Kinder, die langsam aufwachsen

Vor Tagen erzählten uns unsere Kollegen Velsid von der Sorge vieler Eltern über die Höhe ihrer Kinder.

Diese besorgten Eltern vergleichen ihre Kinder immer mit anderen, und die Angst steigt, wenn sie sehen, dass ihr Kind das kleinste in der Schullinie ist.

Die Größe jeder Person wird hauptsächlich durch Genetik und durch eine Reihe von extragenetischen Faktoren beeinflusst, einschließlich Ernährung, Krankheiten, die während der Jahre des Wachstums auftreten können, die Lebensweise usw.

Genetische Vererbung ist der Faktor, der das meiste Gewicht nicht nur in der endgültigen Größe hat, sondern auch in der Rate der Knochenreifung.

Aber was passiert, wenn ein Kind, das sich in normalen Perzentilen befindet, langsam wächst und wir es für kurz halten?

Späte Kinder sind diejenigen, die ein langsames Wachstumsmuster haben, normale Kinder sind, aber langsamer wachsen als andere.

Der medizinische Name für “späte” Kinder ist “Verfassungswachstumsverzögerung”, und es stellt keine Krankheit dar, sondern eine eigenartige Form der Entwicklung. Diese Kinder werden in der Regel mit einem normalen Gewicht und Größe geboren und, von 6-12 Monaten, verlangsamen die Wachstumsrate, sich auf die niedrigsten Werte der Perzentil-Charts. Diese Verlangsamung ist auf eine langsame Reifung des Skeletts zurückzuführen, so dass das Knochenalter hinter dem Chronologischen zurückbleibt. Bei 4-5 Jahren beträgt die Verzögerung in der Regel mehr als 2 Jahre. Ab diesem Alter wachsen Kinder mit einer normalen Rate parallel zum 3. Perzentil zurück. Obwohl sie niedrige Kinder sind, sind Größe und Geschwindigkeit des Wachstums für das Knochenalter normal.

Im Alter von 12 oder 13 Jahren gibt es keine Beschleunigung des Pubertätswachstums, sexuelle Reifung beginnt, die Skelettentwicklung schreitet fort, und die Größe entfernt sich deutlich von den normalen Werten für das chronologische Alter.

Wenn das Knochenalter bei Jungen 12 bis 13 Jahre und bei Mädchen 10 bis 12 Jahre beträgt, was in der Regel zwischen 16 und 19 Jahren geschieht, treten pubertäre Veränderungen auf und am Ende wird eine normale Erwachsene größe erreicht.

Es sind die Kinder, die plötzlich eine Strecke treffen. Es wird beobachtet, dass etwa 80% dieser Kinder oft eine Geschichte von Verwandten mit ähnlichem Wachstum haben.

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment