Haben Sie kürzlich die Zehennägel Ihrer Kinder überprüft?

Wenn sie Babys sind und wir sie jeden Tag baden, verpassen wir keine Details über ihr kleines Gehirn. Aber wenn sie aufwachsen und schon weniger überschaubar sind, wenn sie (auch teilweise) lernen, allein zu baden oder sich zu kleiden, können einige Teile des Körpers unbemerkt bleiben. Eine dieser Vergessenen sind die Zehennägel der Kinder.

Diese können bestimmte Krankheiten wie Psoriasis, Pilze (wie Mykose)oder Hypertrophie haben, Krankheiten, die nicht verpasst werden sollten. Deshalb müssen Kindernägel oft überprüft werden und nicht nur, indem wir den Moment nutzen, in dem wir sie abschneiden. Unverzichtbar, zum Beispiel, wenn Sie über Fingerschmerzen klagen oder eine Farbänderung bemerken.

Zusammen mit diesen Krankheiten kann es andere Beschwerden durch einen Schnitt des Nagels verursacht, die am Ende nageln auf die Haut. Es ist sehr schmerzhaft und wir müssen versuchen, den Nagel von der Haut zu trennen und so gut wie möglich zu trimmen.

Der Allgemeine Rat der offiziellen Kollegien der Podiatristen von Spanien weist darauf hin, dass nur 30% der Bevölkerung jemals zu einer Überprüfung des Podologen gekommen ist. Aber hören Sie nicht auf, es zu tun, wenn Sie vermuten, dass es ein Problem mit den Zehennägeln oder Zehennägeln Ihres Kindes gibt.

Es gibt bestimmte Fehlbildungen im Fuß, die deutlicher sind, und wir schauen viel auf die Art und Weise, wie die Kleinen gehen, wenn sie lernen, ihre ersten Schritte zu machen. Dies ist auch eine wichtige Zeit, um sich um Ihre Nägel zu kümmern, da zum ersten Mal Ihr Fuß in einem Schuh umwickelt und die Nägel nicht mehr so frei zu wachsen oder Ihre Zehen zu schwitzen, die alle zu einigen der Oben genannten Probleme führen können.

Der Winter ist eine kritische Zeit für “Despistes”, da der Fuß immer bedeckt ist,anders als wenn wir auf Sommersandalen laufen. Wenn Kinder anfangen, Sport zu treiben oder viel an den Füßen zu schwitzen, sollten sie auf die richtige Hygiene achten und dass der Fuß nicht lange verschwitzt ist.

Es wird empfohlen, Schuhe zu tragen, die Luftzirkulation ermöglichen und dass der Fuß atmen kann, zusätzlich zu dem Versuch, die Schuhe regelmäßig zu wechseln und zu belüften, sowohl sportlich als auch häufig verwendet, um überschüssige Feuchtigkeit zu vermeiden.

Im Pool müssen Sie auch den Kontakt des Fußes und der Nägel mit Pilzen und Verschleißsandalen pflegen, sowie Ihre Füße gut nach der Dusche und vor dem Fit trocknen.

Kurz gesagt, Man muss auf die Zehennägel der Kinder achten,geeignete Hygienemaßnahmen befolgen und sie nicht ohne Überkontrolle sein lassen, um zu verhindern, dass sich mögliche Probleme verschlimmern.

Foto | Thinkstock
In erziehung-kreativ | Die häufigsten Anomalien bei Kinderfüßen, Kinder haben flache Füße bis zum Alter 4 (und ist normal), Pilz bei Babys: die Bindung der Füße

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment