Reizungen der Hautfalten des Babys

Die Haut des Babys, vor allem bei Neugeborenen oder am meisten gefüllt, kann Faltenreizungen haben und sogar heben. Wir sollten wissen, dass die Haut des Babys dünner ist als die von Erwachsenen, weniger Unhöflichkeit und auch eine größere Schwäche in den verschiedenen Schichten hat. All dies bedeutet, dass es empfindlicher, anfälliger für Bakterien, Temperaturänderungen, reizende Produkte und weniger geschmiert ist.

Schweiß, Schmutz, Milchreste oder Fussel bilden sich in den Falten der Haut. Neben dem Hals finden wir diese Falten in den Achselhöhlen, Oberschenkeln und sogar in den Michelines. Dies kann zu Hautreizungen führen, unabhängig davon, ob es angehoben, geschwollen oder Flocke bleibt. Um es zu pflegen und Infektionen zu verhindern, können Sie einige einfache Schritte ergreifen, die das Problem lindern.

Zunächst wäre es ratsam, diese Falten lange vor dem Baden zu reinigen, mit einem Baumwollstück nass in vorzugsweise natürlichem Babyöl. Dann reinigen Sie sie gründlich im Bad, ohne zu schießen, und immer mit geeigneten hypoallergenen Produkten, ohne die Seife auszugeben und die Hand besser als jeder Schwamm zu verwenden.

Wenn Sie das Badezimmer verlassen, müssen Sie diese Falten sehr sanft trocknen, ohne zu reiben, aber verhindern, dass Feuchtigkeit bleibt. Dann können wir uns um sie mit Arschcreme, Wasserpaste oder hypoallergenund natürliche Baby Feuchtigkeitscreme kümmern. Es lohnt sich auch, Maisstärkepaste oder Muttermilch zu setzen, sie anschließend zu reinigen.

Was, wenn Sie vermeiden müssen, ist Talkum oder jede Creme, die Medikamente enthält. Auch, wenn wir glauben, dass die Falten infiziert sein können, sollten wir den Arzt vor der Verwendung einer Behandlung aufsuchen. Mit diesen einfachen Tipps ist es möglich, Irritationen in den Falten der Haut des Babyszu verbessern, Beschwerden zu vermeiden und sie vorsichtig zu halten, denn gesunde Haut ist sehr wichtig für das Wohlbefinden unserer Kleinen.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment