Juanes finanziert Zugang zu Kunst für Tausende von Kindern

Obwohl viele Künstler zum Wohle von Kindern zusammenarbeiten, die Opfer von Kriegen, Hunger usw. sind, gibt es vor allem einen, der immer sein Engagement für sein Land, Kolumbien und seine Bewohner unter Beweis gestellt hat. Persönlich ist er ein Künstler, der es oft geschafft hat, unsere Haut zu erwelten.

Juanes gründete die Mi Sangre Foundation, um die Tausenden von Opfern von Antipersonenminen zu rehabilitieren, Bildung, Arbeitsintegration oder psychosoziale Rehabilitation zu bieten, unter vielen anderen Projekten. Gestern kündigte er das neue Frühkindliche Bildungsprogramman, einen umfassenden Bildungsplan für 42.000 Kinder bis sechs Jahre unter prekären Bedingungen. Juanes wird die Anpassung von 44 künstlerischen Räumen mit Mitteln seiner Stiftung finanzieren.

Die Räume werden sich auf die künstlerische Welt, musikalische Initiation und Körperausdruck sowie motorische Entwicklung, Sprache und Lesen konzentrieren.

Ohne Zweifel ist Juanes, abgesehen davon, dass er ein großartiger Künstler ist, ein großartiger Mensch.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment