Die Arterien von übergewichtigen Kindern, verstopft, als wären sie 45

Ich war überrascht und beunruhigt über diese Nachricht, dass die Arterien von übergewichtigen Kindern so verstopft sind und so viel Plaque ansammeln wie Erwachsene mittleren Alters,was das Risiko für Herzinfarkt oder Schlaganfall über 30 erhöht.

Die Schlussfolgerungen wurden mit Ultraschall erhalten, um die Dicke der Innenwände der Arterien im Hals bei 70 Kindern zu messen, die meisten von ihnen fettleibig sind. Die Forschung konzentrierte sich auf die Bewertung der Dicke der inneren Abdeckung der Karotisarterien, Blutgefäße im Hals, die Blut an das Gehirn liefern.

Die Jungen in der Studie hatten hohe Konzentrationen von “schlechtem Cholesterin” und Triglyceriden, und hatte Plaque-Aufbau (durch Fett, Kalzium, und andere Blutbestandteile gebildet), die die Arterien verengt und begrenzt den Blutfluss. Das “arterielle Alter” betrug 45 Jahre.

Das bestätigen Forscher der University of Missouri (USA), die ihre Ergebnisse auf einem Treffen der American Heart Association in New Orleans vorgestellt haben.

Das Durchschnittsalter der kinder, die an der Studie teilnahmen, betrug 13 Jahre, und wie wir wissen, wird Fettleibigkeit jedes Mal älter, so dass es nie zu spät ist, sich um die Gesundheit unserer Kinder zu kümmern. Es ist wirklich beunruhigendeDaten, und mehr noch, wenn man bedenkt, dass zum Beispiel in Spanien 10% der Kinder im Alter von 3 bis 12 Jahren fettleibig sind

Prävention ist sicherlich der beste Weg, denn wenn wir das Problem der Fettleibigkeit ignorieren, ebnen wir den Weg für einen kardiovaskulären Unfall, abgesehen von anderen ernsten Gesundheitsproblemen, in der Gegenwart und auch in der Zukunft.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Die Pflegefamilie
Die Pflegefamilie

Wenn der Weg zur Pflegeelternschaft unternommen wird, entstehen Zweifel, Fragen,…

Leave a Comment