia, meine Kinderärztin,teilt Informationen und Ratschläge für Mütter, Väter und Großeltern, alle aus professioneller Sicht, durch seine Erfahrungen als Kinderarzt und Mutter. Du kannst ihr auf Twitter und Instagram folgen.

Aber wie werden wir diese Gelegenheit verpassen, um die wissenschaftlichen Beweise so weit und so weit zu erhalten? Warum sollten wir weiterhin in rrss offenlegen?
FÜR THINGS AS WONDERFUL AS THIS (lesen Sie auf meiner IG-Wand❤️) #VaccinesWork
pic.twitter.com/LEC2JRPUjk

— Lucia, meine Kinderärztin (@luciapediatra) 7. März 2019

José Maria Lloreda

José Maria Lloreda ist Kinderarzt und Autor von zwei Büchern über Vaterschaft, Schwangerschaft und Elternschaft. In seinem Blog “Mein Königreich für ein Pferd” verbreitet er medizinisches Wissen, vor allem von der Pädiatrie. Sie können ihm auf Twitter folgen.

Die Medizin kam nie voran, indem sie wirklich gab, was sie zu sein schien, sondern indem sie daran zweifelte, immer. Wissenschaftlicher Fortschritt ist kein gerader Weg zu dem, wo wir jetzt sind, sondern ein Weg voller Vorwärts, Rückwärts und Seitwärts

— José Maria Lloreda (@jmlloreda) 28. Februar 2019

Miryam Triana – Auf Anfrage

Dr. Miryam Triana Junco ist Eine Mutter, eine Auf den Tag ,, die sich auf Neonatologie spezialisiert hat, und eine internationale Stillberaterin (IBCLC). Die Autorin des On-Demand-Blogsspricht über Laktation und Säuglingsfütterung aus professioneller und wissenschaftlicher Sicht. Du kannst ihr auf ihrem Twitter-Account folgen und auch ihre Kollaborationen für erziehung-kreativ sehen.

Die Zubereitung
des Snack Mein “Trick” für q essen Obst ist mindestens 2 verschiedene bieten, so können Sie wählen pic.twitter.com/6IGTubP0bH

— AUF DEMAND: Stillen, Pädiatrie, BLW (@Ademandaorg) 9. Januar 2019

Jess Garrido (Mein Kinderarzt online)

Jess Garrido ist Kinderarzt und Autor eines respektvollen Elternbuches. Teilen Sie auf Ihrer Online-Website “Mein Kinderarzt” Informationen für Eltern über die Gesundheit von Kindern. Sie können ihm auf seinem Twitter-Account folgen.

Wenn Ihr Kind Bronchitis hat können Sie diese ⚕️ https://t.co/ykeKLgXu0w über @mpediatraonline

— Jess Garrido Garcia (@mpediatraonline) 6. März 2019

José Maria Paricio

José Maria Paricio ist Kinderärztin, Autorin, Autorin, Autorin der E-Breastfeeding-Website und Präsidentin der Association for the Promotion and Scientific and Cultural Research of Breastfeeding (APILAM). Sie können ihm auf seinem Twitter-Account folgen.

“Muttermilch an ein Frühgeborenes zu geben, ist das sicherste Mittel, um einen vorzeitigen https://t.co/LNwv9DF4JZ

— APILAM (@APILAM_) 5. Juli 2018

Jesus Martinez

Er ist Hausarzt und Autor des Blogs”My Son es Doctor”,in dem er Informationen über die Gesundheit von Kindern teilt und Autor des gleichnamigen Elternbuches ist. Sie können ihm auf seinem Twitter-Account folgen.

Pädiatrie in der Primärversorgung verschwindet https://t.co/rIWbKW5Otv über @medicodemihijo @jmartinezal

— Jesus Martinez (@jmartinezal) 28. Februar 2019

Andrea Masia

Andrea Masié ist Mutter und Kinderärztin, Autorin des Familien-Kinderarzt-Blogs, in dem sie ihr Leben als Kinderärztin teilt und Informationen und Wissen an ihre Leser weitergibt. Sie können ihr auf ihrem Twitter-Account folgen.

— Arzt meines Kindes (@medicodemihijo) 15. Januar 2019

Irene Maté

Irene Maté Cano ist Kinderärztin mit Spezialisierung auf Infektionskrankheiten und verantwortlich für soziale Netzwerke der spanischen Vereinigung der Pädiatrie. Sie können ihr auf ihrem Twitter-Account folgen.

Eine frühzeitige Diagnose ist unerlässlich, um die Behandlung so früh wie möglich zu gestalten und somit ist die Prognose optimal. https://t.co/YrIOqH1HSS https://t.co/YrIOqH1HSS

— Irene Maté (@Irenemate) 15. März 2019

Kinderärztin Gabi Ruiz

Gabriel Ruiz ist ein Vater und Kinderarzt, der in seinem Blog praktische und nützliche Informationen über Elternschaft, Bildung und Gesundheit von Kindern teilt, basierend auf aktuellen wissenschaftlichen Erkenntnissen und seiner Erfahrung als Kinderarzt. Sie können ihm auf seinem Twitter-Account folgen.

#DiaMundialdelSueno In #bebés und #niños ist es wichtig, die #sueño mit natürlichem Licht zu synchronisieren, die ich in der Infografik dieses Artikels erkläre: https://t.co/CCl6mCWH8q

— pädiatrische @pediatragabiru3 (@pediatragabiru3) 15. März 2019

Pepe Serrano

Pepe Serrano ist Vater und Kinderarzt, Autor des Blogs PepePedia,dessen Ziel die Verbreitung und Meinung zu Themen im Zusammenhang mit der Pädiatrie ist. Sie können ihm auf seinem Twitter-Account folgen.

Gruppenimmunität: Hier sind mehrere Videos, um es zu verstehen und seine Vorteile https://t.co/GI2BnGezPd zu sehen

— Pepe Serrano (@PepePediatre) 14. März 2019

Kinderarzt2punto0

Matilde Zornoza ist Kinderärztin für Primärversorgung und Mitarbeiterin der spanischen Vereinigung der Primärpädiatrie. In seinem Blog Pediatrica2punto0 teilt er Informationen, um Eltern zu helfen, die Gesundheit ihrer Kinder besser zu verstehen. Sie können ihr auf Twitter folgen.

Die #vacunas nicht nur Leben retten, sondern wenn wir aufhören zu impfen, haben Ausbrüche einen beeindruckenden wirtschaftlichen Kostenpreis #VaccinesWork https://t.co/SW8SFuttFn

— Kinderarzt2punto0 (@Pediatra2punto0) 8. März 2019

Zwei Kinderärzte zu Hause

Elena Blanco und Gonzalo Ooro sind Eltern und Ärzte, die sich auf Kinderheilkunde spezialisiert haben. Über ihren Blog Zwei Kinderärzte zu Hause,sie teilen wissenschaftliche Informationen auf praktische und einfache Weise an andere Eltern, um es einfacher für Eltern zu machen. Sie können ihnen auf ihrem Twitter-Account folgen.

Impfstoffe sind sicher und retten jedes Jahr Tausende von Menschenleben auf der ganzen Welt. Aber als Medikamente, die sie sind, können sie “Reaktion” geben. Heute überprüfen wir sie auf dem Blog, so dass sie Sie nicht überraschen. #VaccinesWork
#Vacunas? https://t.co/S9cKnWKxWc

— Zwei Kinderärzte (@2PediatrasNCasa) 11. März 2019

Alberto Garcia Salido

Alberto Garcia Salido ist Vater, Kinderarzt und Schriftsteller. Er hat Erfahrung in Palliativmedizin und Doktorat, und über seinen Blog und soziale Netzwerke teilt er Meinungen und Informationen über Medizin. Sie können ihm auf seinem Twitter-Account folgen.

#QueridosPadressollten gesunde Neugeborene im Alter von einem Monat keinen Hüft- oder Schädel-Ultraschall haben. Wenn Ihnen gesagt wird, dass es per Protokoll ist, dass Sie wissen, dass es kein Protokoll gibt, um zu rechtfertigen, was nicht benötigt wird. Es gibt kein besseres “Echo” als das Ihrer Stimme.

— Alberto Garcia Salido (@Nopanaden) 13. März 2019

Armando Bastida

Armando Bastida ist Kinderkrankenschwester, Vater und Autor des Buches”I’m Dad: How to Raise Your Common Sense Kids”. Er ist auch der Schöpfer von Raising with Common Sense und war jahrelang Redakteur bei Erziehung Kreativ, immer mit großer Sensibilität über Themen wie Gesundheit und Elternschaft, Schwangerschaft, Postpartum und mehr sprechen. Sie können ihm auf seinem Twitter-Account und auf Instagram folgen.

Vor zwei Tagen war Weltfriedenstag. Aber gestern sollte es auch sein. Und heute. Und morgen. Und immer. #Montessori#Paz #Sociedad#NoHemosSalidoTanBienpic.twitter.com/tQRT8m2Qty #Montessori

— Armando Bastida (@armando_bastida) 1. Februar 2019

José Ramén Fernandez

José Ramén Fernandez ist Neonatologe in der Neonatologie-Abteilung des Santa Lucia University General Hospital in Cartagena und Experte für Ersthilfe bei pädiatrischen Traumata. Er spricht auch über Geburt und Postpartum, kämpfen Bulos ohne wissenschaftliche Grundlage. Sehr aktiv auf Deinem Twitter-Account, wo du ihm folgen kannst.

Schauen Sie, Baby, es stellt sich heraus, dass Sie nicht wissen, wie Sie sich selbst zu stärken. Wenn du mir 1000 Euro gibst, zeige ich dir.
Es spielt keine Rolle, dass böse Hebammen Ihnen sagen, dass eine Hausgeburt von Gesäß sehr gefährlich ist. Hören Sie mir zu, ich bin eine Doula und ich habe keine Ausbildung, aber ich habe Ahnenweisheit. pic.twitter.com/UimdOTUaJ9

— Joserra (@jramonfernandez) 17. März 2019

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment