Impfkalender 2015: Was gibt es Neues

Der AEPED Vaccine Advisory Committee veröffentlicht zu Beginn des Jahres Impfempfehlungen für dieses Jahr und hat dies gerade für 2015 getan, was die Entwicklungen gegenüber dem Vorjahr anspricht.

Der Impfplan gibt an, in welchem Alter Impfstoffe, die als systematisch, empfohlen und auf Risikogruppen ausgerichtet gelten, verabreicht werden sollten. Obwohl es sich, wie Sie wissen, nur um einen Vorschlag handelt, denn obwohl er seit Jahren gefordert wird, sich zu vereinigen,hat jede Autonome Gemeinschaft ihre eigenen Impfparameter, und deshalb haben wir 19 verschiedene Impfpläne.

Was ist neu im Impfplan 2015

  • Änderung des Impfplans gegen das humane Papillomavirus bei Jugendlichen unter 13 oder 14 Jahren, je nach Impfstoff, dürfen nur 2 Dosen angewendet werden.

  • Der neue Impfplan gegen Meningokokken C wird mit einem Schema 1 oder 2+1+1 bestätigt: eine Dosis nach 2 und 4 Monaten oder nur nach 4 Monaten (gemäß Impfstoffzubereitung), eine weitere nach 12 Monaten und ein Drittel in der Pubertät mit 12 Jahren.

  • Angesichts der begrenzten Dauer der Immunität gegen Hustenwerden die Empfehlung von DTPa oder der kombinierte Niedriggenimpfstoff gegen Tetanus, Diphtherie und Husten (Tdpa) im Alter von 6 Jahren und Tdpa im Alter von 11-12 Jahren hervorgehoben. Da die überwiegende Mehrheit der CCs. AA. verwenden Tdpa im Alter von 6, Es wird empfohlen, dass es von einer weiteren Dosis von Tdpa im Alter von 11-12 Jahren gefolgt werden.

  • Meningokokken-B-Impfstoff ist auf den Krankenhausgebrauch beschränkt, so dass er nicht für alle Kinder verfügbar ist(AEPED hatte bereits die Aufnahme in den Kalender beantragt) und Windpocken-Impfstoffe sind Impfstoffe, die von CAV-AEP derzeit nicht in spanischen Gemeinschaftsapotheken erhältlich sind.

  • Außerhalb des Kinderkalenders wird die Impfung mit Tdpa weiterhin für Schwangere empfohlen, beginnend mit 27 Wochen Schwangerschaft, und Mitglieder des familiären Umfelds von Neugeborenen (insbesondere die Mutter in der unmittelbaren postpartalen, wenn nicht zuvor in der Schwangerschaft geimpft).

Foto | Thinkstock
Erfahren Sie mehr | AEPED

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Kindergurt
Kindergurt

Bei Bebe Delux erhielt ich diesen Sicherheitsgurt für Kinder argentinischen…

Leave a Comment