Brot für Zöliakie

In diesem Blog haben wir uns der Welt der Zöliakie schon immer sehr bewusst sein. Wir wissen, wie schwierig es sein kann, glutenfreie Lebensmittel zu finden, die von Kindern gut angenommen werden. Es gibt viele Produkte, die sehr schwer zu imitieren sind und sie dazu bringen, ähnlich zu schmecken, wenn sie aus Gluten entfernt werden, wie Süßigkeiten, Getreide und Brot.

Es gibt viele Bemühungen, Lebensmittel zu schaffen, die das Leben dieser Kinder erleichtern. Dank dieser, haben wir es geschafft, ein Brot zu schaffen, basierend auf Reismehl, das in Geschmack und Textur zu Weizenmehl Brot ähnlich ist und ist das auf dem Foto gezeigt.

Diese Neuheit wurde in der Fachzeitschrift “European Food Research and Technology” veröffentlicht und vom Higher Council for Scientific Research (CSIC) entwickelt. Laut dieser Zeitschrift ist dieses Brot glutenfrei und ähnelt dem normalen Brot, mit einer knusprigen Kruste auf der Außenseite und einem flauschigen Krümel auf der Innenseite. Auch aus energetischer Sicht ist es sehr ähnlich.

Bis jetzt war der Geschmack von Zöliakie-Brot etwas mehlig und dieses scheint viel schmackhafter zu sein. Darüber hinaus ist dieses Produkt in Proteine mit dem Ziel angereichert, die Mängel zu ergänzen, die diese Kinder oft an ihrer Krankheit leiden.

Auch der Preis könnte niedriger sein als die aktuellen glutenfreien Brote.

Das nächste Produkt, das untersucht wird, ist die Entwicklung eines Brotes auf der Grundlage von Maismehl.

Im Moment ist dieses Produkt nicht patentiert, wir hoffen, dass bald einige Handelshaus wird es als eine gute Idee, es in seine Lebensmittel zu integrieren.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

In Vivo Düngung
In Vivo Düngung

In Genf wurde eine neue Technik vorgestellt, die die Düngung…

Leave a Comment