Kindergefühle über Paargespräche

Im Familienleben ist es üblich, dass Gespräche zwischen dem Paar aufgenommen werden. Von denen für triviale Dinge bis hin zu anderen, die den Familienkern wirklich verletzen.

Und ich weiß, dass es ziemlich schwierig ist, wenn ein Disavenment mit dem Paar entsteht, um zu denken: “Nun, ich werde streiten, wenn die Kinder einschlafen”, aber es ist dasselbe. Man muss sich bewusst sein und wissen, dass das Streiten vor Kindern ihnen sehr schadet.

Das Streiten vor Kindern wird von Spezialisten ziemlich entmutigt. Untersuchungen haben gezeigt, dass Kinder aus Familien mit einem hohen Grad an Ehekonflikten ebenso viele psychische Folgen haben wie Kinder aus einer getrennten Familie.

Kinder haben ein hohes Maß an Fantasien, so dass sie sich angesichts der Elterndiskussionen unsicher über eine entfernte Möglichkeit der Trennung fühlen. Es ist eine Angst, die angesichts von Diskussionen erzeugt wird, die unsicherheitsfrei für sie schafft, sie fühlen sich hilflos angesichts von Krisen. Kinder, die Familien mit häufigen Diskussionen ausgesetzt sind, können Schwierigkeiten im Prozess des Erwerbs von Autonomie haben, können Aggressivität zeigen, oder Rückzug und Schwierigkeiten im Zusammenhang mit anderen Kindern ist auch sehr häufig.

Neben den Folgen entwickeln Kinder Strategien, um krisenweise bei ihren Eltern umzugehen. Sie verabscheuen es, mit ihm zu diskutieren, so dass die Eltern ihre eigene Diskussion ablenken. Andere bitten darum, dass sie nicht streiten, gleichgültig sind oder zwischen Brüdern streiten.

Diskussionen und Partnerkonflikte sollten in ihr bleiben und niemals Kinder als Zeugen haben.

Es gibt bestimmte Empfehlungen an die Eltern, um den Schaden zu vermeiden, den Diskussionen für Kinder anrichten:

  • Diskussionen aerofca für Kinder, um alle Arten von Zweifeln und Schmerzen zu vermeiden. Paarprobleme sollten privat diskutiert werden, ohne gehört zu werden. Aus diesem Grund wird empfohlen, von ihnen zu erwarten, dass sie schlafen oder woanders ausgehen.
  • Lassen Sie den Sohn nicht parteilos für einige von uns.
  • Verwandeln Sie Kinder nicht in ihre Quelle der Unterstützung.
  • Wenn das Kind fragt, sollten Sie erklären, dass die Diskussion natürlich ist. Aber es gibt bestimmte Möglichkeiten, dies zu tun.
  • Seien Sie aufmerksam auf Haltungen (wie Slams, wütende Gesichter), wie die Kleinen alle Details wahrnehmen.
  • Wenn ein Paar eine Menge Unzufriedenheit hat, ist es am besten, einen Weg zu finden, um Probleme rechtzeitig zu lösen. Es sucht Therapeutika, weil ein Leben der Trennung oder emotionalen Uneinigkeit in der Ehe viel Schmerz verursacht und nicht Lebensqualität für Erwachsene ist, und natürlich weniger für Kinder.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Schritt für Kinder
Schritt für Kinder

Wir haben bei Ikea einen praktischen und wirtschaftlichen Schritt gefunden,…

Tapioka
Tapioka

Tapioka ist eine großartige, aber wenig bekannte Ressource in unserer…

Leave a Comment