Jedes fünfte Kind bekommt Läuse, wie kann man sie verhindern?

Eine der Nebenwirkungen von zurück in die Schule ist Pediculose. Mit Beginn des Unterrichts nehmen auch die Fälle von Läusenkindern zu. Tatsächlich wird angenommen, dass jedes fünfte Kind mit Läusen infiziert ist. Wie können wir sie verhindern und verhindern, dass sich unsere Kinder anstecken?

Wir geben Ihnen einige Tipps, um in unserer Hand die Ansteckung von Läusen zu vermeiden. Es sollte angemerkt werden, dass das Medium die Ansteckung fördert und viele Kinder zusammen stundenlang, sobald man Läuse hat, ist es ein sehr schwieriger Schädling zu kontrollieren.

Vermeiden Sie direkten Kontakt mit anderen Kinderköpfen

Es ist nicht einfach, vor allem, wenn es um kleine Kinder geht, die kein Gewissen haben. Wenn sie über ältere Kinder sprechen, sollte darauf geachtet werden, direkten Kontakt zwischen den Köpfen zu vermeiden.

Im Falle von Mädchen, Es wird empfohlen, dass sie zur Schule gehen mit ihren Haaren mit Pferdeschwänzen oder Zöpfen gesammelt macht Ansteckung kontrollierter.

Es wird oft angenommen, dass die Läuse von Kopf zu Kopf springen, aber es nicht springen. Was es tut, ist zu gehen und halten Haare locker macht es machbar für Sie in ein neues Zuhause “bewegen”.

Natürliche Abwehrmittel verwenden

Alles, was ihnen hilft, sie vom kleinen Kopf unserer Kinder fernzuhalten, desto besser.

Verwenden Sie Repellents. Es gibt pharmakologische, die für einen langen Zeitraum nicht empfohlen werden, aber Sie können natürliche Repellents verwenden,wie duften ihre Köpfe mit Kolonien oder pflanzliche Essenzen wie Lavendel, Teebaum oder Geranie.

Ich benutze ungerinnte Spray De-Inscreants, um meine Töchter jeden Morgen zu kämmen. Im Moment funktioniert es sehr gut als abweisend (gekreuzte Finger). Je mehr Parfüm ich habe, desto besser.

Sie können auch in Kräuterforschern einige natürliche Produkte finden, die als abweisend wirken,wie Teebaum Essenz, Citronella Essenz oder Quassia amara. Sie können es sogar dem Haarspray hinzufügen.

Ein weiterer Trick mit guten Ergebnissen ist es, das Haar des Kindes nach dem Waschen der Haare mit einer Mischung aus Apfelessig und Wasser zu spülen.

Häufige Bewertungen und Nissen

Einer der besten Tricks, um Läuse in Schach zu halten, ist, den Kopf des Kindes häufig zu überprüfen und die Nissen zweimal oder dreimal pro Woche zu passieren. Dies wird helfen, frühzeitig zu erkennen, wenn es Läuse gibt und in der Lage, Behandlung sofort anwenden, wenn nötig.

Auch manchmal tötet die Behandlung nicht alle Nissen und daher Verstärkung mit den Nissen wird helfen, sie zu beseitigen. Jedes erwachsene Weibchen legt 200 Eier, also stellen Sie sich vor, wie schnell sie sich ausdehnen.

Was Sie tun müssen, ist die Nissen nach dem Waschen und mit nassen Haaren passieren. Ich empfehle, eine gute Menge weich zu verwenden, so dass die Nissen besser gleiten und vermeiden Ruckeln.

Weitere Tipps

Schließlich lehren Sie Ihre Kinder, dass sie keine Pinsel oder Kämme, Pferdeschwänze, Hüte, Handtücher usw. mit anderen Kindern teilen sollten. Gegenstände für den persönlichen Gebrauch sind so persönlich. Zeigen Sie ihm, dass es Dinge gibt, die nicht geteilt werden.

Es ist vorzuziehen, dass sie Handtücher, Kleidung und persönliche Gegenstände in ihrem Rucksack aufbewahren und verhindern, dass sie mit denen anderer Kinder in Kontakt kommen.

Es ist auch wichtig, ihre Haare häufig zu putzen, um Läuse zu schwächen und sie daran zu hindern, Eier zu legen. Mädchen sind anfälliger für Ansteckung, so bürsten Sie es mindestens zweimal am Tag.

Ich hoffe, dass Sie mit all diesen Tipps in diesem Schuljahr die Läuse in Schach halten können. Sie scheinen immer widerstandsfähiger und schwer auszurotten, also versuchen Sie, sie zu verhindern, bevor sie erscheinen. Wenn Sie es nicht bekommen und sich bereits auf dem Kopf des Kleinen niedergelassen haben, hier ist eine praktische Anleitung gegen Läuse.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment