Ein 7-jähriger Junge stirbt an Otitis, während er versucht, sie mit Homöopathie zu heilen

Als vor 6 Jahren das Buch “Werke” erschien! Gesunde Kinder das ganze Jahr über,gewidmet Homöopathie für Kinder, warnte ich, dass es ein gefährliches Buch war. Nicht, weil Homöopathie-Behandlungen schwerwiegende Nebenwirkungen haben können, sondern weil die Behandlung mit Homöopathie abhängig davon, welche Krankheites bedeuten kann, Kinder zu gefährden, da es keine Beweise dafür gibt, dass es irgendeine primäre Wirkung über den Placebo-Effekt hinaus hat.

Interessanterweise, nachdem ich 15 Seiten des Buches gelesen hatte, konzentrierte ich mich auf eines der Heilmittel, um die Otitis von Kindern zu heilen: Hepar Sulfur 30 CH, und erklärte, warum dieses Mittel nicht helfen kann, irgendeine Otitis zu heilen. Ein paar Jahre später finde ich diese Nachricht, die mich gleichermaßen betrübt und ärgert: Ein 7-jähriger Junge stirbt, als seine Eltern Otitis mit Homöopathie behandeln.

Die Infektion erreichte das Gehirn

Wie wir in La Voz de Galicia lesen,geschah dies in Italien, wo die (notwendigen) Debatten zu diesem Thema stattfinden.

Die Eltern erklärten, dass, da sein Sohn drei Jahre alt war, er immer mit Homöopathie behandelt wurde, auch wenn er eine Otitis hatte, und alles war immer in Ordnung gewesen.

Diesmal ging das Fieber in zwei Wochen nicht zurück und das Kind begann sich nach und nach zu verschlimmern. So beschlossen sie, ihn endlich zum ER zu bringen, wo er Tage später wegen der Infektion, die er hatte, das Bewusstsein verlor, die bereits sein Gehirn beeinträchtigte.

Drei Tage später, am vergangenen Samstag, war der Kleine so stark involviert, dass Ärzte den Hirntod erklärten.

Wie sind die anderen Otitiss in der Lage, sie mit Homöopathie zu heilen?

Da viele Otitis viral sind (in der Tat sind sie die Mehrheit). Das bedeutet, dass sie ja oder ja heilen,ob das Kind Antibiotika bekommt oder nicht.

Aber nicht alle von ihnen sind wegen eines Virus, weil es bakterielle gibt. Fieber erwärmt den Körper, so dass mit erhöhter Temperatur Viren und Bakterien sterben (zusätzlich zu anderen Mechanismen des Immunsystems, um Infektionen zu beenden).

In vielen Fällen, auch wenn Otitis ist bakteriell, der Körper ist auch in der Lage, zu kämpfen und überwinden sie erfolgreich. Aber in anderen ist es nicht genug und die Infektion schafft es, weiter zu gehen: dies ist, wo Antibiotika benötigt werden (die oft früher verschrieben werden, weil es unmöglich ist zu wissen, ob das Kind es schnell überwinden oder sich manchmal verschlimmern).

Woher kommt die Homöopathie? Nirgendwo. Wenn Sie schauen, ich habe es zu keiner Zeit erwähnt, weil das, was sie mit ihm gemacht haben, seit dem Alter von drei Jahren, einfach darauf wartete, dass sein Körper reagierte und alle Infektionen reparierte. Die Eltern dachten, dass es durch Homöopathie geheilt wurde, aber es heilte tatsächlich von selbst.

Bei vielen Gelegenheiten war es genug, aber im Alter von 7 Jahren erlitt er eine, die er nicht allein kämpfen konnte. W gegeben Homöopathie oder nicht war irrelevant, weil homöopathische Behandlungen haben keine Wirkung auf Viren und Bakterien.

Hepar Schwefel 30 CH

Nach dem Buch, das am Anfang dieses Eintrags erwähnt wird:

Dieses Mittel wird verwendet, wenn es eine Infektion im Ohrbereich gibt und das Kind schmerzhafte Staus hat und sehr kontaktempfindlich ist. Das Kind fühlt Wehwehchen, so dass es sich leicht ausruhen kann und plötzlich zu weinen beginnt, weil es eine plötzliche Punktion bemerkt. Sie können eine gelbliche Sekretion mit einem schlechten Geruch sehen. Es ist wichtig, sich daran zu erinnern, dass die in diesem Fall empfohlene Verdünnung nicht weniger als 30 CH sein wird, da die Gefahr einer Perforation des Trommelfells besteht.

Hepar Sulphur ist Schwefel, einchemisches Element, das als Dünger und zur Herstellung von Schießpulver, Abführmitteln, Streichhölzern und Insektiziden verwendet wird.

Der Verzehr von Schwefel ist kein Heilmittel, das jedes Kind von Otitis heilt. Und wenn es so wäre, ist eine Verdünnung von 30 CH gleichbedeutend mit dem Setzen eines Hepar Sulphur Moleküls in eine Wasserkugel mit einem Durchmesser von 150 Millionen Kilometern (die Entfernung zwischen Sonne und Erde). Damit versichere ich Ihnen, ohne Angst, Fehler zu machen, dass es für den Hepar Sulphur 30 CH unmöglich ist, irgendetwas zu heilen.

Ich weiß nicht, ob sie versucht haben, das Kind damit zu heilen, aber tief unten spielt es keine Rolle, denn es gibt nichts, was das, was passiert ist, mehr ändern kann. Ein 7-jähriger Junge ist ein Opfer von Eltern gestorben, die Opfer von Behandlungen wurden, die vor langer Zeit verboten werden sollten.

Hoffen wir, dass zumindest jetzt (es passiert in der Regel: bis jemand an der Kreuzung stirbt, sie nicht die Ampel in setzen), Regierungen nehmen Briefe auf die Angelegenheit und kontrollieren dies. Ich ging gestern in die Apotheke für ein Antihistaminikum und wurde empfohlen, mir stattdessen eine natürlichere Behandlung, basierend auf Homöopathie.

Gut, meine Allergie ist mild… Stellen Sie sich vor, wenn ich von einem anaphylaktischen Schock oder ähnlichem bedroht wäre und mir gesagt hätte, dass es am besten ist, etwas Natürliches auszuprobieren (zum Glück gibt es keine homöopathische Alternative zu Adrenalin).

Foto | iStock
In erziehung-kreativ | Sie beschuldigen Eltern, deren Sohn stirbt nur mit HomöopathieMord behandelt, Weinen, weil seine Zähne verletzt? Warum sollten Sie es nicht Chamodent geben, Nehmen Sie Homöopathie, um bei der Dilatation und Geburt zu helfen (oder wie man geburt glaubt an Magie), Eltern, die der Medizin nicht vertrauen und sie sehr teuer bezahlen

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment