‘The Handshake’, lustige Monster, die Kindern beibringen, ihre Hände gut mit großem Rhythmus zu waschen

Hände richtig und lange genug zu waschen, ist eine der wirksamsten Maßnahmen, um Krankheiten vorzubeugen und die Ausbreitung von Keimen zu verhindern. Allerdings tun nur 57 % der Spanier dies korrekt nach Angaben des Berichts Hygiene in the New Normality überdie Auswirkungen von Covid-19 auf die Hygienegewohnheiten in Spanien.

Während sich die Bemühungen um die Sensibilisierung der Handwährend während unseres Gesundheitsnotstands intensiviert haben, ist es wichtig, das Thema fortzubilden, beginnend mit der Kindheit. Deshalb präsentieren heute, am 15. Oktober, dem Welthandwaschtag, das Spanische Rote Kreuz und Essity “Los Manosucias”, eine Initiative, um das Bewusstsein dafür zu schärfen, wie wichtig es ist, sich die Hände gut zu waschen, im Rhythmus der Musik.

Handhygiene auf spielerische Weise

Die Protagonisten der Initiative sind eine entzückende Gruppe von Monstern, deren Routinen denen jedes Kindes ähneln: Sie spielen und berühren alles, was ihnen ins Auge fällt. Es gibt jedoch immer einen unerwünschten Effekt: Seine großen Hände werden immer schmutzig. Um es zu lösen, ohne die Hände zu waschen, ist ein Stopp im Spaß, die Protagonisten haben eine andere Art und Weise erfunden, es zu tun: singen und tanzen.

Der Handwash-Tanz ist ein originelles Lied, das von Bewegungen begleitet wird, die von der Empfehlung der Weltgesundheitsorganisation für effektives Händewaschen inspiriert sind. Der Chor listet die notwendigen Schritte auf und empfiehlt zeit, um den Kindern zu helfen, den richtigen Weg zu lernen und ihnen dabei zu helfen, die Gewohnheit anzunehmen.

Wichtig ist, dass sie sich häufig und gut die Hände waschen

8 von 10 Infektionen werden durch Ihre Hände übertragen. Eine Geste, die so einfach ist wie das richtige Waschen mit Seife und Wasser, kann helfen, Krankheiten zu verhindern und die Ausbreitung von Keimen zu verhindern. Manchmal kann ein Mangel an Wissen über die richtige Handwäsche oder den Zugang zu grundlegenden Hygieneprodukten ein Hindernis für viele Kinder sein.

Das Rote Kreuz ist sich dieses Problems bewusst und hat eine Reihe von Workshops in 29 Provinzen in ganz Spanien organisiert, in denen es mehr als 2.500 Kindern beibringen wird, sich richtig die Hände zu waschen. Neben der unterschiedlichen Dynamik, Kinder auf die lustigen Protagonisten der Kampagne aufmerksam zu machen, werden auch 689 Erwachsene mit verantwortlichen Kindern gebildet.

Die Manosucias haben einen Online-Raum mit praktischen Informationen über Händewaschen, in dem verschiedene Ressourcen für Eltern und Erzieher zur Verfügung stehen, um mit Kindern diese gesundheitliche Gewohnheit zu arbeiten.

Initiativen notwendig, weil, wie die spanische Gesellschaft für Präventivmedizin, öffentliche Gesundheit und Hygiene betont hat, waschen Sie Ihre Hände gut ist eine wirksame Maßnahme für die Gesundheit. Mit der Pandemie sei der Bevölkerung “bewusst geworden, dass eine einfache Geste Leben rettet”.

“Wenn sich alle routinemäßig die Hände waschen würden, würden weltweit eine Million Todesfälle pro Jahr verhindert.

Experten in der Präventivmedizin fügen hinzu, dass die richtige Handhygiene das Risiko von Atemwegsinfektionen um 16%reduzieren könnte, ein Prozentsatz, der bei Todesfällen im Zusammenhang mit Durchfallerkrankungen auf 50 % ansteigen würde. Sie erkennen den Vorteil von hydroalkoholischen Gelen für die Leichtigkeit und Geschwindigkeit ihrer Verwendung und betonen, dass:

“Ob mit Seife und Wasser oder hydroalkoholischen Gelen, es ist wichtig, Ihre Hände oft zu waschen und dies mit einer richtigen Technik zu tun.”

Die beliebtesten Artikel auf unserer Website

Leave a Comment