Die Tomatis-Methode für Lernprobleme, Störungen und Mängel bei Kindern

Vor ein paar Tagen haben wir gesehen, wie die Tomatis-Methode Babys Vorteile bringen undihre Intelligenz und auch Schwangere stimulieren kann.

Erinnern wir uns daran, dass es sich um eine musiktherapeutische Therapie handelt, die auf der Umerziehung des Ohres basiert, um das Lernen und die globale Entwicklung der Menschen zu fördern. Dies wurde erreicht durch Das Hören, gefiltert bei bestimmten hohen Frequenzen, Mozart-Kompositionen, gregorianischen Gesängen und der mütterlichen Stimme, wie sie aus dem Mutterleib zu hören ist.

Dieser Reiz der Intelligenz der Kleinen, die Türen ihrer Kreativität zu öffnen, damit sie im Rahmen ihrer Möglichkeiten mehr und besser lernen, wird auch bei Kindern mit Lernproblemen und verschiedenen Entwicklungsstörungen eingesetzt.

Einige Therapeuten wenden die Tomatis-Methode an und empfehlen sie, um Probleme wie Aufmerksamkeitsdefizit (mit oder ohne Hyperaktivität),Lernverzögerungen, Autismus, Legasthenie zu behandeln…

Es kann auch vorteilhaft für Gleichgewichts- und Koordinationsprobleme (ohrbezogene), sensorische und motorische Integrationsprobleme, Asperger-Syndrom,weit verbreitete Entwicklungsstörungen, Down-Syndrom und allgemeine Ohrenprobleme sein.

Es werden Anstrengungen unternommen, um die Vorteile zu maximieren, die diese Behandlung (basierend auf hohen harmonischen Frequenzen von Klängen) für die Fähigkeit der Kinder bringt, sich zu merkenund zu konzentrieren, emotionales Wohlbefinden zu bringen und sie zu motivieren, Aufgaben zu lernen und auszuführen.

Denken wir, dass es notwendig ist, zu unterscheiden und zu analysieren, wie man die Geräusche, die zu uns kommen, diskriminiert und analysiert, um zu sprechen, zu zuhören, zu lesen und zu schreiben. Dies ist die Grundlage für jedes Lernen: Je besser ausgebildete Kinder den Hörsinn haben, desto mehr Möglichkeiten haben sie bei der Erfüllung dieser Aufgaben.

Dieses Potenzial nährt auch die Fähigkeit zu denken, zu schaffen und zu entspannen, Bedingungen notwendig für die persönliche Entwicklung und Wachstum.

Hören Sie Musik, sprechen Sie mit ihnen, lesen Sie sie, wiederholen Sie unsere Worte, summen Sie, spielen Sie Sprachspiele… alles ist gut für die Entwicklung des Ohres. In jedem Fall, und abgesehen von den oben genannten, wie wir über den Fall von Kindern mit Problemen und Störungen sprechen, ist es notwendig, sich in die Hände von Spezialisten, die beraten, was die beste Behandlung für die Kleinen zu geben.

Für diejenigen, die an der Tomatis-Methode interessiert sind, finden wir hier eine Liste mit den Adressen der Zentren, die sie anwenden. In Lateinamerika gibt es beispielsweise einige Zentren in Kolumbien und Mexiko und in Spanien in mehreren Provinzen. Auch hier ist eine Liste von Therapeuten, die die Methode in Spanien anwenden.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment