Anzeichen eines möglichen Autismus bei Vorschulkindern

Autismus ist eine unheilbare Krankheit, die sechs von tausend Kindern unter zehn Jahren betrifft und die Kommunikations-, Beziehungs- und Vorstellungskraft des Kindes verändert, ohne seine genauen Ursachen im Moment oder eine Heilung zu kennen.

Jedoch, frühe Diagnose ist bekannt, einer der Schlüssel zur effektiven Behandlung dieser Störung zu sein, und wir haben bereits gesehen, wie Autismus von der ersten Babbling erkannt wird.

Eltern sollten auf die normale Entwicklung des Kindes achten und, wenn irgendwelche Anomalien oder Probleme, die uns betreffen, zum Kinderarzt gehen. Wir sollten dies tun, wenn wir feststellen, dass das Kind einige der Anzeichen hat, die auf eine Autismus-Spektrum-Störung wie die unten aufgeführten hinweisen könnten.

Das Kind mit möglichen Autismus-Störungen kann die folgenden Anzeichen haben:

  • Er spricht nicht so gut, wie man es von einem Kind in seinem Alter erwarten sollte, oder er spricht nichts.
  • Er scheint die Menschen um ihn herum nicht zu berücksichtigen.
  • Es reagiert nicht oder die Mimik oder Gefühle der Menschen.
  • Er hat wenig oder keine Vorstellungskraft, wenn es darum geht zu spielen oder eignet sich nicht für das symbolische Spiel.
  • Er kümmert sich nicht um andere Kinder oder spielt mit ihnen.
  • Er hält keine Schicht spielen.
  • Er teilt nicht seine Gefühle der Freude oder des Glücks.
  • Sie haben Probleme mit nonverbaler Kommunikation (z.B. Augenkontakt, Mimik…).
  • Er zeigt nicht auf ein Objekt, das jemand anderes betrachten kann.
  • Kein Eye-Tracking.
  • Es startet keine Aktivitäten oder Spiel.
  • Es verwendet ungewöhnlich repetitive Hand- und Fingerbewegungen.
  • Zeigt ungewöhnliche Reaktionen oder mangelnde Reaktion auf sensorische Reize.

Diese Daten stammen aus dem familienorientierten Praxisleitfaden, der SIGN (im Rahmen des Scottish National Health Service) 2007 zum Thema Autismus bei Kindern und Jugendlichen entwickelt hat, einschließlich eines Kapitels über Erkennung, Bewertung und Diagnose.

Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass nicht alle Kinder mit Autismus-Spektrum-Störungen alle diese Anzeichen zeigen werden. Auch, wenn Ihr Kind einige dieser Anzeichen hat, können sie Indikatoren für andere Störungen als Autismus sein.

In jedem Fall, wenn Eltern glauben, dass es irgendwelche Anzeichen für Autismus bei ihren kleinen Kindern gibt,sollte der Spezialist konsultiert werden, um das Problem zu erkennen, die richtige Diagnose zu stellen und in der am besten geeigneten Weise zu handeln.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment